Autor Thema: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 26.03.2018)  (Gelesen 9511 mal)

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 01.03.2018)
« Antwort #30 am: 03. März 2018, 00:23:22 »
So, neue Version oben. Und gleich noch dazu: Ich bin mit den Errata jetzt erst mal durch. Soll heißen, ich werde von mir aus nicht mehr nach Fehlern suchen. Es kann aber natürlich sein, dass es einen wichtigen Zufallsfund gibt oder mir jemand noch einen (mehr oder minder schweren) Fehler heranträgt. Dann kann ich immer nochmal schauen.

(Kleine Anmerkung: Ja, wenn man sich dabei ertappt auf einmal in einem Werk wie "Handelsherr und Kiepenkerl" nachzuschlagen, nur um die aventurischen Handelpreise für Hölzer und Edelhölzer festzustellen, um sie dann (in der Hoffnung, dass die Preisdifferenzen nicht zu groß sind) ins Myranische umzurechnen ... um dann festzustellen, dass das Edelholz auf dem Markt für Alchimisten etwa 700-mal so teuer sein müsste wie auf dem regulären Markt ... und das nur für eine kleine, optionale Materialliste für Artefaktbastler im Anhang der Errata ... dann ... ja dann sollte vielleicht wirklich aufhören. :D)
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

LordShadowGizar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
  • ludere ut lusitare
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 02.03.2018)
« Antwort #31 am: 03. März 2018, 00:31:11 »
Dem Wahnwitz zum Gruße!

 ??? ... Ich glaub da hätte ich schon davor die Schotten dicht gemacht.  ;D

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 02.03.2018)
« Antwort #32 am: 03. März 2018, 11:35:23 »
(Kleine Anmerkung: Ja, wenn man sich dabei ertappt auf einmal in einem Werk wie "Handelsherr und Kiepenkerl" nachzuschlagen, nur um die aventurischen Handelpreise für Hölzer und Edelhölzer festzustellen, um sie dann (in der Hoffnung, dass die Preisdifferenzen nicht zu groß sind) ins Myranische umzurechnen ... um dann festzustellen, dass das Edelholz auf dem Markt für Alchimisten etwa 700-mal so teuer sein müsste wie auf dem regulären Markt ... und das nur für eine kleine, optionale Materialliste für Artefaktbastler im Anhang der Errata ... dann ... ja dann sollte vielleicht wirklich aufhören. :D)
Das kann aber gut Hinkommen, mMn.
Denn alchemisten, oder gar Artefaktbauer, werden sicher ziemlich hohe Ansprüche an die Materialien stellen. Mögen Fehlstellen für den Schreiner kaum ein Problem sein, kann der Artefaktbauer "nicht absehbare Folgen für die Infuxion" befürchten (Regeltechnsich gedeckt oder nicht :D ) und für den Alchemisten kann sich dadurch die sympahtische Beziehung verändern.

Und danke für die Arbeit :)

Tharex

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 02.03.2018)
« Antwort #33 am: 03. März 2018, 12:25:30 »

Und danke für die Arbeit :)

Ja, da schließe ich mich an!

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 05.03.2018)
« Antwort #34 am: 05. März 2018, 22:29:18 »
05.03.2018: Minimale Änderungen (Layout, Rechtschreibfehler). Keine inhaltlichen Änderungen.
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 07.03.2018)
« Antwort #35 am: 06. März 2018, 23:31:03 »
07.03.2018: Minimale Änderungen (Layout, Rechtschreibfehler). Keine inhaltlichen Änderungen in den eigentlichen Errata. Die Werkstofftabelle wurde nochmal etwas erweitert. Jetzt enthält sie auch magische Metalle.
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 07.03.2018 rev2)
« Antwort #36 am: 07. März 2018, 18:14:40 »
07.03.2018, rev2: Einen Layout-Fehler behoben. Außerdem wurde die "Geflügelte Mordbeste" nochmal nachjustiert. Ich hatte den Anstieg der körperlichen Werte des Zant durch den Anstiegt der Größenklasse nicht berücksichtigt. Das Ding ist jetzt sogar noch böser als vorher. :o
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 26.03.2018)
« Antwort #37 am: 26. März 2018, 02:23:11 »
26.03.2018: Es gab einen Fehler im Kastentext zu den Mnemokristallen. Der ist nun behoben.
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

Black

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk (Stand: 26.03.2018)
« Antwort #38 am: 14. November 2020, 20:37:36 »
Tolle Arbeit, die Errata.

Beim Durcharbeiten ist mir allerdings aufgefallen, dass bei drei Artefakten, wo in den Errata ein Metall-Raffinat ergänzt worden ist, dieses nicht zur angegebenen Quelle passt.

Zitat von: Errata zu MyZa, S. 79 "Handschuh des Ehernen Schutzes"
Die Materialien sind: Leder, Stahl, Harteisen (Raffinat).
Zitat von: MyZa 79 "Handschuh des Ehernen Schutzes"
Quelle: Aggari

Laut MyZa 19 (Zuordnung der Raffinate zu den einzelnen Quellen) müsste das Raffinat zur Quelle "Aggari" Hölleneisen statt Harteisen sein (Alternativ wird die Quelle auf "Erz" geändert).


Zitat von: Errata zu MyZa, S. 94 "Schlachtbanner der Magie"
Die Materialien sind: Leinen, Siegeseisen (Raffinat).
Zitat von: MyZa 94 "Schlachtbanner der Magie"
Quelle: Zauberei

Hier müsste das Raffinat zur Quelle "Zauberei" Archontenglas statt Siegeseisen sein  (Alternativ wird die Quelle auf "Erfolg" geändert).


Zitat von: Errata zu MyZa, S. 95 "Karte des tückischen Spielers"
Die Materialien sind: Papier (Karton), Dichterzinn (Raffinat, dünnes Blech im Karteninneren).
Zitat von: MyZa 95 "Karte des tückischen Spielers"
Quelle: Iryabaar

Hier müsste das Raffinat zur Quelle "Iryabaar" Narrenglas statt Dichterzinn sein  (Alternativ wird die Quelle auf "Kreativität" geändert).


Ein weiteres Erratum halte ich für ein Missverständnis und kein echtes Erratum:

Zitat von: Errata zu MyZa, S. 97 "Sarkophag des ewigen Todes"
Die Gewichtsangabe von 500 Stein im Fließtext ist falsch. Es muss 1000 Stein heißen.
Zitat von: MyZa 97 "Sarkophag des ewigen Todes"
Wird ein toter Körper in den 500 Stein fassenden Sarkophag gelegt,...
...
Gewicht: 1.000 Stein

Dies ist doch kein Widerspruch zwischen Fließtext und Gewichtsangabe; das eine ist das Gewicht des Artefaktes selbst, das andere ist sein Fassungsvermögen. Das muss doch nicht übereinstimmen.
Ich kann also Leichen bis zu 500 Stein Gesamtgewicht in den 1.000 Stein schweren Sarkophag legen und er wandelt diese in AsP um.
Ein Hohlmaß wäre hier wahrscheinlich einleuchtender, jedoch spricht der Regeltext des Kraftumwandlers (MyZa 49) immer von "Stein Gewicht", weswegen das auch hier genutzt worden ist.