Autor Thema: Quo Vadis 2017?  (Gelesen 25337 mal)

Mythos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2016?
« Antwort #90 am: 21. Dezember 2016, 18:34:53 »
Ich muss sagen, ich finde die Politik, keine Termine zu nennen, schlimmer, als Termine zu verschieben. Das habe ich vor allem gerade im aktuellen Vergleich zwischen Myranischer Süden und Aventurische Magie bemerkt.

Bei AvMa habe ich zuerst auf August, dann November, dann Dezember gewartet und warten müssen. Verschiebungen sind ärgerlich, aber man weiß dann wenigstens, auf welches Datum man sich als nächstens einstellen kann. Und Myranor? Fast täglich gucke ich, ob es etwas neues zu Myranor gibt und werde die allermeisten Male enttäuscht. Der Frust ist um ein Vielfaches größer.

Vielleicht muss man einen optimalen Mittelweg finden. Doch bei Myranor geht es nicht nur um nicht genannte Termine. Es gibt gefühlt gar nichts. Monatelange Funkstille. Das Adventstürchen bei Nandurion ist daher gerade zu erstaunlich. Davon müsste es viel mehr geben. Einfach Lebenszeichen. Werkstattberichte zum GRW zum Beispiel.




Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Quo Vadis 2016?
« Antwort #91 am: 22. Dezember 2016, 10:43:39 »
Es gibt in nahezu jeder Ausgabe des Uhrwerk! myranische Texte, dazu gab es einen Beitrag im Aventurischen Boten 177.

Und ja, auch wir wollen gerne mehr herausbringen zu Myranor. Das wird so bald als möglich auch geschehen.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Mythos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2016?
« Antwort #92 am: 22. Dezember 2016, 17:21:43 »
Naja, das ist mir bekannt. Trotzdem der Eindruck. So ein Jahr ist lang.


Ich muss aber auch sagen, dass ich das Uhrwerk-Magazin nicht mag, da es kein reines DSA-Produkt ist. Der DSA-Anteil müsste getrennt voneinander verfügbar sein. Noch besser wäre es, wenn jeder Artikel getrennt verfügbar wäre. Ließe sich besser suchen und verwalten und die Datei würde auf dem Tablet schneller laden (tatsächlich muss die Ladezeit extrem gering sein, sonst bin ich raus). So wie es jetzt ist, nutze ich es gar nicht. Ich guck nur einmal kurz auf dem PC darüber. Meistens lese ich die Artikel nicht mal.



Agrimoth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2016?
« Antwort #93 am: 22. Dezember 2016, 22:15:27 »
Die Vorschau auf den Südband sieht doch wieder ganz nett aus. Das Cover wirkt prima, ich bin aber etwas entäuscht das keine Kerischiter darauf abgebildet waren und es sehr maritim wirkt. Eher ein zweites Myranische Meere. Aber der Handelkrieg an der Südostküste war schon der beste Part bei H&W.

Der Einblick in die Westliche Wüste und die (Pläne?) der Kerischiter weiß auch zu gefallen. Aber sind meine Sinne zu sehr vom warten auf Andromeda angespannt, oder wird da mit der Bitte um Asari eine ziemlich coole (aber total unpassende) neue Rasse angekündigt ;-)

PS: Wann wird der Thread in Quo Vadis 2017? verschoben?

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Quo Vadis 2016?
« Antwort #94 am: 22. Dezember 2016, 22:47:21 »
[...] wird da mit der Bitte um Asari eine ziemlich coole (aber total unpassende) neue Rasse angekündigt ;-)

hm ... verlockend. ;)
Aber eigentlich sollte es keine Rasse werden, sondern eine Profession.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Geofax

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #95 am: 03. Januar 2017, 15:16:40 »
 :) , das war eine gute Idee , zu zeigen das es noch weiter geht mit dem Südlande-Band. Das macht mir Hoffnung, das es trotz allem hin und her bei DSA , auch mit den nicht aventurischen Kontinenten und Welten weiter geht.

Epic Adventures

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Epic Adventures - Alles, was du dir vorstellen kannst
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #96 am: 03. Februar 2017, 21:12:39 »
Im Uhwerk Magazin wurden zum ersten Mal die neuen Bücher gezeigt und außerdem Infos verraten. Finde den Look total gelungen und würde es am liebsten gleich in den Händen halten. ;)

https://www.epic-adventures.de/2017/02/03/myranor-5-regelwerk-myranischer-almanach-und-s%C3%BCdband-in-arbeit-neue-infos-zum-stand-des-rollenspiels/

www.epic-adventures.de - Alles, was du dir vorstellen kannst.

Das_Flo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #97 am: 08. Februar 2017, 08:18:21 »
Na das sieht doch super aus!

Da wird einem gleich wieder die Freude angeheizt Leute für eine Runde in Myranor zu suchen :)

Rekki Thorkarson

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #98 am: 08. Februar 2017, 09:51:34 »
Ich muss auch sagen das es mich wieder angefixt hat. HER MIT DEN BÜCHERN! ;D

Curima

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #99 am: 09. Februar 2017, 17:18:15 »
Ich finde das Cover vom Grundregelwerk ja absolut fantastisch und hoffe sehr, dass es das irgendwann mal als Poster gibt.
I'm Grumpycat.

Geofax

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #100 am: 09. Februar 2017, 21:52:48 »
Super :), das macht ja richtig Hoffnung das es bald weitergeht mit Myranor.

Agrimoth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #101 am: 09. Februar 2017, 22:37:35 »
Kann noch etwas mehr über den Almanach verraten werden? Die zwei Sätze im Uhrwerk Magazin sind doch sehr mager.

PS: Alle drei Cover sind ziemlich cool  8-)  und heben das ohnehin schon gute Niveau der Myranor Bücher nochmal nach oben.

Rekki Thorkarson

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #102 am: 10. Februar 2017, 12:16:01 »
Wird es im Uhrwerk auch ein Taschenbuch- Format geben für die Regelwerke?

Quendan von Silas

  • Gast
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #103 am: 10. Februar 2017, 19:33:22 »
Kann ich aktuell noch nicht sagen.

Mythos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Quo Vadis 2017?
« Antwort #104 am: 10. Februar 2017, 22:59:31 »
Die Cover sehen toll aus. Allerdings haben die Feliden 5 Finger und normale Füße ist das ein Retcon? Wobei ich damit leben könnte, weil die meisten Bilder, die man im Netz findet und für NSCs nutzen möchte, auch so sind.

Hoffentlich wird es nicht erst Ende 2017.