Autor Thema: Im Herzen der Wildnis  (Gelesen 1165 mal)

Tobold Rumpel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
Im Herzen der Wildnis
« am: 17. November 2013, 21:09:09 »
Endlich ist es da. Ich bin von DER begeistert. Ein wirklich cooles Rollenspiel. Die Geschichten aus Wilderland erzählen wirklich eine tolle Kampagne, Seestadt war auch eine nette Ergänzung, aber Im Herzen der Wildnis ist einfach nur genial. Da entsteht sofort Kopfkino bei jedem Abschnitt, den man liest. Das ganze Wilderland wird jetzt endlich mit Leben gefüllt. Das ist genial. Ich bin zwar erst mit der ersten Hälfte fertig und den Düsterwald muss ich erst noch lesend erkunden, doch ich bin jetzt schon überzeugt, dass es noch besser wird. Ich wiederhole mich gerne: Das ist einfach genial.

Zwei Fragen hätte ich aber noch:
(1) Was für Belohnungen kann man als Flusshobbit denn bekommen?
(2) Warum hat man sich nicht an die anderen Kulturen als spielbare Völker gewagt: Liudolfinger und Erringet?