Autor Thema: Namen von Marsianern  (Gelesen 2570 mal)

Whirlwind

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Namen von Marsianern
« am: 08. November 2015, 02:15:51 »
gibt es eine über alle Kulturen hinweg bestehende Übereinkunft wie das bei Marsianern mit den Nachnamen gehandelt wird? Adelige haben anscheinend den Geschlechtsgründer im Nachnamen und normale Bürger haben nur einen Vornamen aber einmal ist mir in einem Abenteur auch eine Dame untergekommen die nicht Adelig war und trotzdem einen Nachnamen hatte....

Orok

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 308
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Namen von Marsianern
« Antwort #1 am: 08. November 2015, 18:32:33 »
Nein gibt keine Regelung. Ist ja auch ein ganzer Planet. Auf der Erde gibt es schließlich trotz Globalisierung noch keine einheitliche Namensregelung, und der Mars hängt in einer Epoche zwischen Mittelalter und beginnender Neuzeit...
Machs wie es für dich am coolsten klingt ;)
taketheaverage News & Stuff for Roleplaygames powered by the Ubiquity-Engine

simius

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Space 1889 - Supporter
    • Profil anzeigen
Re: Namen von Marsianern
« Antwort #2 am: 01. Juni 2021, 22:16:58 »
Hi, vielleicht findet ja doch noch jemand, so wie ich, den Weg hierher. Hier ist ein netter Link zu barsoomischen Namen (der Mars von Burroughs):

https://www.erbzine.com/mag51/5157.html

Und noch ein Link, der zu Inuit-Namen führt, die auch passend sind:

http://www.lowchensaustralia.com/names/eskimonames.htm

“You may be whatever you resolve to be.”
― Stonewall Jackson

Raindrop

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
  • Geschlecht: Männlich
  • Dennis Maciuszek
    • Profil anzeigen
    • Storyautor
Re: Namen von Marsianern
« Antwort #3 am: 08. Juni 2021, 19:21:39 »
Marsianische Namen sind im Uhrwerk-Magazin Nr. 21 behandelt.
Das Imperium? Im Niedergang? Nicht, dass ich wüsste.

simius

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Space 1889 - Supporter
    • Profil anzeigen
Re: Namen von Marsianern
« Antwort #4 am: 15. Juni 2021, 16:13:50 »
ah danke

Edit: Mist, ich dachte, ich hätte die Ausgabe. Wo kommt man da noch einmal dran?
“You may be whatever you resolve to be.”
― Stonewall Jackson

Gaschantenreiter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen

Gaschantenreiter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Namen von Marsianern
« Antwort #6 am: 18. Juni 2021, 23:59:25 »
Mist, die Links im Link sind auch tot. Dann hier die Info als Text, die Ausgabe selber ist deutlich größer als das Limit der Anhanggröße im Forum.

Zitat von: Uhrwerkmagazin Ausgabe 21
Außerirdische Namen
von Niklas Forreiter
Für das Regelkompendium wurde eine
Übersicht mit Namen angefertigt, die dann
jedoch nicht mehr ins fertige Buch mit aufgenommen
werden konnte. Daher erscheint
sie nun hier.
Selenitische Namen finden Sie im Band
Luna – Der Erdmond auf S. 35, Drobetische
im selben Band auf S. 46.

Venusische Namen
Aquahata (Wurzelmolch-der-lacht), AheUa
(Isst-Gift), AiTu (Blume-Hell), Ahualii (Tapferer-
Krebs), AoeaHoa (Tanzt-mit-Asseln),
BabEssar (zerbrochener-Baum), Brattaho
(Großer-Drache), DadaBoab (fünf-Baumstümpfe),
Drissho (Große Spinne), EqueHa
(Stürzt-in-Loch), Faai (Weiser-Fisch), Faaoateata
(Alligator-der-schnell-tötet), Gisahua
(kühner-Held), Haami (Farnspringer), Hemi
(Schöner-Aal), Hihimahana (Feind-sticht-
Speer), HoneHohepa (Tritt-von-Stampfer),
HussuMahui (Käfer-mit-großem-Kiefer),
Ioio (Treu-Wurzel), Kappwan (Trägt-mit-
Würde), Kassu (Fest-auf-der-Erde), Luana
(Beere-Schleicher), Maaka (Ceratosaurier-
der-träumt), Mahuoa (Wird-Krank),
Mahuiqua (Käfer-schützt-Dorf), Manihinihini
(Der-große-Bisse-macht), Moana (Liebende
Flugechse), Naehu (Brüllender-Frosch), Ohu
(Schlange), OliUau (Bringt-Fleisch), Oma-
Ssnao (Prachtvolles-Gewächs), PaoHa (Viele-
Wir), Puatea (Eifriger-Schlitzer), Quam-
Barangam (Zögernder-Sprung), Quruma
(gedrehte-Ranke), SaaHuea (Ähre-die-wandert),
SaraTea (Der-durch-den-Nebel-sieht),
Ssu (Humus), SsumuMaha (Erd-Gräber-
Wir), Tahitoa (Wurm-in-Bauch), Takwam
(Giftzahn), TaroSaqua (Sieht-und-versteht),
Tohu (Groß-Frosch), TokoBab (Ausdauernd-
wie-Baum), Torrak (Macht-der-Geister),
UluTeschu (Stehender-Raptor), Usar (Führtin-
den-Kampf), Vahimeo (Schwimmt-wie-
Krabbe), Vokohihi (Dornenspeer), Whetuo
(Wandert-Lang)

Kanalmarsianische Namen
Männlich: Aarlashkand, Abraoon, Aeverdigon,
Akjotaar, Aktaarvon, Amofaa, Amraamtaba,
Arkaad, Aroniav, Braltar, Buuposh, Carthoor,
Clepat, Coshar, Dhabar, Daiban, Damos,
Darabon, Dardag, Daryoon, Doshor, Dsching,
Eakijiis, Eestuur, Eoss, Faadaak, Furaan, Gemoortav,
Ganva, Ghassan, Giam, Gibhraan,
Gilvaak, Gisra, Graazith, Guiffty, Gurchan,
Haabal, Haadron, Haoor, Haatanethra, Harun,
Hastubaan, Heraat, Hidat, Hraviith, Idaan,
Ilai, Inardu, Iskaan, Iteeny, Jaarpad, Jamoon,
Jharmook, Jinma, Jomul, Kaifu, Kajamani,
Kantoos, Khaizan, Khaluur, Klaatu, Krojoser,
Laareb, Laanis, Lodmaar, Loodal, Malgapaar,
Mataii, Medos, Melant, Naarnak, Nahelee,
Nemes, Nektuu, Noaach, Nochoor, Noohrpak,
Osuura, Pengaah, Petoranaaka, Phoor, Purimin,
Quatlat, Quuroos, Roofal, Ryagh, Saskeen,
Selsoor, Shesh, Sikumsi, Sitaani, Skerrun,
Somsat, Soofnam, Sneel, Spiif, Syghat,
Syllus, Taars, Tanaadra, Tanabhraan, Tanaroo,
Tardoos, Tibhraan, Torqal, Tumaani, Udaal,
Ureel, Utumaan, Uursaal, Veng, Voloon, Vyyrt,
Xessoor, Xos, Zeefram
Weiblich: Acantha, Adonaa, Aldjaara, Amariin,
Amyrra, Anbebii, Aramaranda, Ayshvha,
Barsella, Bassyrvha, Bisraa, Calisse, Canaabhra,
Celoor, Cleopaas, Crooniss, Cydoona,
Cyrnis, Dashaara, Deena, Dejah, Desha,
Dharma, Dohara, Drastys, Dromeja, Dylliis,
Eevaar, Elyytra, Erygaana, Eyris, Faadara, Fathamra,
Foroosa, Garyss, Gathbys, Geeromina,
Geliira, Giss, Gylliiris, Haaestra, Hanatebra,
Haramondra, Hiiraana, Iifaal, Issis, Isyrnis,
Iteebu, Jadaar, Jamara, Jarra, Jassyrvha, Jedda,
Joogandaa, Kayeela, Kyriss, Layra, Lokores,
Luura, Lyssva, Mavaaka, Methys, Minool,
Myrrvha, Naarnera, Nashdi, Nashtaapura, Nereia,
Niikanaa, Nochara, Oolyagh, Osiaandra,
Ossyra, Osyreeis, Pakma, Phaidra, Perteia,
Piookrihaa, Pyrris, Quaasara, Quylla, Raavra,
Rashadra, Sanaar, Sanooma, Saressia, Sasaa,
Sasandia, Sha’eenda, Sharjah, Sila, Soorin,
Spuulin, Syleen, Taara, Taavin, Theia, Themmis,
Thyra, Tygwaa, Urtaaris, Usiir, Utarys,
Valla, Vattana, Veendi, Verata, Vertexa, Voora,
Vyllindris, Xaarvha, Xellis, Zlyyris

Varianten:
Gaaryani-Namen variieren je nach Sprache:
Im „abgehackten“ Thaumasisch werden sie
mit Bindestrich geteilt, z. B. Ak-Jo-Taar oder
Ta-Na-Roo. Im kehligen Tharkisch und im
klaren Na-Gaaryani gehen Silben und Doppelvokale
kehlig, klickend oder melodisch ineinander
über, dargestellt durch Apostrophe
(Gui’ffty, An’bebii, oder Eak’ijiis)
Dio-Umbranische Namen klingen weich
und „genuschelt“, das S und viele Vokale
werden verdoppelt, das d zu dj (Ademar: Adjemaar,
Darabon: Djaraboon, Sasaa und Sasandia:
Ssassaa und Ssassandia). Syrtanische
Namen klingen oft ähnlich antiken, irdischen
Namen (Elyytra, Theia, Syllus, Medos). Im
Bootnai werden die Namen klangvoll, „gesungen“.

Hügelmarsianische Namen
Männlich: Algoom, Ashkii, Athakoop, Bemooset,
Chapawee, Cupuun, Dohoosam,
Elsuul, Enkoodabaoo, Gomda, Hakeethomem,
Halkaan, Helaakuu, Hoorgo, Inusuuk,
Ituhoi, Kalliik, Kegowaase, Laalap, Lapuu,
Lonan, Mahaal, Matawau, Mikaasu, Mokeet,
Naarkdu, Nanuuk, Nayaavu, Neneewethis,
Ohankoo, Omaahaka, Qutacaa, Panook, Reges,
Salshoom, Shoheotawake, Sunukuuk,
Tanaraq, Tasuun, Thimmajoun, Tooantu, Ujaraak,
Uneka, Vatokish, Vokine, Wanahatoon,
Wawathaam, Yaholo, Yaikin
Weiblich: Ahnaha, Alasi, Anpaawa, Ashkii,
Bilagaana, Briil, Catahecassa, Caua, Deririm,
Dishaali, Eluu, Eraabi, Eteenia, Faala, Faarjouna,
Gaagii, Goujen, Hakidoona, Hatej, Honaani,
Ilaka, Irakeema, Isiil, Jouula, Khabrita,
Kiaara, Lalmi, Lomahoongwa, Miinal, Nanaba,
Nokoosia, Nuvua, Ogmaa, Ohihitekka, Ohiyeesa,
Paana, Patii, Powahiina, Quaanah, Sarkooja,
Siihu, Sikinik, Snaana, Spindra, Sula,
Syllii, Thuuvajouna, Tuuwa, Uurika, Uzu, Viiha,
Wahanassatta, Waweeseka, Yakaara, Zavaa,
Ziina

Marsianische Nachnamen

Bei Hügelmarsianer sind Nachnamen unüblich.
Kanalmarsianer tragen oft einen Nachnamen,
der eine Familie, einen Stamm, eine
Dynastie (oder eine Kombination aus alledem)
kennzeichnet. Dies unterscheidet sich je nach
Kultur und Region jedoch stark voneinander,
so dass wir nur ein paar ausgewählte Beispiele
präsentieren. Es gibt auch Beispiele (z. B. im
angahiischen Adelsgeschlecht der Piookrihaa),
wo ein Vorname eines ehrenvollen Vorfahren
(oder einer Vorfahrin) zu einem Familiennamen
geworden ist.
Bei (amtierenden) Adligen ist es in einigen
Stadtstaaten üblich, erst ihren Familiennamen
zu nennen, als z. B. Piookrihaa Purimin, für
den Fürsten Purimin aus der Familie der Piookrihaa.
Asnuun, Ch’kya, Dunoos, Gooeetz, Goonavala,
Heenr’chs, Husaalsh, Naarabot, Naarnak,
Piookrihaa, Skuguu, Spiif, Tin’sii, Zaganoor,
Zeenkeer, Zlash, Zotku’tsii

simius

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Space 1889 - Supporter
    • Profil anzeigen
Re: Namen von Marsianern
« Antwort #7 am: 21. Juni 2021, 18:34:11 »
Stark, danke.
“You may be whatever you resolve to be.”
― Stonewall Jackson

Stefan Küppers

  • Moderator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Re: Namen von Marsianern
« Antwort #8 am: 02. August 2021, 23:53:19 »
Die ganze Liste gibts jetzt auch für die Uhrwerk-Patreons.