Autor Thema: Tharun Logo  (Gelesen 16231 mal)

Oldschool

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • An epic of epic epicness!
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #45 am: 27. September 2012, 12:03:43 »
Mahlzeit!

Ein sehr schickes Logo habt ihr für Tharun. Auch die Cover gefallen mir sehr gut!
Hat auf jedenfall geholfen, Tharun ein wenig interessanter zu machen. ;)
Oldschool Baby!

rillenmanni

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #46 am: 27. September 2012, 13:41:35 »


Du schriebst ja, Du hättest damals das Asiatische auf dem Titelbild vermisst. Nur darauf habe ich geantwortet. Ich hatte damals zwar auch bemerkt, dass Innen und Außen andere Darstellungen bemühen, aber ich war 13 Jahre alt und offensichtlich noch bei Weitem nicht so zimperlich wie heute: Solcherlei Widersprüche waren für mich keine, und die Titelbilder somit nur eine interessante Bereicherung zu den Angaben im Innern. Wenn Du hingegen "man" schreibst, deutest Du damit an, dass es damals ein allgemeines Bohei um die Titelbilder gegeben habe, und genau das bezweifelte ich in meiner Antwort.

Es gab damals in der Tat ein ziemliches Bohei um die Titelbilder (Set 1 und 2) - in den Fanzines des frühen Fandoms.
Beim ersten vor allem wegen des Pferdes.
Beim zweiten wegen des sehr aventurischen Ambientes.

Und wer schrieb die Fanzines? Alte Säcke, fast wie wir es heute sind, die immer nur ans Nörgeln denken. :) In unseren meinem Rollenspielerkreis, der sich aus etwa gleichaltrigen Bubis zusammensetzte, fiel derlei nicht negativ auf. Wir haben nur an den Spaß gedacht und waren - auf eine Weise - realitätsbezogener als die ganzen erwachsenen Kritkhanseln, die wir nicht kannten: Titelbild und Inhalt passen mitunter eben nicht zusammen, und die Bilder waren entweder hübsch - oder nicht, dann wurden sie nicht angeguckt. Das wussten wir als DSA-Bubi-Kunden schon früh.

Die neuen Titelbilder - und ich darf das mit der vollen Wucht meines Nörgelalters sagen - gefallen mir aber deutlich besser.

Grubentroll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #47 am: 27. September 2012, 13:47:50 »
Wir haben zwar als "Bubis" schon über das Pferd gelacht, und fanden das Titelbild vom zweiten ganz schrecklich (der im Abenteuer beschriebene Rakshasa war auf einmal eine Art Drache), aber eigentlich ist das Pferd auf dem ersten Cover und auf einem der Innenillustrationen nicht unbedingt falsch.

Es wird zumindest im ersten Kasten zwar gesagt, dass Schwertmeister (und eventuell andere Bewohner) Reitinsekten bevorzugen, aber es steht nirgends, soweit ich weiss, dass es keine Pferde gibt.


Und was das "asiatische" angeht, da geh ich absolut nicht d'accord.

Es gibt natürlich ganz eindeutig asiatische Einflüsse(und da auch alles bunt gemischt: Vietnam, China, Indien, Japan), aber auch afrikanische, und viele europäische, wie die keltischen Schmuckbordeln die man bei fast jeden Bild sieht oder die nordischen Runen (die ja nichts mit "echter" in den Sagas beschriebener Runenmagie zu tun haben, wie ich mal belehrt wurde, aber doch vom Flair her nordisch sind ;) ) .

Und einiges guckt auch einfach so aus, wie aus einem Marvel-Comic der 80er, imo. Plus einem zusätzlichen Schuss "Conan der Barbar"-Film-Barbaren-Flair.

Tharun als "strenges Tokugawa-Japan mit Reitinsekten, und Monstern" einzukategorisieren tut dem Setting unrecht, bzw zeugt vielleicht eher vom Schubladensuchen der Betrachter.

Es ist ein sehr ekklektisches Setting, mit Einflüssen aus allen möglichen Ecken.

Und das ist ja auch das Schöne dran.

Gecq

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #48 am: 27. September 2012, 13:58:56 »
[...]
Und wer schrieb die Fanzines? Alte Säcke, fast wie wir es heute sind, die immer nur ans Nörgeln denken. :) In unseren meinem Rollenspielerkreis, der sich aus etwa gleichaltrigen Bubis zusammensetzte, fiel derlei nicht negativ auf. Wir haben nur an den Spaß gedacht und waren - auf eine Weise - realitätsbezogener als die ganzen erwachsenen Kritkhanseln, die wir nicht kannten: Titelbild und Inhalt passen mitunter eben nicht zusammen, und die Bilder waren entweder hübsch - oder nicht, dann wurden sie nicht angeguckt. Das wussten wir als DSA-Bubi-Kunden schon früh.

Die neuen Titelbilder - und ich darf das mit der vollen Wucht meines Nörgelalters sagen - gefallen mir aber deutlich besser.

Naja, die "alten Säcke" waren damals maximal 20. Die jüngsten Fanzineherausgeber waren 13. So erinnere ich es jedenfalls. Ich meine, die erste Box erschien 1987, da war ich 13.  :o

rillenmanni

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #49 am: 27. September 2012, 14:05:27 »
 :) Ich gebe ja zu, dass meine Argumentation nicht hieb- und stichfest ist. Aber als der Herr Rotbart von "man" schrieb, fühlte ich mich keineswegs jener Gruppe zugehörig. Für mich waren Titelbilder mit 13 entweder faszinierend oder langweilig. Und wir haben in unserem Kreis nie entsprechende Diskussionen geführt. Da gab es Dinge wie "Boah, nackt!" ("Three tits? - Awesome!") und "Voll der fette Schenkel!" und (recht oft) "He, das kam im Abenteuer gar nicht vor!". Mehr auch nicht.

Grubentroll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #50 am: 27. September 2012, 14:16:07 »
Ich war auch 13 anno 1987, und wir hatten diese "Diskussion" jedenfalls schon. Wie oben beschrieben.  :P

Aber ich glaub, ich (und meine Mitspieler damals) war schon immer sehr auf Illustrationen bedacht, für mich war schon immer der Gesamteindruck von einem Rollenspielpropukt wichtig.

rillenmanni

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #51 am: 27. September 2012, 14:30:17 »
Mist, ich war wohl schon immer ein Sonderling. :)

barbarossa rotbart

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 304
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #52 am: 27. September 2012, 14:47:57 »
Auffallend ist außerdem, dass die Innenillustrationen in der zweiten Box, zwar zu den Beschreibungen passen, aber dort wo es keine Vorlagen aus der ersten Box gab, der Künstler auf europäisches zurückgriff.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.

Fantasy ist die Flucht vor der Wirklichkeit, aber wer außer den Gefängniswärtern fürchtet eine Flucht?

Die Tugenden eines Edelmannes: Geiz, Gier, Neid.

Nahema forever!

Grubentroll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #53 am: 27. September 2012, 15:00:03 »
Auffallend ist außerdem, dass die Innenillustrationen in der zweiten Box, zwar zu den Beschreibungen passen, aber dort wo es keine Vorlagen aus der ersten Box gab, der Künstler auf europäisches zurückgriff.

Ja, das ist mir auch damals so aufgefallen. Der Jochen Fortmann, von dem diese Illustrationen sind, hat sich wohl einfach an bewährtes gehalten, was er schon in seinem Aventurien-Fundus hatte.

Mich würde interessieren, ob damals Jörg Drühl einfach teurer war, und deswegen nicht mehr beauftragt wurde, oder ob die etwas exotischen Illustrationen aus dem ersten Kasten als Ursache für den etwas mäßigen Verkaufserfolg gesehen wurden, und deswegen der viel bravere Fortmann wieder zum Zug kam.

FRAZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #54 am: 04. Oktober 2012, 13:02:01 »
Servus.

Die Cover sind sau geil. Ich freue mich riesig auf Tharun.

Wird es eigentlich einen Buchschuber für die drei "Grundbände" geben?
Werden die Cover zusammengesetzt als Wallpaper zum Download angeboten?

Yngvar Thuresson

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #55 am: 04. Oktober 2012, 17:06:27 »
Mist, ich war wohl schon immer ein Sonderling. :)
Na, zumindest mir waren in dem Alter große, äh, Brünnen und Schwerter auch wichtiger als die Stimmigkeit. :D Wobei ich mich schon drüber geärgert habe, wenn Adler mal wieder keine Rüstung trug.
Bei DSAP war das aber nicht der Fall, also alles tutti. ;)

Ein Dämon auf Abwegen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #56 am: 07. Oktober 2012, 12:54:05 »
Servus. Wird es eigentlich einen Buchschuber für die drei "Grundbände" geben?
Ist mWn nicht geplant.

Zitat
Werden die Cover zusammengesetzt als Wallpaper zum Download angeboten?
Das fände ich auch gut.

Backalive

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • Geschlecht: Männlich
  • Dungeonslayer & DSA3.5-Spieler mit Leidenschaft.
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #57 am: 08. April 2013, 19:39:37 »
3 Grundbände für Tharun. Das ist ja mal ganz was neues. Bis jetzt wäre mal ein Grundband nicht schlecht. Oder eine Leseproben-pdf, um reinzuschmökern, wie es denn werden soll.   :)
Wir sollten uns alle um die Zukunft sorgen, denn wir werden den Rest unseres Lebens dort verbringen. (Charles Kettering)

barbarossa rotbart

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 304
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #58 am: 02. Februar 2014, 17:26:01 »
Könntet ihr das zusammengesetzte Cover als Desktophintergrund zum Download zugänglich machen? Ich habe mir dies zwar aus den Vorschaubilder gebastelt, aber da klafft eine Lücke zwischen dem linken und dem mittelern Teil.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.

Fantasy ist die Flucht vor der Wirklichkeit, aber wer außer den Gefängniswärtern fürchtet eine Flucht?

Die Tugenden eines Edelmannes: Geiz, Gier, Neid.

Nahema forever!

Arne Gniech

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
    • Profil anzeigen
Re: Tharun Logo
« Antwort #59 am: 02. Februar 2014, 17:34:46 »
Für das dreiteilige Coverbild gibt es noch eine andere Idee, bitte noch etwas Geduld!