Autor Thema: Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"  (Gelesen 2643 mal)

Bregolas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"
« am: 07. Dezember 2013, 04:26:56 »
Betreffs Layout (Regionen-Kartenausschnitte):

Zunächst, möchte ich hier sagen, dass mir der Band alles in allem sehr gut gefällt.
Leider habe ich jedoch eine Kritik/einen Hinweis anzubringen, die schon mehr oder minder Errata würdig ist:

Bei den Kartenausschnitten zu den einzelnen Regionen scheint mir oftmals die Ebene mit den weißen Locations-Punkten verschoben zu sein. Besonders ersichtlich wird das bei der Karte zum Südlichen Düsterwald (S. 101) sichtbar: Schwarz aufgemalt hier Dol Guldur mit braunem blassen Schriftzug, der Locationpunkt für Dul Guldur ist jedoch nach Osten gen Waldrand verrutscht. Im Abgleich zur Spielleiterkarte auf S. 120/121 wird ersichtlich, dass hierbei die komplette Ebene mit den weißen Locationenpunkten verrutschte.

Zur Orientierung: Überall dort, wo weiße Locationpunkte nicht mit braunen Locationpunkten übereinstimmt wie etwa "Berghall" (S. 43) oder im Abschnitt zum Waldlandreich (S. 73) bei den "Hallen des Elbenkönigs" ist jeweils die Ebene verrutscht, also alle anderen weißen Locationpunkte auch falsch gesetzt.

Aufgrund dieses massiven Fehlers rate ich für das Spiel nur die Gesamtkarte auf S. 120/121 zu nehmen, da hier die Punkte richtig gesetzt sein müssten!


Betroffene Kartenausschnitte, im Abgleich zur Karte S. 120/121:
  • Seite 13: "Täler des Gundabadberges", verlorener Wachturm zu weit südlich und damit alle anderen Punkte
  • Seite 19: "Engpass am Grauen Gebirge", Graugrube zuweit südwestlich und damit alle Punkte
  • Seite 28:"Die östlichen Hochtäler", Elbenwald zu weit südöstlich und damit alle anderen Punkte
  • Seite 31: "Westliche Mitteltäler", nur der Adlerhorst zu weit nnordöstlich
  • Seite 36: "Östliche Mitteltäler", Beorns Haus zu weit südwestlich und damit alle anderen Punkte
  • Seite 43: "Die Westlichen Anduintäler" (bei der Größe des Ausschnitts vielleicht auch nur so gelöst, damit man die Inseln und den Wald noch sieht, okay)
  • Seite 73: "Das Waldlandreich", Thranduils Hallen zu weit östlich und damit alle anderen Punkte
  • Seite 95: "Das Herz des Düsterwaldes", Alte Eiche zu weit westlich und mit ihr alle anderen Punkte
  • Seite 101: "Der Südliche Düsterwald", Lage Dol Guldurs zu weit östlich und damit alle anderen Punkte


Gegenstimmen, sind mir gerne willkommen, sollte ich mich bei der einen oder anderen Karte doch vertan haben.


PS: In der englischen Ausgabe von Cubicle7 stimmmen die Locationpunkte. Fehler liegt somit (leider) beim Uhrwerk Verlag.

helghast

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2013, 13:33:07 »
Muss diesem Fehlerbericht leider zu 100% zustimmen.

Darüber hinaus sind auch auf der großen Übersichtskarte S.120/121, diverse Verschiebungen im Vergleich zum englischen Original.

Wobei ich das Gefühl habe, dies resultiert (bei der großen Übersichtskarte) aus einer unterschiedlichen Kartengröße im Vergleich zum  Original. In der deutschen Version fehlt außerdem ein kleiner  Teil Richtung Moria im Südwesten, der im englischen Original zu sehen ist.

Und leider sind auch wieder einzelne Fehler in den Statblocks der NSC (wie bereits zum Seestadt-Buch angemerkt). Allerdings wesentlich weniger als noch bei Seestadt.

Die oben genannten Fehler trüben leider doch etwas den insgesamt tollen Eindruck des  Bandes.

Ich persönlich würde es künftig schön finden nach dem Kauf eines "Der Eine Ring" Buches nicht erst mit dem englischen pdf. ein Korrekturlesen starten zu müssen, wofür jemand anderes eigentlich bezahlt wird.

Deshalb leider nur 4 von 5 Sternen für "Das Herz der Wildnis".

Bregolas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2013, 12:03:17 »
Dankeschön helghast.

Könntest du vielleicht anführen, was im Kartenvergleich noch auf der deutschen Gesamtkarte verschoben ist? Der Vollständigkeit halber?


Für mich ist obiges alles ein Grund, zu einer revidierten Neuauflage dieses Bandes, da diese Layoutfehler das Bespielen unnötig erschweren. Sicherlich, könnte man jetzt auch einwerfen "Ist doch egal, wo die Örtlichkeiten nun liegen, ob etwas weiter östlich oder weiter westlich auf der Karte." Aber gerade weil schon eine Karte vorlag, mit der man abgleichen konnte, der Uhrwerk Verlag nicht eine komplett neue Karte entwerfen müsste, gerade deswegen ist dies ein Fehöler für mich der nicht passieren darf.
Hmh, aber wahrscheinlich müssen wir darauf noch eine Weile warten. Interessieren würde mich jedoch, was der Verlag dazu zu sagen hat.


Konsequenz aus dem Ganzen ist für mich leider, dass ich in Zukunft doch zu den Englischen Ausgaben von Cubicle greifen werde und nicht mehr zur Deutschen Übersetzung von Uhrwerk. Dürfte mir einiges Vergleichen, Abgleichen etc. ersparen. Und die Zeit ist mir dann das Geld wert.

Schade nur, da ich gerne den Uhrwerk Verlag unterstützt und das Material auf Deutsch genutzt, bzw, bespielt hätte.

helghast

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2013, 00:16:44 »
Zitat
Könntest du vielleicht anführen, was im Kartenvergleich noch auf der deutschen Gesamtkarte verschoben ist? Der Vollständigkeit halber?

Ok ich werds mal versuchen:  ;)

Ort: fehlerhafte Abweichung (mit Abstand in Hexfeldern und Richtung)

Here we go:
Graugrube: 1 Hex nach SO
Der ergraute Berg: 1 Hex nach SO
Der Verlorene Wachturm: 1 Hex nach S
Der Schädelberg: 1 Hex nach SO
Die Stadt der Eotheod: 1 Hex nach SO
Staubmund: 1 Hex nach SO
Donnerfälle: 1 Hex nach SO
Wächtereiche: 1 Hex nach SO
Der Spinnenkreis: 1 Hex nach NW
Die Graue Heide: 1 Hex nach NO
Der Hohe Pass: 1 Hex nach SW
Die Verbrannte Lichtung: 1 Hex nach NO
Elendils Lager: 1 Hex nach SO
Die Alte Furt: 1 Hex nach SO
Die Weißen Statuen:1 Hex nach N
Die Alte Waldstraße: 1 Hex nach N
Der Feuerturm: 2 Hex nach S
Ruinen der Fluchtburg: 1 Hex nach NW
Die Alte Eiche: 1 Hex nach NW
Festung Sumpfbrück: 1 Hex nach N
Tyrannenhügel: 1 Hex nach NO
Dämonenturm: 1 Hex nach NO
Königstein: 1 Hex nach NO
Garten der Herrin: 1 Hex nach SO
Zwergenhall: 2 Hex nach SO
Alte Zwergenstraße: 2 Hex nach SO
Leofringer Furt: 1 Hex nach NO

Sind leider doch einige geworden. Da die Abweichungen auch nicht in eine Himmelsrichtung zeigen, weiß ich nun endgültig nicht mehr was hier mit der Druckvorlage passiert ist ?  :(

Quendan von Silas

  • Gast
Re: Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2013, 12:40:21 »
Sind leider doch einige geworden. Da die Abweichungen auch nicht in eine Himmelsrichtung zeigen, weiß ich nun endgültig nicht mehr was hier mit der Druckvorlage passiert ist ?  :(

Da ist der Layouterin ein Fehler unterlaufen, der beim Satzcheck nicht mehr aufgefallen ist. :( Die Karte im englischen bestand aus einem einfachen Layer über der englischen Karte. Das Layer konnten wir übernehmen, aber die Karte musste natürlich gegen die deutsche Datei ausgetauscht werden. Und dabei hat die Layouterin sie nicht exakt genau so skaliert wie die englische Karte, was natürlich nötig gewesen wäre. Wie gesagt ist das dann auch bei uns durchgerutscht, da wir an der Stelle gar keine Fehlerquelle vermutet hatten. Haben selbst eine Woche gebraucht den genauen Fehler zu identifizieren, weil uns nicht klar war, wo da etwas schief gelaufen sein kann. Der Fehler tut uns auch sehr leid, gerade da wir nach den Erfahrungen des GRW deutlich mehr Arbeit in die Qualitätssicherung und das Lektorat gesteckt haben und froh waren, dass es Früchte getragen hat. :(

Wir arbeiten gerade daran, dass die korrigierte Karte online gestellt wird, aufgrund von Weihnachten und der vorher noch nötigen Arbeit sowie dann dem Jahreswechsel kann es sein, dass wir das nicht mehr dieses Jahr schaffen.


helghast

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2013, 19:13:16 »
Danke für die rasche (und ehrliche) Antwort.

Hut ab dafür und volle Punktzahl beim Support.  :)

Bregolas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2013, 15:57:10 »
Auch meinerseits vielen herzlichen Dank für die rasche Antwort und das direkte Inangriffnehmen des geschilderten Problems!

Hätte jetzt nicht erwartet, dass da direkt etwas kommt. Hut ab!

Obiges schrieb ich vielleicht etwas im Frust über das Ganze. Aber sollte das mit der Karte gut klappen und bei der nächsten Deutschen Übersetzung sonst wieder alles stimmen - wie im "Herz der Wildnis" bis auf die Karten auch - kann es gut sein, dass ich doch zur Deutschen Ausgabe greife.

Klasse Support!

Quendan von Silas

  • Gast
Re: Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"
« Antwort #7 am: 04. April 2014, 14:36:13 »
Mit "etwas" Verzögerung sind die Karten aus "Im Herzen der Wildnis" jetzt endlich in der Download-Sektion zu finden:
http://www.uhrwerk-verlag.de/?page_id=148

Sorry für die lange Wartezeit.

Bregolas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Fehlerhafte Regionenkarten in "Herz der Wildnis"
« Antwort #8 am: 07. Mai 2014, 22:35:47 »
Mit etwas Verzögerung meinerseits ein herzliches Dankeschön für die Berichtigung. Ich hatte noch etwas abgewartet, weil ich gespannt war, ob da noch etwas käme.

Wie helghast anmerkte, ist auch die Übersichtskarte 120/121 im Vergleich nicht ganz korrekt.
Gibt es da Pläne, die ebenso korrigiert hochzuladen?