Autor Thema: Meine Numenera-Abenteuer  (Gelesen 8866 mal)

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Meine Numenera-Abenteuer
« am: 14. März 2015, 10:04:20 »
Hallo allerseits

Ich würde euch gerne die Numenera-Abenteuer meiner Gruppe zur Verfügung stellen.

Auch wenn sie bei uns als Kampagne gespielt wurden ist jedes von ihnen eigenständig spielbar und bietet damit neuen Gruppen vielleicht einen Grundstock von Abenteuern zum Start ihrer eigenen Kampagne.

Die Kampagne ist noch am Laufen und wenn Interesse besteht, werde ich jedes neue Abenteuer in das Dokument aufnehmen. Es sind aber auch jetzt schon 20 Seiten Spielmaterial, mit dem ihr sofort loslegen könnt.

Viel Spaß damit. Feedback und konstruktive Kritik ist herzlich willkommen!

Edit: Ich musste den Anhang leider entfernen, bis die rechtlichen Probleme geklärt sind.

EIN

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #1 am: 15. März 2015, 16:45:07 »
Hi Aikar,

Vielen Dank! Habe jetzt nur die ersten paar Seiten gelesen und habe schon ein paar schöne Ideen entdeckt. Auch gut, dass du die Beschreibungen kurz hälst und die Details der SL überlässt.

Deine PDF ist ja schon recht umfangreich. Wie lange spielt ihr denn schon Numenera?

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #2 am: 15. März 2015, 19:40:35 »
Freut mich, dass es dir gefällt :)

Wir spielen seit Juni letzten Jahres, also knapp 9 Monate. Regelmäßig einen Abend alle zwei Wochen.
Die Abenteuer im pdf hat meine Gruppe alle durch und steckt gerade im nächsten (Das dann auch in die nächste Version kommt, ich warte nur immer gerne den ersten "Testlauf" ab)

queery

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #3 am: 17. März 2015, 11:23:51 »
Danke!

Mal ne Nachfrage die hoffentlich nicht dazu führt das du das Abenteuer wieder zurück ziehst. Fällt so ein pdf jetzt noch unter die Fan- Lizens von Numenera? Ich hab aus den USA viele Klagen gelesen, dass die sehr restriktiv geschrieben ist, was ich angesichts dessen, dass das ganze durch die Community über Kickstarter Finanziert wurde schon ziemlich unverschämt finde. Also wie ist es damit genau. Was dürfen wir über einen HP/Blog-Artikel hinaus?

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #4 am: 17. März 2015, 13:06:13 »
Hmm, ich schau mir gerade die Lizenzen an.
Du könntest sogar recht haben, die sind wirklich verrückt genug, dass es mit meinem Text evtl. Probleme geben kann.

Da es ein pdf ist, falle ich wohl nicht unter die Fan Use Policy, sondern müsste eine Limited License beantragen.
Und die kostet 100$ und etwa 3 Monate Wartezeit.

Bitte um kurzes Statement von Uhrwerk, ob ich das so richtig verstehe. Weil dann muss ich das pdf hier wirklich wieder rausnehmen!

Dann könnt ihr euch auch Downloadplattformen wie Orkenspalter für Numenera sparen, das wird sich nämlich keiner antun. Der Schaden für die entstehende Community wäre vermutlich enorm.

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #5 am: 17. März 2015, 13:28:24 »
So, bin durch die Lizenzen durch.
Tja, der Teil der Fan Use Policy ist dann wohl eindeutig:

Here’s what you may not distribute:
...
Anything in a product-like form factor (for example, a PDF or downloadable document), even if it’s free


Damit muss ichs rausnehmen, sorry Guys. Evtl. findet Uhrwerk eine Option, ich würde es gerne zur Verfügung stellen.
Ich habe leider keinen Blog und auch weder Zeit noch Bock das ganze umzuformatieren um es auf einem solchen darzustellen (was offenbar erlaubt wäre).

Hat Uhrwerk eigentlich eine passende Lizenz um z.B. eingeschickte Numenera-Abenteuer im Uhrwerk-Magazin zu veröffentlichen?

EIN

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #6 am: 17. März 2015, 13:41:28 »
Haeh, also was issen das fuer ne beknackte Lizenz?!!? :o

D.h. man darf gar kein selbst erstelltes Dokument mit selbst erdachten Numenera Inhalten online stellen? Geht das rechtlich ueberhaupt, also duerfen die das Verbieten?

Was scheinbar erlaubt ist, Foren und Blogs mit selbst erdachten Texten zu befuellen, die sich dann auch jede/r raus kopieren kann und in einem eigenen PDF etc. speichern kann. Das ist doch voelliges Sinn-Vakuum!

Auf ninthworldhub.com habe ich aber auch schon Forumeintraege mit Anhaengen gesehen, wobei ich noch keinen Anhang runter geladen habe.

Uhrwerk Menschen, was sagt ihr dazu?

Silent Pat

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
  • Patric Götz
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #7 am: 17. März 2015, 13:44:38 »
Wir werden da mal bei MCG nachfragen. Allerdings sind die gerade alle recht sicher auf der GAMA und erst in einigen Tagen wieder ansprechbar.
Werde Fan... oder sonst...

http://www.facebook.com/pages/Uhrwerk-Verlag/281617929543?ref=ts

If you don´t stand for something, you will fall for everything.

queery

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #8 am: 17. März 2015, 13:49:18 »
Wirklich scheiße wenn mit Leuten Firmendenken oder Kontrollwahn durchgeht und sie so restriktive Lizenzen für eine Rollenspiel-Community auflegen. >:(

Hoffentlich ändert sich das nochmal. Sonst fänd ich sehr gut, wenn dein Abenteuer z.B. auf der Numenera.de Seite als Beitrag veröffentlicht werden könnte (aber wahrscheinlich müsste man bei eigenen Fan- Homepages dann auch darauf achten ja keine Ausdruck oder Downloadhilfe anzubieten, was ja z.B. viele Blogs standardmäßig integriert haben kopfschüttel).

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #9 am: 17. März 2015, 13:53:37 »
Wir werden da mal bei MCG nachfragen.
Danke. Wenn die rechtlichen Bedingungen geklärt sind, stelle ich es gerne wieder zur Verfügung.

EIN

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #10 am: 17. März 2015, 13:54:55 »
@aikar: oder schreib die Monte Cook Leute doch mal direkt an und frag nach: fanfare@montecookgames.com

Ich kann mir echt nicht Vorstellen, dass du ein solches Abenteuer PDF nicht ins Forum stellen darfst!

EDIT: Huch, da wart ihr alle schneller ...

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #11 am: 17. März 2015, 14:21:45 »
Anything in a product-like form factor (for example, a PDF or downloadable document), even if it’s free <<< Das ist so schwammig formuliert. Wenn man es darauf anlegt, könnte man praktisch alles, was über herkömmlichen Smalltalk hinaus geht, als "product-like form" ansehen.
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

asquartipapetel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #12 am: 28. März 2015, 10:54:07 »
Hat Uhrwerk eigentlich eine passende Lizenz um z.B. eingeschickte Numenera-Abenteuer im Uhrwerk-Magazin zu veröffentlichen?

Das würde mich auch interessieren.

Product-like ist ja echt Gold wert!
Für Susi, für Frauke, für Trude!

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #13 am: 02. April 2015, 09:30:37 »
Wir werden da mal bei MCG nachfragen. Allerdings sind die gerade alle recht sicher auf der GAMA und erst in einigen Tagen wieder ansprechbar.
Gibts hier schon was neues?

Silent Pat

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
  • Patric Götz
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Meine Numenera-Abenteuer
« Antwort #14 am: 08. April 2015, 14:29:56 »
Wir werden da mal bei MCG nachfragen. Allerdings sind die gerade alle recht sicher auf der GAMA und erst in einigen Tagen wieder ansprechbar.
Gibts hier schon was neues?

Leider noch nicht, ich frage nochmal nach...
Werde Fan... oder sonst...

http://www.facebook.com/pages/Uhrwerk-Verlag/281617929543?ref=ts

If you don´t stand for something, you will fall for everything.