Autor Thema: Myranor mit andern Systemen?  (Gelesen 5178 mal)

Wanderer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
  • Spieler von DSA, Myranor, Exalted, u.a.
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - ein Fantasy-Blog
Myranor mit andern Systemen?
« am: 02. September 2015, 21:46:53 »
So sehr ich das Setting mag, finde ich mittlerweise DSA nur noch ein suboptimales System. Gibt es Regelvarianten in andern Systemen? So wie in Aventurien für Savage Worlds?

Zornhau

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Geschlecht: Männlich
  • Friß NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #1 am: 04. September 2015, 00:05:04 »
Auf Google+ wurden einige unterschiedliche Conversions angesprochen. Da wurde auf Barbarians of Lemuria, Savage Worlds und auch auf Fate Accelerated Edition konvertiert. - Da ich nicht so sehr myranorinteressiert bin, kann ich leider auf die Schnelle keine Links beibringen. Einfach dort mal suchen oder direkt nachfragen.

Nachtrag:
Schnelle Suche ergab schon einmal diese Conversion für Barbarians of Lemuria: https://www.dropbox.com/s/fvvpc8gshr2azoz/Barbarians%20of%20Myranor_aikar.pdf

Und hier wurde im Blutschwerter-Forum ein anderer Conversion-Ansatz für Barbarians of Lemuria diskutiert und entwickelt: http://blutschwerter.de/thema/barbarians-of-myranor.73026/

Cryx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #2 am: 06. September 2015, 22:06:11 »
Ich bin ja inzwischen der Auffassung, das Myranor (und eigentlich DSA insgesamt) eigentlich mit den Splittermond-Regeln auch ganz prima spielbar ist. Und mit einigen kleinen Anpassungen sollte es auch auf AGE-Basis spielbar sein.
(Und das sagt jemand, der die Regeln mit verbrochen hat...)
Myranor-Schreiber

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #3 am: 07. September 2015, 12:44:55 »
Splittermond könnte sogar ich mir Vorstellen O.o*

Zant

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #4 am: 07. September 2015, 14:40:29 »
13th Age fände ich auch interessant. Ergibt natürlich ein anderes Spiel.

Raindrop

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
  • Dennis Maciuszek
    • Profil anzeigen
    • Storyautor
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #5 am: 07. September 2015, 16:52:43 »
13th Age wäre cool. Sich überlegen, was es in Myranor für Ikonen gibt oder wie man die existierenden übersetzen kann etc. Aber ist das Magiesystem irgendwie kompatibel? (Ich habe 13th Age nicht, kenne bloß D&D.) Es müsste IMHO irgendeine Form von Freizauberei geben, um die Optimaten adäquat unterzubringen.
Das Imperium? Im Niedergang? Nicht, dass ich wüsste.

Zant

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #6 am: 07. September 2015, 17:28:30 »
Ja, das ist immer das Problem bei Myranor und einer Regelkonvertierung.

Ich würde jedenfalls davon Abstand nehmen, das nahezu 1:1 darstellen zu wollen. Das ist fast unmöglich. Und so geil und spielbar sind die Magieregeln im Original ja nicht.

Generell schätze ich, dass die Magieregeln ähnlich D&D 3/4 sind, die ich aber nicht kenne.

Bei den Ikonen bieten sich natürlich erstmal die wichtigsten einzelnen Hohen Häuser an, dann die Oktadenpriesterschaft, der Thearch, dazu ein paar Gegenspieler wie vielleicht Ban Bargui oder Draydalan.

Cryx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #7 am: 08. September 2015, 15:20:09 »
13th Age fände ich auch interessant. Ergibt natürlich ein anderes Spiel.
Nur um Verwirrung zu vermeiden: Mit AGE meinte ich die "Adventure Game Engine" von Green Ronin, also das Regelsystem hinter Dragon Age, Titansgrave usw., nicht 13th Age (das kenn ich nicht...)...
Myranor-Schreiber

Zant

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #8 am: 08. September 2015, 16:14:53 »
Ja, schon klar. Zu Fantasy Age von Green Ronin habe ich keine Kenntnisse, soll ja grob D&D-artig sein.

Auf 13th Age komme ich, weil es ein neues Uhrwerk-System und quasi setting-los.
Vorzüge gegenüber DSA sind heroische Charaktere, bessere Kampfregeln, freie erzähllastige Elemente.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #9 am: 08. September 2015, 16:16:03 »
Vorzüge gegenüber DSA sind [...], freie erzähllastige Elemente.
Was ist daran bitte ein Vorzug?
;)

Zant

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #10 am: 08. September 2015, 16:17:13 »
Wenn Du im Ulisses-Forum Deine Präferenzen formulierst, zucke ich auch immer etwas zusammen, aber für den Unsinn gibt es ja die DSA 4-Hölle weiterhin  :P

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #11 am: 08. September 2015, 16:17:57 »
Zumindest weist du, worauf ich hinaus will ;)

Weltengeist

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #12 am: 09. September 2015, 23:25:58 »
Ich bin ja inzwischen der Auffassung, das Myranor (und eigentlich DSA insgesamt) eigentlich mit den Splittermond-Regeln auch ganz prima spielbar ist.

Ist es. Wir spielen unsere Myranor-Kampagne jetzt schon seit 15 Sitzungen mit Splittermond und sind ganz zufrieden. Die Bereiche Kampf und Profanes sind ganz unproblematisch. Nur bei der Magie muss man manchmal alle Augen zudrücken (oder sich sehr, sehr viel Arbeit mit der Konvertierung machen), weil Splittermond derzeit ja noch keine funktionierende Beschwörungsmagie hat.

Sieben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #13 am: 10. September 2015, 08:55:09 »
Ja, wie Zant schon schrieb ist die Magie immer der große Knackpunkt. Ich würde ja jede Konvertierung, die das freie Magiesystem wieder auf einen Katalog auswählbarer Zaubersprüche reduziert als unzumutbaren Rückschritt empfinden.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Myranor mit andern Systemen?
« Antwort #14 am: 10. September 2015, 08:58:02 »
Ja, die Magie Myranors ist ziemlich einzigartig ^^;