Autor Thema: Formel Sammlung  (Gelesen 13971 mal)

Wanderer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
  • Spieler von DSA, Myranor, Exalted, u.a.
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - ein Fantasy-Blog
Re: Formel Sammlung
« Antwort #60 am: 12. Januar 2014, 21:22:51 »
Sollten wir die Formeln nicht bei Gelegenheit in einer inoff. Spielhilfe zusammen führen? Sind nämlich einige schöne Sachen dabei - obwohl Schadenszauber mit Reichweite unter 100 Schritt und ZD 8 Akt. für einen gewöhnlichen Kampf nicht so geeignet sind. Selbst Explosionen, da die Nahkämpfer dann schon im Nahkampf befindlich sein dürften.

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Formel Sammlung
« Antwort #61 am: 12. Januar 2014, 22:56:10 »
Kampfzauber, die länger als 4 Aktionen dauern (und die 4 sind schon grenzwertig), haben ohnehin nur ein richtiges Einsatzgebiet: Im Zauberspeicher.
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Formel Sammlung
« Antwort #62 am: 12. Januar 2014, 23:05:57 »
Sollten wir die Formeln nicht bei Gelegenheit in einer inoff. Spielhilfe zusammen führen? Sind nämlich einige schöne Sachen dabei - obwohl Schadenszauber mit Reichweite unter 100 Schritt und ZD 8 Akt.
Ich zeige mich etwas verwirrt:
Unter 100 Schritt nicht geeignet? Das Höchste für den normalen Einsatz wäre 49 Schritt, darüber geht nur noch Horizont, was nur mit einer zusätzlichen Anpeilungsprobe funktioniert. Über außer Sicht brauchen wir erst gar nicht sprechen. Und bei Explosionen willst du die Nahkämpfer eigentlich generell möglichst aus dem Nahkampf an der entsprechenden Stelle raus haben, damit sie nicht auch noch durch die Explosion erfasst werden. Und 8 Aktionen Zauberdauer ist keine Option. Du kannst 5 oder 10 Aktionen wählen, und die Wahl der Zauberdauer ist auch eine Frage der Erschwernis, die man sich aufbürden will, gerade bei Explosionen, wo man meist viel AsP auf einmal verbrät.

Kampfzauber, die länger als 4 Aktionen dauern (und die 4 sind schon grenzwertig), haben ohnehin nur ein richtiges Einsatzgebiet: Im Zauberspeicher.
Dann müsste der myranische Zauberer 3 Aktionen und damit einhergehend eine Erschwernis von +5 hinnehmen. Für höherlevelige Zauberer kein Problem. Für niederlevelige Zauberer schon eher ein Problem, da sie die Probe vermutlich eher verhauen und dann gar keinen Effekt haben.
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Formel Sammlung
« Antwort #63 am: 13. Januar 2014, 14:09:57 »
Das ist halt das Problem bei den myranischen Aufschlägen: Was Kampfzauberei (nicht nur klassische Schadensmagie, sondern überhaupt) angeht, sind ihnen die Aventurier deutlich überlegen. Im Kampf fünf Aktionen untätig herumzustehen, kann sich ein Magier leisten, der irgendwo abseits steht und von keinem gestört werden kann. Sonst ist das zu lange, da hat er diverse Pfeile, Bolzen oder Bastardstäbe im Kopf stecken.
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

SssnakeByte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: Formel Sammlung
« Antwort #64 am: 13. Januar 2014, 16:29:03 »
Man muss halt taktisch denken und sich erst einen schnellen Schutzzauber geben, die Gegner schnell blenden, sich hinter einer Wand oder im Schatten verstecken oder aus einer unerwarteten Richtung ankommen und dann mit den länger dauernden Schadenszaubern anfangen.
Oder man versteckt sich hinter einem Krieger solange man den Zauber wirkt, so dass die Blechbüchse die Angriffe abhält ;)