Autor Thema: Spielt ihr Halbzauberer?  (Gelesen 17751 mal)

Ein Dämon auf Abwegen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Spielt ihr Halbzauberer?
« am: 17. September 2012, 13:15:09 »
Bei den Myranor Generirungsregeln hat man ja bei den Magier Professionen immer die Wahl zwischen Halb- und Vollmagier (und in manchen Fällen auch Viertelmagier). Angesichts des relativ geringen Kostenunterschieds (meist gerade mal 3 GP) würd mich mal interessieren ob diese Auswahl überhaupt genutzt wird oder ob  ihr nicht in der Regel eh einfach direkt zum Vollzauberer greift.

Auch beim Karmatiker I-III würde mich interessieren ob und warum die spielt.

Außer von wirklich strakem GP Mangen kann ich mir eigentlich keinen wirklich sinvollen Grund vorstellen die Schwächeren Varianten zu nehmen und selbst dann würd ich überlegen ob ich nicht irgendwo anders GP sparen kann.

Moros

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #1 am: 17. September 2012, 13:45:12 »
Zwar spiele ich im Moment keinen Halbzauberer oder Karmatiker, aber ich könnte mir eine Fülle an hintergrundtechnischen Gründen vorstellen, warum man sich für diese Varianten entscheiden könnte:

So könnte ein Halbzauberer gewählt werden, um eine schwächere magische Begabung, oder eine Vernachlässigung derselben, darzustellen, z.B. bei einem verwöhnten Alantinos-Optimaten, der sich eher um profanere Dinge kümmert, als um seine magische Ausbildung.

Karmatiker der niedrigen Stufen könnten einem Kult einer minderen (schwachen) Gottheit angehören oder der spezielle Kult hat nur Zugriff auf eine schwächere Version der Primärliturgie, als andere, usw.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 926
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #2 am: 17. September 2012, 15:53:26 »
Nicht zu vergessen:
Du hast nicht immer die Wahl!

Annahme:
Du magst das Haus Illcarion, willst aber einen Kampfmagier spielen.
Die Regeln sagen jetzt "nicht bevorzugte Ausbildungen = max. Halbmagier". Also musst du ihn entweder als Halbmagier speilen, oder doch zu Korumanion wechseln... (oder Partolon, so ich da grad nix verwechsel).

Stooking

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #3 am: 17. September 2012, 16:58:38 »
Also ich hab ne Ganze Weile nen Abishai-Wildniskundigen auf Halbzauberer gespielt. Wenn es um eine Verbindung aus Profanen und Magischen Künsten geht, ober man die Magie nur zur persönlichen Unterstützung haben will, hat sich der Halbzauberer als sehr Praktisch erwiesen.
Hab dann auf nen Shinxir-Karmatiker (III) Myrmidone gewechselt. Ein Höherer Karmatiker war von den GP nicht mehr drin. (Wollte ja unbedingt Liebling der Götter haben :)) Der funktioniert sehr gut, auch wenn der niedrige Karmapunkte-Vorrat sich als Nachteilig herausstellt. Dafür ist der Moralkodex nicht so hoch.   

Ein Dämon auf Abwegen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #4 am: 17. September 2012, 17:02:22 »
Zitat
So könnte ein Halbzauberer gewählt werden, um eine schwächere magische Begabung, oder eine Vernachlässigung derselben, darzustellen
Wobei du dir dann technisch gesehen auch die AsP über den Nachteil niedrige Astralkraft weg kaufen könntest und dann billiger dabei weg kämst.

Moros

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #5 am: 17. September 2012, 17:21:11 »
Wobei du dir dann technisch gesehen auch die AsP über den Nachteil niedrige Astralkraft weg kaufen könntest und dann billiger dabei weg kämst.

Natürlich, aber ich finde es noch aussagekräftiger, wenn man "nur" Halbzauberer in einer eigentlichen Vollzauberertradition ist. Das spiegelt auch die größeren Anstrengungen wieder, die der Charakter auf sich nehmen muss, um letztendlich sein Handwerk zu meistern (Nicht zugängliche SFs, die eine Späte Ausbildung nötig machen).

pat

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #6 am: 17. September 2012, 22:25:17 »
Ich habs zwar noch nie gespielt, aber ich kann mir vorstellen, dass ich mir einen Optimatischen Prister evtl. sogar mit beidem bauen würde..

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #7 am: 18. September 2012, 10:21:57 »
Eben, wenn man beides haben möchte ist es besser von keinem, den vollen Vorteil zu nehmen... ansonsten bekommt man große Augen, wenn es darum geht die GP Kosten wieder (sinnvoll) aus zu gleichen. ^^

In den DZ spiele ich auch einen Legionsmagier der Shinxir geweiht (Karmatiker II) ist. Klar, man kann dann keine allzu großen Sprünge im karmalen Bereich machen, aber in der Kombination mit der Magie, ist auch so einiges möglich.
Hier in Myranor einen Halbzauberer mit Karmatiker II-III ist auf jeden Fall denkbar und auch noch GP technisch machbar.

Chanil

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #8 am: 20. September 2012, 21:45:34 »
Bei den Halbzauberern kommt es wirklich auf das Konzept an. Wobei ich, zugegeben, eher Vollzauberer spiele. Sind wie du schon schreibst, nur ein paar GP mehr für deutlich mehr Potenzial.

Bei den Geweihten nehme ich auch die mächtigste Variante. Nen mich PG, aber gerade bei Geweihten die sehr schlecht Karma regenerieren ist jeder KP wichitg.
Den Vorteil "Liebling der Gottheit" nehme ich nur nach Anpassung der geweihten Grundprofession, oder für mundane die sich später weihen lassen. Die Regeln sind mir zu unausgegoren für alles andere.

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #9 am: 20. September 2012, 22:20:29 »
In Myranor regenerieren Karmartiker aber wenigstens in den Ruhephasen Karmapunkte, unabhängig davon, ob vorher gebetet wird, oder nicht.
Auch wenn man einen hohen Karma Pool hat, darf man nicht vergessen, daß man die von den Göttern gegebenen Kräfte  nicht aus Jux und Dollerei rauspfeffern sollte.  ;D
Als Magiebegabter kann man es sich ohne Probleme erlauben, mit seiner Macht auch mal etwas rum zu spielen, Götter könnte da schon etwas beleidigt reagieren, wenn die karmalen Kräfte einfach zum Spaß mißbraucht werden (ist natürlich abhängig vom Gott).

Bei den Magiern bevorzuge ich eigentlich auch die Vollzauberer Variante, aber über Halbzauberer habe ich mir den Lebtag auch noch nicht wirklich Gedanken gemacht und die weitgehend ignoriert. ^^

barbarossa rotbart

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #10 am: 20. September 2012, 22:37:56 »
Naja, Halbzauberer sind in Myranor manchmal die bessere Wahl, weil sie etwas billiger sind (besonders dann, wenn man Optimaten spielen will). Und bei manchen Charakterkonzepten muss man Halbzauberer nehmen.

Während in Aventurien Halbzauberer in der Regel nur eine Zaubereiform (Spruch- oder Ritualmagie) beherrschen, sind die myranischen Halbzauberer vielseitiger.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.

Fantasy ist die Flucht vor der Wirklichkeit, aber wer außer den Gefängniswärtern fürchtet eine Flucht?

Die Tugenden eines Edelmannes: Geiz, Gier, Neid.

Nahema forever!

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #11 am: 20. September 2012, 22:51:38 »
Ich habe eben mal im MyMa nachgesehen, es sind zwischen Halb- und Vollzauberer Variante, zwischen 1 und 4 GP Unterschied.
Je nachdem was man als Optimat machen will, kann einen das schon hilfreich sein beim Einsparen.

Aber mir würde es dann auf 1-2 GP mehr, auch nicht mehr ankommen.

Ein Dämon auf Abwegen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #12 am: 21. September 2012, 00:00:38 »
In Myranor regenerieren Karmartiker aber wenigstens in den Ruhephasen Karmapunkte, unabhängig davon, ob vorher gebetet wird, oder nicht.
Aber der kleinere KaP Pool limitiert ja nicht nur die Menge der Liturgien die du sprechen kannst sondern auch deren Macht, mit den 6 KaP aus Karmatiker I bist du völlig auf Liturgien bzw. Anrufungen des 1. Grades beschränkt da Grad Zwei schon deinen KaP-Pool übersteigt.

Zitat
Naja, Halbzauberer sind in Myranor manchmal die bessere Wahl, weil sie etwas billiger sind (besonders dann, wenn man Optimaten spielen will). Und bei manchen Charakterkonzepten muss man Halbzauberer nehmen.

Während in Aventurien Halbzauberer in der Regel nur eine Zaubereiform (Spruch- oder Ritualmagie) beherrschen, sind die myranischen Halbzauberer vielseitiger.
Ok aber in Aventurien hast du auch keine Wahl sondern mußt den Vorteil nehmen den deine Profession hat und kannst bei manchen Halbzauberern eben auch Sachen die man als Vollzauberer nicht haben kann. In Myranor hingegen kriegst du als Halbzauberer das selbe wie ein Vollzauberer der gleichen Tradition.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 926
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #13 am: 21. September 2012, 08:33:51 »
In Myranor regenerieren Karmartiker aber wenigstens in den Ruhephasen Karmapunkte, unabhängig davon, ob vorher gebetet wird, oder nicht.
Nicht nur in Myranor oO;
Die Regeln ist da genauso Optional, wie in Aventurien auch.

barbarossa rotbart

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Spielt ihr Halbzauberer?
« Antwort #14 am: 21. September 2012, 09:41:58 »
Ich habe eben mal im MyMa nachgesehen, es sind zwischen Halb- und Vollzauberer Variante, zwischen 1 und 4 GP Unterschied.
Je nachdem was man als Optimat machen will, kann einen das schon hilfreich sein beim Einsparen.

Aber mir würde es dann auf 1-2 GP mehr, auch nicht mehr ankommen.
Das stimmt nicht. Bei allen anderen Traditionen sind die Kostenunterschiede zwischen Halb- und Vollzauberern gering, aber nicht bei Optimaten! Hier sind Vollzauberer viel teurere, da sie die entsprechende Variante Optimatischer Vollzauberer nehmen müssen. (Da steht zwar optionale Variante, aber dies macht kein Sinn.)
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.

Fantasy ist die Flucht vor der Wirklichkeit, aber wer außer den Gefängniswärtern fürchtet eine Flucht?

Die Tugenden eines Edelmannes: Geiz, Gier, Neid.

Nahema forever!