Autor Thema: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft  (Gelesen 5164 mal)

Mendrek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Orkenspalter TV
Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« am: 22. Januar 2015, 16:21:50 »
Momentan findet für die Supporter die Umfrage zu den Übersetzungsvarianten statt. Sie läuft bis Ende Januar und alle Supporter sollten eine Mail mit dem Link erhalten haben. Da die Abstimmung das Vorrecht der Supporter ist, kann ich den Link natürlich hier nicht posten. Aber dieses Thread kann benutzt werden, um über die Optionen zu diskutieren und die eigenen Ideen zu erläutern.

Funx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #1 am: 23. Januar 2015, 09:45:41 »
So mal ein bischen leben hier reinbringen:

Gibt es eine Möglichkeit das wir Zwischenstände von der Befragung erfahren ?

würde mich interessieren und wäre nett wenn das möglich ist.

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #2 am: 23. Januar 2015, 14:47:38 »
Auf was ich hinweisen möchte ist der Zusammenhang bei Combat.
Da hat's mich bei den Auswahlen echt gewundert, warum gewisse Sachen da nicht im vornherein aussortiert bzw. besser erklärt wurden.

Ich verstehe, dass Leute diese Übersetzungen angeboten haben, die das englische Buch nicht haben, aber unter Combat steht bei den Kreaturen wie sie kämpft und was sie für besondere Optionen hat. Eine Übersetzung z.B. als "Kampfstärke" wie bei einem Angriffswert ist da irgendwie völlig daneben.

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #3 am: 23. Januar 2015, 17:07:48 »
Habe das englische Regelwerk nicht.

7. Was kann man denn noch so alles applien? Oder nur Effort?

9. Sieht Azure steel denn auch italienischfarben aus?

13. Schimmert oder glänzt Brilliance cloth denn, oder paßt es sich nur an?

14. Oder "Exklave"? ;D

15. Siehe aikar: Steht da "Combat: 15" oder "Combat: weak" oder "Combat: jumps around and shoots with rainbow lasers"?

18. Sollte man über diesen Stat etwas wissen, was nicht direkt klar ist, damit "Schadenscode" einleuchtet?

23: Ist es denen, die den Begriff geprägt haben oder verwenden, denn klar, um was es sich handelt, also insbesondere der "Tech-" bzw. "Nano-"Teil?

25: Was wäre denn ein typischer Beispielsatz, in dem "Edge" vorkommt?

28: Sind das nur Bewegungen im engeren Sinne, oder auch andere Sachen?

36: "wie oben" bezieht sich auf die Option direkt über dem ersten "wie oben"?

47: Geht es um reine Zahlenwerte ("modifications: damage inflicted +1, health -1") oder auch andere Angaben?

55: Ganz offensichtlich fehlt "Omarsharif".

72: Hier fehlt das Beispiel aus der XLS. Warum? (Weiß nicht, ob woanders auch.)

76: Ich nehme an "roll against target number X"?

Ceterum censeo: Kevin!
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Carries_a_quiver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #4 am: 23. Januar 2015, 20:30:58 »
7 vor allem Effort, manchmal auch Edge, manchmal wird das Wort auch im normalen Sinn, d.h. nicht regeltechnisch verwendet.
9 nö, blau halt. Wir sind hier nicht beim Fußball  ;)
13 "It has the ability to slowly change shape and color" Glänzt bestimmt auch wenn man das will...
15 Da hab ich mich auch vertan bei der Abstimmung: Unter Combat steht ein ganzer Absatz was das Wesen denn so alles im Kampf macht. +1 für Kampf!
18 Bei damage inflicted steht sowas wie "3 points" und dann macht der Gegner 3 Punkte Schaden und das war's.
23 Ich finde "Derck" für "drit" ziemlich gelungen, da drit ja von dirt kommt und "Derck" eben von Dreck.
25 Kernsatz wie Edge funktioniert ist: "When you apply Effort, subtract your relevant Edge from the total cost of applying Effort" Wenn du dich Anstengst, ziehe Deinen entsprechenden Talentwert (oder andere Lieblingsübersetzung) von den Gesamtkosten für das Anstrengen ab".
Mir gefällt im Original auch wie bestimmte Regelbegriffe Großgeschrieben werden, und man so daran sieht, dass sie nicht die normale sondern die Regeltechnische Bedeutung haben. Das könnte man ja übernehmen.
28 Auch im weiteren Sinne.
76 Genau: "To succeed at the task, you must roll the target number or higher."



Kid Before

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #5 am: 23. Januar 2015, 22:27:39 »
Uhh, da bedanke ich mich mal, als zumindest einer der Derck vorgeschlagen hat, für das Lob  :)

Ich hatte es schon auf Startnext gepostet: Im Bezug auf The Beyond, The Truth und Shin (jap. Wahrheit, Wirklichkeit) scheint Numenera etwas esoterisch angehaucht zu sein. Bilde ich mir das nur ein? Und wie passt der Begriff The Steadfast in dieses Bild?

Drei Elfen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #6 am: 23. Januar 2015, 23:38:44 »
23: Ist es denen, die den Begriff geprägt haben oder verwenden, denn klar, um was es sich handelt, also insbesondere der "Tech-" bzw. "Nano-"Teil?

Eine Textstelle im englischen Grundbuch legt zumindest nahe, daß Drit sowohl nach Artefakten durchsucht als auch als Rohstoff verwendet wird bzw. das daraus wieder Rohstoffe gewonnen werden.
Es scheint also zumindest naheliegend, daß bekannt ist das es sich nicht um natürliche Erde handelt.

Zitat
The Drit Sifters: In the villages to the north and east of Lhauric, many people earn their living by sifting through the artificial soil and collecting valuable bits of metal and synth. They bring their valuable drit into the city in wagons. There, the materials are smelted or reprocessed so that they can be used by craftspeople for manufacturing. Most of these sifters also worship the Challifan.


Im Bezug auf The Beyond, The Truth und Shin (jap. Wahrheit, Wirklichkeit) scheint Numenera etwas esoterisch angehaucht zu sein. Bilde ich mir das nur ein? Und wie passt der Begriff The Steadfast in dieses Bild?

Meiner Meinung nach, jain.
Bei Shin halte ich eine Ableitung von shine oder sogar eher shiny für wahrscheinlicher als irgend eine esoterischere Verbindung zum japanischen Shin.
Bei der definition von Shin wird sogar beschrieben, daß das keine einheitliche Währung ist sondern sich aus allem möglichen an scheinbaren Wertgegenständen oder sogar interessant aussehendem "Plunder", also das was im englisch ein "shiny" ist, zusammensetzen kann.

Zitat
Shins are usually metal but can be made of glass, pastic, or substances that have no name. Some are jagged bits of interesting material or small, coinlike objects (such as highly decorative buttons from a machine), and others are properly minted and stamped, with writing and images.

Ähnlich sehe ich es bei The Beyond, auch hier würde ich eher von einer Herleitung aus dem alltäglichen Gebrauch ausgehen.
The Beyond ist, das ist ja ganz simpel so beschrieben, alles außerhalb der Grenzen der Steadfast, also im Grunde alles beyond the border.

Nur das es bei The Truth esoterische bzw. zweideutige Anklänge gibt ist so gewollt, sogar innerhalb des Hintergrundes.
Die Sprache wurde von den Aeon Priests in voller Absicht so genannt das es doppeldeutig ist wenn jemand sagt er spräche die Wahrheit.

Carries_a_quiver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #7 am: 24. Januar 2015, 07:41:56 »
Bei shin dachte ich auch an "shine" bzw. "shiny". Also: "Das Schwert kostet 5 Scheine!" ;D (Hab ich mich nicht getraut vorzuschlagen...)
Schwierig zu übersetzen...

Bei der Esoterik bin ich zwiegespalten: Einerseits gibt es die Esoteries der Nanos und die Quasi-Religion der Aeon Priests aber sonst hatte ich den Eindruck weniger. Wenn man nun bei Beyond die englische Doppeldeutigkeit (geografisch und religiös) beibehalten will wäre "das Jenseits" wohl am geeignetsten.

Carries_a_quiver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #8 am: 24. Januar 2015, 07:49:21 »
Ausser man nimmt die ursprüngliche Bedeutung von Esoterik, also in etwa "geheimes Wissen", davon gibt's ja genug in Numenera.

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #9 am: 24. Januar 2015, 10:05:26 »
Danke schonmal soweit. :)

"Das Jenseits" ist mir viel zu religiös festgelegt. Eine entsprechende Bedeutung von "Beyond" mag es geben (ich habe von Esoterik wenig Ahnung), kommt aber nur in einem sehr speziellen und wenig verbreiteten Kontext vor. "Das Jenseits" dagegen ist ein üblicher Ausdruck für das Leben nach dem Tode, der starke Assoziationen in einem Bereich hervorruft, den das Englische einfach nicht berührt.
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Carries_a_quiver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #10 am: 24. Januar 2015, 10:49:45 »
Danke schonmal soweit. :)

"Das Jenseits" ist mir viel zu religiös festgelegt. Eine entsprechende Bedeutung von "Beyond" mag es geben (ich habe von Esoterik wenig Ahnung), kommt aber nur in einem sehr speziellen und wenig verbreiteten Kontext vor. "Das Jenseits" dagegen ist ein üblicher Ausdruck für das Leben nach dem Tode, der starke Assoziationen in einem Bereich hervorruft, den das Englische einfach nicht berührt.

Doch, genau das bedeutet das substantivierte "the beyond" im Englischen, ein Synonym für "das Leben nach dem Tod".
http://www.thesaurus.com/browse/the%20beyond

Nhai

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #11 am: 24. Januar 2015, 12:46:30 »
Ich kann dem Gesagten zum Jenseits nur zustimmen. Es ist im Englischen mit Beyond genau gleich esoterisch verordnet, wie im Deutschen. Was jedoch auch das Reizvolle an dieser Übersetzung ist, denn setzt man den Bereich außerhalb der sicheren Zone mit einem Totenreich gleich. Dinge, die man von dort mitbringt, erhalten durch die Wortwahl eine nahezu mystische Aura.

Insgesamt scheint mir Numenéra aber wirklich in manchen Belängen recht esoterisch angehaucht zu sein, wobei es sicherlich nicht in allen Fällen zutrifft. Gerade Steadfast ist da etwas schwieriger einzuordnen. Gerade die gesamten Fähigkeiten eines Nano sind ja auch nicht ohne Grund als Esotery bezeichnet. Der Begriff umfasst etwas Mystisches, was nur einem gewissen Personenkreis zugänglich ist (Im Gegensatz zur Exoterik.)

Ich fand persönlich die Vorschläge, die zu Steadfast gemacht wurden, teilweise sehr schwierig. Gerade auch Heimfeste. Wie ich es verstand, bezeichnet man damit doch schließlich das gesamte sichere Land, welches von den neun Königreichen umspannt wird, oder nicht? Das Ganze als eine einzige "Feste" zu bezeichnen, wo es eine gewaltige Landschaft ist, fällt mir schwer zu begreifen.

Wie seht ihr das? Ich bin da durchaus willens, mich von etwas Anderem überzeugen zu lassen.  ^^ Ich brauche da wohl auch einfach etwas Erklärung.

Übrigens finde ich die vermittelten Neologismen zu manchen Begriffen richtig klasse, den Amberitpapst beispielsweise. (Obwohl bei Freunden von mir der Witz eines Bontifex herumging.) Ich bräuchte aber womöglich auch eine Erklärung zu Ecledda. Ist das nun einfach ein Werkmaterial mit besonderen Eigenschaften, oder steckt mehr Besonderheit dahinter?




Kid Before

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #12 am: 24. Januar 2015, 13:55:17 »
Finde die "religiöse" Setzung des Jenseits auch ganz reizvoll. Es gibt ja auch noch die Region "Beyond the Beyond", die dann mit Jenseits des Jenseits übersetzt werden könnte.

Steadfast könnte wohl auch mit loyal und faithful übersetzt werden, was vielleicht auf den Glauben an die Order of Truth verweist. Das ist aber weiter hergeholt.

Shin könnte ja auch durchaus doppeldeutig sein. Zum einen von shiny zum anderen von shin.
Die Darstellung von Shins ist sowieso sehr schwierig. Meine Spieler vergleichen das immer mit den Kronkorken aus Fallout^^

Magrat Knobloch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #13 am: 24. Januar 2015, 14:55:06 »
Ich finde, dass das Wort "Jenseits" als Substantiv eindeutig religiös oder mystisch geprägt ist und im Deutschen als Gegensatz zum "Diesseits" steht.

Als Begriff zur Umschreibung einer real exisiterenden Örtlichkeit wird meines Erachtens eher "jenseitig" oder als Substantiv "das Jenseitige" verwendet.

Kid Before

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Numenera-Übersetzung: Umfrage läuft
« Antwort #14 am: 24. Januar 2015, 16:01:19 »
In der von mir angestoßenen Diskussion geht es ja genau darum, ob das Mytische oder Religiöse, das bei den Begriffen mitschwingt, nicht auch im englischen Original schon so gewollt war.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich diese "Zweideutigkeit" ganz reizvoll finde. Ich weiß aber auch nicht, wie weit sich das durch weitere Publikationen ziehen wird, oder ob es wirklich nur bei ein paar Begriffen bleibt.

@Nhai: Ecledda ist Kleidung die aus verschiedenen sehr haltbaren Materialien zusammen gesetzt ist. Der Name wird sich von der philosopischen Strömung des Eklektizismus ableiten.