Autor Thema: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler  (Gelesen 1700 mal)

Xorron

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« am: 16. Dezember 2014, 10:09:26 »
Irgendwie finde ich nirgends wie ein Kampf gegen einen NSC oder Spieler abgewickelt wird.

Also wenn ich einen Tier 1 Charakter angreife gegen was würfle ich ? wohl kaum gegen Tier x3 das wäre wohl etwas wenig.

Oder gegen einen anderen Charakter ? Wer würfelt? Einer beide?

Das Problem kam auf mit Carries a Quiver. Wenn der vorbeischießt kann der GM ja eine Intrusion aufrufen und dann trifft er ja stattdessen den bestimmten Helden. kann dieser ausweichen?

Danke

Tom

Stooking

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2014, 13:02:31 »
Bei Numenera gilt der Grundsatz das alle Würfe vom Spieler gemacht werden. Kampf gegen NPCs läuft genau wie der Kampf gegen Tier. Der Spielleiter entscheidet grundsätzlich welche Aktionen der NPC durchführt und der Charakter verteidigt aktiv.
Beim Kampf zweier Charaktere bin ich im Moment überfragt, denke aber dies läuft über vergleichende Proben.

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2014, 13:21:05 »
NSCs haben keine Tiers, sondern Stufen wie Monster. Du würfelst also gegen 3 x Stufe um ihn zu treffen und 3 x Stufe um seine Angriffe abzuwehren (Modifiziert durch Trainings etc.)

Stufe 1 sind übrigens am ehesten Ratten o.Ä., klassische Schläger haben meist Stufe 2 oder 3 (Also einen Basiswurf von 6 bzw. 9).
Numenera ist ein cineastisches Spiel, solche Gegner werden erst in größeren Gruppen gefährlich.

SCs gegen SCs: Ich weiß jetzt auf Anhieb nicht, ob das im Buch überhaupt geregelt ist, wir würfeln einfach gegeneinander, addieren Training, Spezialisierung etc. als Bonus und vergleichen dann das Ergebnis.

Zum Beispiel mit dem verirrten Pfeil: Wenn es eine GM-Intrussion ist, liegt die Entscheidung ob er Ausweichen kann und wenn ja, wie hoch die Schwierigkeit ist, völlig in der Hand des SLs. GM-Intrussions sind durch Bezahlung "legalisierte" SL-Willkür.

Xorron

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2014, 13:27:40 »
ja das ist mir alles klar

nur angenommen ich bastle mir einen normalen char Tier 1 -... was hat der für einen Level übersetzt

das finde ich nirgends

aber ich sehe schon da war ich nicht blind das steht scheinbar wirklich nirgends

aikar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2014, 13:39:41 »
Kannst du evtl. mal erklären, in welchem konkreten Fall du das brauchst?

In Numenera funktionieren NSCs nunmal anders als SCs, du "baust" NSCs normalerweise nicht als Charaktere, sondern schätzt ab, wie mächtig sie sind (teilst also einen Level) zu, legst evtl. noch ein paar Ausnahmebedingungen fest (Er hat Numenera-Verbesserte Radar-Ohren, daher ist seine Stufe für Wahrnehmung um 2 höher als Normal) und das wars dann auch schon.
Wenn du besondere Fähigkeiten haben willst (wie die Kräfte der SCs) kannst du dem NSC noch Cypher geben oder sie einfach als GM-Intrusion abhandeln.

Das Festlegen des Levels braucht evtl. etwas Gespür, aber das hat man recht bald.

Ich behandle das meistens so: Alltags-NSC: Stufe 2-3, Respektabler NSC: Stufe 4, Herausfordernder NSC (für Anfänger-Runde) Stufe 5, Top-NSC: Stufe 6-7, Unaufhaltsam überlegender NSC: Stufe 8-9

Für viele übliche NSCs (Nano, Äonenpriester, Warlord/Banditenanführer,...) gibts übrigens im GRW schon Profile, weitere im Bestiary.

Mhaire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2014, 13:54:59 »
Hi! Für den Sonderfall, dass zwei SCs gegeneinander kämpfen (für die Erstellung und Handhabung von NSC wurde hier glaube ich alles Wichtige schon geschrieben) gibt es Regeln auf Seite 98 des GRW: Beide Beteiligten legen eine Angriffs-Probe ab und alles, was normalerweise die Stufe der Schwierigkeit senken würde, wird als +3 Modifikator gewertet. Wer am Ende das höhere Ergebnis hat, gewinnt die Probe und trifft.

Xorron

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« Antwort #6 am: 16. Dezember 2014, 15:34:09 »
wie gesagt der Fall war der das Carries a Quiver auf einen Spieler wirkte ( also sprich der verirrte Pfeil traf ihn ) und er wollte wissen ob er einen Abwehrwurf hat

beim anderen Mal wars so das ein Tier 1 Char noch als NSC mitlief weil der Spieler erst später dazustieß also wie sollte ich ihn >leveltechnisch einstufen

aber ihr habt Recht man muss sich hier wohl eion wenig lösen vom "normalen" RPG weil es einfach einfach einfach ist hier bei Numenera :)

Mhaire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« Antwort #7 am: 16. Dezember 2014, 16:13:51 »
Bei dem Spieler und dem verirrten Pfeil würde ich schlicht eben zwei Würfe wie beschrieben gegeneinander antreten lassen. Bei dem NSC ist eben das Problem, dass die NSC/Monster-Stufen (1 bis 10) nicht zu den Spieler-Stufen (1  bis 6) passen. Einen Ersatzcharakter für einen noch nicht dazu gestoßenen Spieler würde ich dann tatsächlich auch als normalen SC erstellen und dann halt als Spielleiter führen - eben mit den zugegeben sehr knappen Regeln, sollte er sich doch auch mal mit den anderen SCs anlegen.

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« Antwort #8 am: 16. Dezember 2014, 20:31:15 »
Unabhängig davon, ob es ein NSC, oder SC ist... kommt es darauf an, ob der Charakter überhaupt mitbekommt, daß da ein abgelenkter Pfeil auf ihn zu kommt.
Wenn ja, dann steht ihm auf jeden Fall ein Ausweich Wurf zu.
Und bei einen SC muß der SL entscheiden, wie sehr der Speed/Agility/Gewandheit Wurf erschwert ist. Denn ob der abgeschossene Pfeil nun gegen die Schwierigkeit (Stufe) des Schützen, bzw. des Ablenkers geht, oder lieber gleich der Meister entscheidet, ist dann Geschmackssache. ^^

Was die beiden Charas angeht, die gegeneinader kämpfen wollen, da sollen sie beide auf ihren normalen Wert würfeln und wer besser würfelt, hat halt Erfolg. *schulterzuck*
Oder wenn du sie unbedingt in eine Stufe pressen möchtest, dann geh von etwas besseren Söldner aus nach oben, sprich 4+ (abhängig davon, wie hefitg die beiden sind).
So würden wir es zumindest handhaben.