Autor Thema: Umfrage für meine Bachelorarbeit  (Gelesen 6057 mal)

Raughnailt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Umfrage für meine Bachelorarbeit
« am: 16. September 2014, 17:23:11 »
Hallo zusammen,
ich bin Designstudentin und selbst Rollenspielerin. Für meine Bachelorarbeit möchte ich, leider nur theoretisch, ein Rollenspiel-Café planen und gestalten. Um eine geniale Arbeit abliefern zu können brauche eure Meinung zu meiner Idee. Wenn ihr also 3-5 Minuten erübrigen könntet und an meiner Umfrage teilnehmen würdet wäre mir sehr geholfen.
http://www.studentenforschung.de/web/survey/504347
Vielen Dank für eure Hilfe!

Teferi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #1 am: 17. September 2014, 08:01:27 »
NEIN!
Jeden Tag, auf dem Facebookfeed oder im Twitterfeed oder irgendwo sonst fragt irgendein komischer Student nach irgendeiner Umfrage!

Schämt ihr euch denn alle nicht? Merkt keiner, dass wenn JEDER Student seine Umwelt mit so einer "kleinen" Umfrage verpestet, keiner mehr Bock hat sowas auszufüllen?

.

Das ist jedenfalls meine Meinung, viel Erfolg Dir! :)

Michaelis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #2 am: 17. September 2014, 08:12:31 »
Als wenn ws keine größeren Probleme als eine gelegentliche Umfrage gäbe.  Zwingt eine  ja keiner. Ich hab gern mitgemacht und würde das wieder zun.

Gruß Micha

Gesendet von unterwegs


Raughnailt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #3 am: 17. September 2014, 09:15:45 »
Als Studenten haben wir leider keine andere Wahl als das Internet mit unseren Umfragen zu verpesten. Beschwerden darüber bitte an die Universitäten und Fachhochschulen die das für unsere Prüfungen verlangen  ;)
Ich denke da ich ein eigenes Thema für meine Umfrage eröffnet habe ist niemand gezwungen sich davon verpesten zu lassen. Trotzdem danke für deine Meinung.  ;)


Und vielen Dank fürs ausfüllen Micha und ihr Anderen! Ich freue mich über jede Hilfe  ;D

LG Raughnailt

Blizzard

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #4 am: 17. September 2014, 09:46:44 »
Ich hab'auch mal mitgemacht. Die 5 Minuten, die man dafür braucht, spart man sich schon ne Zigarette. ;)

Allerdings würde ich die Umfrage noch etwas modifizieren. Bei der Frage, wie häufig man spielt, kann man zwar jede Woche, alle 2 Wochen oder alle 3 Wochen ankreuzen, aber nur 1x im Monat. Meine Gruppe spielt z.B. 2x im Monat, da ich das aber nicht ankreuzen konnte, habe ich eben was anderes genommen.

Bei der Frage nach der Teilnahmegebühr für solch ein Großevent, wusste ich jetzt nicht, was mit "Event" genau gemeint ist. Bezieht sich das auf das Café an sich oder bezieht sich auf das Shadowrun-Großereignis unter Leitung eines Oberspielleiters?

Bei der Frage, ob SL oder Spieler: Klar gibt es Leute, die entweder nur spielen oder nur leiten. Und es gibt Leute, die machen beides. Soll aber auch Leute(wie mich) geben, die eher das eine oder das andere lieber machen...hier musste ich mich nun festlegen und war nicht ganz glücklich damit.

Was mir in der Umfrage auch noch fehlt sind zusätzliche Nutzungsoptionen für das Café. Sprich: Soll das Café auch für Conventions genutzt werden? Sollen in dem Café auch Brett-und Kartenspiele gezockt werden? Soll das Café auch für LARP-Veranstaltungen genutzt werden? Oder soll es "nur" Rollenspiele geben?

Dann fragst du nach einer Getränkeflat für die Spielleiter. Keine schlechte Idee, aber warum nur für die Spielleiter? Und wo bleibt das Essen in deiner Umfrage?

Eben so interessant fände ich nicht nur , wie oft man vor hat, das Café zu nutzen, sondern auch, aus welchen Gründen man das Café nutzen will. Nur aus Platzmangel, weil man sonst keinen Platz zum Spielen hat? Oder aber auch, weil es ein Treffpunkt ist, und man neue Leute/Systeme kennenlernen will?

Naja, das sind mal so ein paar Punkte, die mir aufgefallen sind. Ich habe jedenfalls gerne mitgemacht und wünsche Dir viel Erfolg mit deiner Arbeit.

Raughnailt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #5 am: 17. September 2014, 11:02:48 »
Hey Blizzard,
vielen Dank für die Anregungen!
An einige der Sachen hab ich echt noch nicht gedacht. Ich werd mal gucken wie ich das noch einbringen kann  :)
LG Raughnailt

Raindrop

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
  • Dennis Maciuszek
    • Profil anzeigen
    • Storyautor
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #6 am: 17. September 2014, 11:05:33 »
Ich habe auch sehr gerne mitgemacht, weil ich so ein Rollenspiel-Café für eine klasse Idee halte. Ist da noch keiner drauf gekommen? Vermutlich funktioniert das nur in einer richtig großen Stadt, wo es genug Rollenspieler gibt, aber einen Versuch wäre es wert (wenn man denn das Budget, die Zeit und die nötige Energie zur Verfügung hat).
Das Imperium? Im Niedergang? Nicht, dass ich wüsste.

Teferi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #7 am: 17. September 2014, 11:30:04 »
Ich habe auch sehr gerne mitgemacht, weil ich so ein Rollenspiel-Café für eine klasse Idee halte. Ist da noch keiner drauf gekommen? Vermutlich funktioniert das nur in einer richtig großen Stadt, wo es genug Rollenspieler gibt, aber einen Versuch wäre es wert (wenn man denn das Budget, die Zeit und die nötige Energie zur Verfügung hat).

In Frankfurt gab es (aufeinanderfolgend, nicht zeitgleich), zwei. Beide kaputtgegangen.
Der Final Destinationclub macht in der "Nebensaison" auch Brettspiel und Rollenspielsonntage, allerdings rechnet sich das nach meinem Verständnis kaum, und laeuft nur weil einer der Inhaber das eben machen will.

Der Grund ist übrigens ein ganz einfacher, und ich zitiere, spreche aber zeitgleich für mich:
"Warum sollte ich wohingehen und 2,50€ fûr ne Heisse Schokolade zahlen, wenn ich auch daheim am Esstisch chillen könnte?"

Und das ist die eigentliche Crux.

Siebenstreich

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #8 am: 17. September 2014, 13:21:11 »
"Warum sollte ich wohingehen und 2,50€ fûr ne Heisse Schokolade zahlen, wenn ich auch daheim am Esstisch chillen könnte?"

Das würde wiederrum bestätigen, dass ein Rollenspiel-Café besonders für Leute interessant ist, die daheim keinen (ausreichend großen) Esstisch haben.
Oder, wie Blizzard angeregt hat, auch mal fremde Systeme kennenlernen wollen.
Ich hab in der Umfrage auch gesagt: es wäre ganz nett, da mal hinzugehen, aber es ist nicht das, worauf ich seit Jahren sehnsüchtig warte.

Deswegen kann ich verstehen, dass sich sowas nur in eingeschränktem Rahmen lohnt (wie der von Dir erwähnte Rollenspielsonntag), oder wenn man quasi ein Hinterzimmer für "spezielle Kundschaft" haben will. ^^

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #9 am: 17. September 2014, 14:44:16 »
Habe auch mitgemacht.

Solche Umfragen sind mMn ein Gewinn für die Rollenspielszene.

Viel Erfolg :)
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 929
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #10 am: 17. September 2014, 15:08:36 »
Naj a ob sie ein Gewinn sind...
Das würde ich jetzt eher bezweifeln.

Aber die Idee an sich, auch sie nur Theoretisch durchgespielt wird, ist so cool, das ich einfach mitmachen musste :D

Raindrop

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
  • Dennis Maciuszek
    • Profil anzeigen
    • Storyautor
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #11 am: 17. September 2014, 15:47:50 »
In Frankfurt gab es (aufeinanderfolgend, nicht zeitgleich), zwei. Beide kaputtgegangen.

Oh! Also hat's nicht mal in so einer Großstadt funktioniert. Aber das ist ja dann der Punkt, wo die studentische Arbeit ansetzen kann. Wie macht man den Ort so cool, dass die Leute hingehen.

"Warum sollte ich wohingehen und 2,50€ fûr ne Heisse Schokolade zahlen, wenn ich auch daheim am Esstisch chillen könnte?"

Also, ich würde vielleicht auch nicht mit meiner heimischen Gruppe hingehen, sondern um neue Spieler zu treffen. Letztlich wie auf einer Con, aber nicht so zeitgebunden. Man hängt eine Runde vielleicht eine Woche vorher aus und guckt dann mal, ob wer kommt. Wenn nicht, trinkt man nur einen Kaffee und stöbert in ein paar Büchern. Oder es hängen grad drei Leute da rum, die auch keine Gruppe haben, und man spielt spontan.
Das Imperium? Im Niedergang? Nicht, dass ich wüsste.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 929
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #12 am: 17. September 2014, 17:28:31 »
Mal davon abgesehen, das so ein Cafe ja nun auch Möglichkeiten und Platz bieten kann, dann man daheim nicht hat.

Raughnailt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #13 am: 17. September 2014, 18:53:11 »
Das sich ein reines Rollenspiel-Café nicht lohnt hab ich auch schon vermutet. Und da die meisten Leute am Wochenende spielen wäre da die restliche Zeit ziemlich Tote Hose. Mein Plan ist daher 2-3 feste Separeés zu installieren die die ganze Woche genutzt werden können und die restlichen sollen einfach abzubauen sein. An denen kann dann einfach so Kaffee getrunken bzw. Brett- oder Kartenspiele gespielt werden.
Ein paar einfache Tische dafür werden natürlich auch an den Wochenenden stehen.
Außerdem sollen die Rollenspiel-Tische nicht nur einfache Tische sein, sondern zum spielen optimiert. Und an den Wänden der Separeés gibt es Pinnwände für Karten und Bilder.
Das Café stellt zusätzlich natürlich eine Auswahl an Kartenrastern und Gebäudeplänen zur Verfügung. Für die Hightech Tische natürlich alles digital.
Das Café soll nämlich nicht nur als einfache ausweich Möglichkeit dienen,  wenn Zuhause nicht genug Platz ist, sondern den Spielern was besonderes bieten.
Sowie zumindest mein Plan.

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Umfrage für meine Bachelorarbeit
« Antwort #14 am: 17. September 2014, 20:01:09 »
Ich würde 6- oder 8-eckige Tische bevorzugen ;) ... je nachdem mit eingelassener, nicht erhöhter Drehplatte in der Mitte.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin