Autor Thema: Zeigt her Eure Abenteuer  (Gelesen 7447 mal)

Torshavn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her Eure Abenteuer
« Antwort #45 am: 11. März 2015, 19:39:54 »
Ja, es wird definitiv wieder besser werden. Erstens geht es kaum mieser und zweitens ist es das erste Mal seit drei Jahren, dass das Spiel solch negative Züge annahm.

Da stehen die Chancen ja sehr gut, das es besser wird :). Spielst Du mit den selben Leute DER, mit denen Du auch sonst spielst?

Zitat
Die Charaktere fanden später die Hütte, wie auch die aufgeschlitzte Leiche der Jägerin. Den eigentlichen Fund machte Wulferd und die anderen schickte er gleich wieder weiter um ihnen diesen grausigen Anblick zu ersparen.

Den Anblick hätte ich Nipping nicht erspart. Sollte er ruhig sehen, was die Orks angerichtet haben, die er zu feige war anzugreifen.
Die Jägerin war nicht ohne, wenn sie vier Orks in Atem hält. Schade, das sie es nicht überlebt hat.
Hätten Deine Charaktere eigentlich eine Chance gehabt, die Jägerin zu retten?

Zitat
Die beiden Trolljäger Alrik und Rehan habe ich noch nicht in Werte gefasst, da sie eher einen "erzählerischen" Part in der Geschichte einnehmen sollten. Wahrscheinlich würde ich kampfstarke Beorninger nehmen um sie mit guten Werten und guter Ausrüstung ausstatten.

Gute Idee. Viglundinger wären sicherlich auch gut gewesen. Obwohl die vielleicht nicht so umgänglich gewesen wären.

Jetzt drücke ich die Daumen fürs nächste Mal, und hoffe auf einen schönen Spielbericht :)

EvE

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Rollenspielgruppe - Schleswig Holstein
Re: Zeigt her Eure Abenteuer
« Antwort #46 am: 13. März 2015, 06:14:54 »
So, gestern Abend trafen wir uns dann und führten ein klärendes Gespräch bezüglich des vergangenen Spielabends. Froh war ich, als Tim mir zuvorkam, sich für sein Verhalten am Samstag mehrfach entschuldigte und mit dem Reden begann. Dabei kamen einige Dinge zur Sprache, die ich teilweise schon wusste und/oder verharmlost hatte: Tim hatte damals bei Warhammer einen Zwerg gespielt, dessen grandiose Darstellung ihm einen Oscar hätte einbringen können, würde man ihn für gutes Rollenspiel vergeben. Diesen Zwerg spielte er mehr als drei Jahre lang, fast jedes Wochenende und dann zwischen vier und sechs Stunden. Da kommt eine Menge Spielzeit zusammen. Bei Der Eine Ring spielt er ebenfalls einen Zwerg, wie auch wieder bei Warhammer. Diese Zwerge, so Tim selbst, würde er unbewusst auf die Schiene seines alten Charakters setzen und sie somit zu einem Abziehbild von diesem machen. Das verstand ich. Das war auch der Grund für seine "platte" Spielweise und Darstellung der Zwerge. Denn bei Star Wars spielt er nach wie vor sehr tiefgängig. Hier spielt er auch keinen Zwerg, sondern eine Togruta. Natürlich waren mir die Ähnlichkeiten seiner verkörperten Zwerge nicht entgangen. Kurzerhand beschloss er, damit er wieder den spielerischen Tiefgang erreicht, neue Charaktere auszuarbeiten. Auf Zwerge wollte er nun vorerst vollends verzichten, da er befürchten muss, in das alte Spielmuster seines Zwergen aus vergangenen Tagen zu verfallen.
Wie oben bereits erwähnt entschuldigte er sich für sein Verhalten am Samstag und ich ließ es dann auch damit auf sich beruhen.

Tim ist ein sehr enger Freund von mir und das Rollenspiel wird uns nicht entzweien. Er war für mich da als mein Vater im Sterben lag und das können nicht viele aus meinem Bekanntenkreis von sich behaupten. Deswegen war dieses Gespräch zwar nötig aber nicht unangenehm. Wir bestellten uns Pizza und sahen Kathrin beim Ertragen ihrer Zahnschmerzen zu. Bei jedem Bissen der Pizza verzog sie ihr Gesicht. :D

Somit wird Tim einen neuen Charakter erstellen und beim nächsten Spiel also seinen Niping aufgeben. Zunächst werde ich ihn wohl als NSC darstellen um ihn dann irgendwann "weiterziehen" zu lassen.

@Torshavn, zu Deiner Frage:

Es wird auf jeden Fall besser ;) und ja, ich spiele mit diesen Leuten noch andere Systeme. Mit Tim alleine spiele ich Star Wars W6 und mit Tim, Ninu und Kathrin dann noch Warhammer - Erste Edition, welches auch eigentlich unser Hauptsystem neben Der Eine Ring ist. Dann haben wir eine spontane Cthulhu Mafia 1924- Runde laufen und bei Warhammer 40K - Freihändler haben wir auch schon die eine oder andere Stunde verbracht. Allerdings liegen die letztgenannten Systeme auf Eis. Auch Conan haben wir schon gemeinsam mit den Regeln von RuneQuest gespielt. Wir kennen uns also ein wenig. :)


Also, demnächst wieder ein detaillierter Spielbericht hier. ;)

"Ein Zwerg zieht sich niemals zurück - er nimmt nur Anlauf"
- Raphael von Aurich, Kurfürst und Protektor der Ostermark [Warhammer Fantasy Rollenspiel]

Torshavn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her Eure Abenteuer
« Antwort #47 am: 13. März 2015, 07:21:28 »
Tim hatte damals bei Warhammer einen Zwerg gespielt, dessen grandiose Darstellung ihm einen Oscar hätte einbringen können, würde man ihn für gutes Rollenspiel vergeben. Diesen Zwerg spielte er mehr als drei Jahre lang, fast jedes Wochenende und dann zwischen vier und sechs Stunden. Da kommt eine Menge Spielzeit zusammen. Bei Der Eine Ring spielt er ebenfalls einen Zwerg, wie auch wieder bei Warhammer. Diese Zwerge, so Tim selbst, würde er unbewusst auf die Schiene seines alten Charakters setzen und sie somit zu einem Abziehbild von diesem machen. Das verstand ich. Das war auch der Grund für seine "platte" Spielweise und Darstellung der Zwerge.

Somit wird Tim einen neuen Charakter erstellen und beim nächsten Spiel also seinen Niping aufgeben. Zunächst werde ich ihn wohl als NSC darstellen um ihn dann irgendwann "weiterziehen" zu lassen.

Mal vorne weg gesagt, so platt fand ich die Darstellung von Nipping gar nicht, so wie ich sie hier nachlesen konnte. Darüber lesen ist zwar etwas anderes als direkt dabei zu sein. Aber es gibt schon einen ganz guten Eindruck.
Nipping hat mir gut gefallen, gerade weil er nicht so 08/15 angelegt war. Sehr schade, das er keinen Spieler mehr hat.

Ich kann gut nachvollziehen, das jemand gerne Zwerge spielt. Selbst spiele ich sie seit Jahren, in unterschiedlichen Varianten. Dabei habe ich mir immer  versucht die Zwergeneigenarten der entsprechenden Welt, des Systems anzueignen. Aber viele Grundzüge sind überall gleich. Deshalb habe ich immer sehr viel Wert auf die Lebensgeschichte meiner Zwerge gelegt, die dann den Unterschied ausmachten, weil ich z.B. jahrelang den zwergischen Kämpfer sehr mochte. Die man überings auch bei DER gut spielen kann. ;)

Zitat
Tim ist ein sehr enger Freund von mir und das Rollenspiel wird uns nicht entzweien.

Das ist gut. Dann findet ihr auch beim RPG immer einen gemeinsamen Weg. :)

Zitat
Somit wird Tim einen neuen Charakter erstellen

Ich bin sehr neugierig für was er sich entscheidet. :)

Zitat
Also, demnächst wieder ein detaillierter Spielbericht hier. ;)

Da freue ich mich jetzt schon :)

EvE

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Rollenspielgruppe - Schleswig Holstein
Re: Zeigt her Eure Abenteuer
« Antwort #48 am: 13. März 2015, 07:57:45 »


Mal vorne weg gesagt, so platt fand ich die Darstellung von Nipping gar nicht, so wie ich sie hier nachlesen konnte. Darüber lesen ist zwar etwas anderes als direkt dabei zu sein. Aber es gibt schon einen ganz guten Eindruck.
Nipping hat mir gut gefallen, gerade weil er nicht so 08/15 angelegt war. Sehr schade, das er keinen Spieler mehr hat.

Tim hatte, und das kannst Du ja nicht wissen, seinen alten Charakter (der hieß übringens Go-Tin Feuerhand) immer wieder in Niping aufkeimen lassen und das merkte man schon. Also wir merkten das! So nahm Niping immer mehr die Züge von Go-Tin an und veränderte sich in diese Richtung. Vielleicht war das Wort "platt" nicht ganz fair oder gut gewählt. Tims Go-Tin erreichte seinerzeit soviel Eigenleben, dass wir ihm zwei Bilder seines Charakters malen bzw. zeichnen ließen, die er dann zu seinem Geburtstag geschenkt bekam:
Hier das "Gemälde":

Hier die Comiczeichnung:

"Ein Zwerg zieht sich niemals zurück - er nimmt nur Anlauf"
- Raphael von Aurich, Kurfürst und Protektor der Ostermark [Warhammer Fantasy Rollenspiel]

Torshavn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her Eure Abenteuer
« Antwort #49 am: 13. März 2015, 19:33:35 »
Tim hatte, und das kannst Du ja nicht wissen, seinen alten Charakter (der hieß übringens Go-Tin Feuerhand) immer wieder in Niping aufkeimen lassen und das merkte man schon. Also wir merkten das! So nahm Niping immer mehr die Züge von Go-Tin an und veränderte sich in diese Richtung. Vielleicht war das Wort "platt" nicht ganz fair oder gut gewählt. Tims Go-Tin erreichte seinerzeit soviel Eigenleben, dass wir ihm zwei Bilder seines Charakters malen bzw. zeichnen ließen, die er dann zu seinem Geburtstag geschenkt bekam

OK das ist natürlich etwas anderes. Klingt für mich so, als hätte er Sehnsucht nach seinem Warhammer Zwerg gehabt :).
Die Comiczeichnung finde ich echt cool 8-).