Autor Thema: Meine Numenera-Abenteuer  (Gelesen 8879 mal)

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #15 am: 22. April 2015, 11:17:32 »
Pump.

Gibts zumindest die Option, dass ihr Numenera-Sachen ins Uhrwerk-Magazin nehmt?
Oder könnte man auf der Homepage einen Abenteuer-Blog oder -Wiki einrichten?

Silent Pat

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
  • Patric Götz
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #16 am: 22. April 2015, 11:22:58 »
Pump.

Gibts zumindest die Option, dass ihr Numenera-Sachen ins Uhrwerk-Magazin nehmt?
Oder könnte man auf der Homepage einen Abenteuer-Blog oder -Wiki einrichten?

Das habe ich im Prinzip gleich mitgefragt. Ich habe zwar mittlerweile auch eine Email von MCG bekommen - aber mit Antworten auf Fragen die ich eher nicht gestellt habe ^^.

Anscheinend waren die dort die letzten Wochen etwas "land unter" und arbeiten jetzt wieder Mails ab...
Werde Fan... oder sonst...

http://www.facebook.com/pages/Uhrwerk-Verlag/281617929543?ref=ts

If you don´t stand for something, you will fall for everything.

Silent Pat

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
  • Patric Götz
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #17 am: 12. Mai 2015, 22:41:00 »
Aaaaalso - ich habe eine vorläufige Antwort.

Wir dürfen inoffizielle Numenera Abenteuer etc. ohne Numenera-Logo und ohne offizielles Artwork im Magazin veröffentlichen.

Am Logo und an ein wenig Artwork arbeite ich aber gerade - da scheint es auch eine Möglichkeit zu geben :)
Werde Fan... oder sonst...

http://www.facebook.com/pages/Uhrwerk-Verlag/281617929543?ref=ts

If you don´t stand for something, you will fall for everything.

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #18 am: 13. Mai 2015, 13:29:27 »
Yai! Das ist doch schonmal was.

Dann arbeit ich die Texte mal für das Magazin auf.

Trotzdem seltsam wie sie da paragraphenreiten .

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #19 am: 13. Mai 2015, 17:49:31 »
Wenn ich die Lizenz richtig verstehe, sind die aber wirklich ausgesprochen komisch.

Im Grunde sagen die nämlich:
"Ihr könnt eure Abenteuer veröffentlichen, aber nicht als PDF, sondern nur auf einer Webseite."
Soll heißen: Zwanzig Seiten Abenteuertext als Forumspost sind okay, dieselben zwanzig Seiten in PDF-Format sind es nicht.
Keine Ahnung, was der Sinn davon sein soll, außer just being dicks about it...

Theoretisch würde es da ja fast Sinn machen, sowas wie einen Blog oder eine Wiki einzurichten, falls genügend Bedarf besteht, um um diese idiotische Einschränkung herumzunavigieren.
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

masterki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #20 am: 13. Mai 2015, 20:48:46 »
Wenigstens gibt es Möglichkeiten ;)

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk


Anmar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • Geschlecht: Männlich
  • In anderen Foren als Mustafa ben Ali bekannt
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #21 am: 15. Mai 2015, 19:46:40 »
Hmmm, Wäre denn RTF erlaubt?
Ludo Liubice Der Lübecker Spieleverein. Es werden auch Rollenspiele gespielt.

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #22 am: 15. Mai 2015, 22:22:45 »
Wir dürfen inoffizielle Numenera Abenteuer etc. ohne Numenera-Logo und ohne offizielles Artwork im Magazin veröffentlichen.

Also ;) Wer ist der erste? ^^
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #23 am: 16. Mai 2015, 08:10:21 »
Da ich diesen Thread aufgemacht habe um meine Abenteuer unter die Leute zu bringen, kriegt ihr jetzt natürlich was von mir geschickt :)

Ich schätze, ihr wollt das dann im selben Format wie die Sachen für Myranor? Also unformatierten Text mit K/Ü/KÜ-Formatangaben?

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #24 am: 17. Mai 2015, 00:57:29 »
Das wäre zumindest recht praktisch. Alternativ nehme ich (als Setzer) auch andere Dateien, bei denen die Struktur und Hierarchie der Absätze und Kapitel erkenntlich wird.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Rukus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #25 am: 18. Mai 2015, 06:07:57 »
Ich sehe vor meinem geistigen Auge gerade eine Flut von Filesharing-Klagen von kranken Rechtsverdrehern, wegen illegalem Verbreiten von selbst geschriebenen Abenteuern. :o :-X *kopfschüttel*

Okay, Spaß beiseite. Hat mal jemand nachgefragt, ob die wirklich untersagen, dass selbst erstellte Abenteuer - ohne die Verwendung von Logos und anderem offiziellen Bildmaterial versteht sich - tatsächlich nicht erlaubt sind? Denn wenn die, was auf deren Seite zu lesen ist, erlauben, dass man eben diesen Content auf eine Website packt, sollte ihnen bei einer gezielten Nachfrage die Absurdität klar werden. Falls dem so ist. Ob ich nun ein PDF sauge, oder einen Text via Copy & Paste letztlich zu einem solchen mache, ist ein so marginaler Unterschied, dass es widersinnig ist. Mal ganz abgesehen von der selbsterklärten Fan-Freundlichkeit und dem Fakt, dass sie sich über ein Crowdfunding finanziert haben. Bei Ulisses hat man ja auch ein wenig dazu gelernt, und ein Päckchen mit Bildern geschnürt, dass man zur weitestgehend freien Nutzung bereit gestellt hat. Charge with the mighty Zaunpfahl of Einsicht!
DSA5 ist der Kristallschädel!

Schöne Grüße an alle Fans der Indiana Jones TRILOGIE. ;)

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #26 am: 18. Mai 2015, 13:12:09 »
Hmmm, Wäre denn RTF erlaubt?

Nein.

Die relevanten Stellen sind:

Zitat
If what you’re doing is a web site or similar setup, where people can visit, view information, and best of all contribute information or interact with one another, this is the policy for you! But if you want to make things that people download or take away, possibly to use offline, this policy isn’t about that. You should check out the Numenera Limited License or The Strange Limited License instead.

(Here’s an exception: You can post a downloadable item of one or two standard-sized pages if it’s something, like a character sheet, that is primarily useful only when downloaded and printed.)

Again, if you’re posting a PDF or a Google Doc or anything in the form factor of a product—even if it’s free—this policy and its permissions don’t apply. Consider instead taking the same stuff and posting it as web content.

"Wenn das, was ihr macht, eine Webseite oder ein ähnliches Angebot ist, das man besuchen kann, wo man Informationen anschauen kann, und am besten noch Informationen beisteuern oder mit anderen kommunizieren kann, dann verwendet diese Richtlinie (= die Fan Use Policy, vrn). Aber wenn ihr etwas anbieten wollt, das man downloaden oder mitnehmen kann, um es möglicherweise offline zu verwenden, dann ist das hier nicht die passende Richtlinie. Dann solltet ihr die Numenera Limited License oder The Strange Limited License anschauen (= kostet 100$, und das ist alles, was man darüber wissen muß, vrn).

(Es gibt eine Ausnahme: Ihr könnt ein downloadbares Dokument von ein oder zwei Seiten posten, wenn es - wie ein Charakterbogen - eigentlich nur heruntergeladen und in gedruckter Form verwendbar ist.)

Noch einmal: Wenn ihr ein PDF oder Google Doc oder irgendetwas Produktähnliches (form factor ist afaik sowas wie "Bauform, Design, Art und Weise eines Produkts, vrn) posten wollt - selbst wenn es kostenlos ist - dann treffen diese Richtlinien und ihre Erlaubnis nicht zu. Nehmt lieber dasselbe Zeug und postet es als Web Content."

Außerdem gibt's dann noch Disclaimer, die auftauchen müssen, und man muß denen eine Email mit dem Link schicken.

Da überlegt man sich ernsthaft, ob man das nochmal backen würde. ::)
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Rukus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #27 am: 18. Mai 2015, 14:31:00 »
Da überlegt man sich ernsthaft, ob man das nochmal backen würde. ::)

Dieser Gedanke ist mir durchaus auch gekommen.
DSA5 ist der Kristallschädel!

Schöne Grüße an alle Fans der Indiana Jones TRILOGIE. ;)

Quendan von Silas

  • Gast
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #28 am: 18. Mai 2015, 16:06:06 »
Da überlegt man sich ernsthaft, ob man das nochmal backen würde. ::)

Man sollte dabei bedenken, dass diese Vorgaben nicht von Uhrwerk kommen - nur für den Fall, dass das jemand auf uns projeziert. ;)

Rukus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #29 am: 19. Mai 2015, 02:49:52 »
Ich denke, diese Abstraktionsleistung bekommen die Leute, die sich hierher verirren durchaus noch hin. ;)

Allerdings kann und will ich nicht verhehlen, dass es bei mir im Kopf rattert, wenn ich so lese, was MCG unter Fan-freundlich versteht. Ernsthaft, 100 Bucks latzen, um ein PDF mit selbst verfassten Texten auf der eigenen Homepage zu uppen? Sowas kann auch nur Amis einfallen. ::)
DSA5 ist der Kristallschädel!

Schöne Grüße an alle Fans der Indiana Jones TRILOGIE. ;)