Autor Thema: Kreaturen Mittelerdes  (Gelesen 1920 mal)

ThoGri

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
    • Mittelerde Rollenspiel
Kreaturen Mittelerdes
« am: 23. August 2015, 12:04:03 »
Mae Govannen,

ich spiele und leite jetzt schon einiger Zeit DER, und es macht in beiden Fällen richtig Spaß!

Jetzt frage ich mich wie ihr es handhabt wenn ihr Kreaturen verwenden möchtet die es im Regelwerk so noch nicht gibt?

Spontan fällt mir da ein Ent oder aber ein Huorn ein. Welche Werte und Fähigkeiten würdet ihr diesen beiden Kreatuern geben?

Vielleicht hat ja von euch auch schon eine Idee, oder Erfahrung wie man Kreaturen aus anderen "Mittelerde Rollenspielen" in DER konvertiert.

Euer ThoGri
Wo liegt der Unterschied zwischen einer Falltür und einer Luke?

www.mittelerde-rollenspiel.de

Grandala

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: Kreaturen Mittelerdes
« Antwort #1 am: 23. August 2015, 12:23:19 »
Also meine Gruppe läuft grade nicht Gefahr in nächster Zeit im Fangorn herumzustolpern aber Gedanken habe ich mir schon ein paar darüber gemacht.

Ents
Aus meiner Erinnerung hole ich hervor, dass Trolle Morgoths Reaktion auf Ents waren. Daher würde ich eine große Trollart als Chassi vorschlagen. z.B. den Bergtroll.

Riesenhaft, Abscheuliche Zähigkeit, Entsetzliche Stärke scheinen zu passen. Dazu würde ich noch Angst vor Feuer und Dicke Haut als Spezialfähigkeiten hinzufügen. Zerquetschen scheint mir als Angriffsform auch richtig gewählt. Die Fertigkeiten würde ich etwas umtauschen und zwar:

Ausstrahlung: 3
Überleben: 4
Bewegung: 1
Aufmerksamkeit: 2
Gesellschaft: 1
Beruf: 2

Man könnte darüber hinaus noch Abwehr gegen 4 ersetzen und Waldbewohner als Spezialfähigkeit einbauen.

Huorn
Geschichten aus dem Wilderland S.21

Ich glaube das Ding trifft es ziehmlich genau.

ThoGri

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
    • Mittelerde Rollenspiel
Re: Kreaturen Mittelerdes
« Antwort #2 am: 23. August 2015, 12:37:08 »
Hallo Grandala,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Sieht gut aus.

Wieviel Schattenpunkte würdest Du den Huorns geben?

Gruß
ThoGri
Wo liegt der Unterschied zwischen einer Falltür und einer Luke?

www.mittelerde-rollenspiel.de

Grandala

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: Kreaturen Mittelerdes
« Antwort #3 am: 23. August 2015, 12:47:09 »
Ich denke, dass die in Geschichten aus dem Wilderland angegebene Zahl schon passt.

Ents sollten außerdem Hoffnungspunkte anstelle von Hasspunkten haben.

ThoGri

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
    • Mittelerde Rollenspiel
Re: Kreaturen Mittelerdes
« Antwort #4 am: 23. August 2015, 12:53:24 »
Ja da hast Du Recht das Ents Hoffungspunkte haben sollten aber wieviele?

Ich meinte ja auch für die Huorns die Anzahl an Hasspunkten.  :)

Oder meinst Du die gleiche wie ein Bergtroll?
Wo liegt der Unterschied zwischen einer Falltür und einer Luke?

www.mittelerde-rollenspiel.de

Grandala

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: Kreaturen Mittelerdes
« Antwort #5 am: 23. August 2015, 12:59:17 »
Jep gleich wie der Bergtroll. Ich wollte die Zahl hier mal nicht posten, da ich glaub, dass das mit dem Copyright problematisch ist.

ThoGri

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
    • Mittelerde Rollenspiel
Re: Kreaturen Mittelerdes
« Antwort #6 am: 23. August 2015, 13:00:37 »
ok vielen Dank
Wo liegt der Unterschied zwischen einer Falltür und einer Luke?

www.mittelerde-rollenspiel.de