Autor Thema: Darstellung von Amaunir  (Gelesen 7238 mal)

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Darstellung von Amaunir
« am: 28. Oktober 2013, 12:48:02 »
Hum...
Ich hab grade mal die Kurzvorstellung von Myrunhall in der LNS gesehen und bin dabei spontan über des Amaunier-Bild gestolpert...
Für meinen Teil hat auch dieser Aumaun ein viel viel viel zu plattes Gesicht (in der Kamere sieht es auch wie ein Menschengesicht, nur mit  sehr viel mehr Haaren...). Von wem ist das BIld?
Und... ist diese, aus meiner Sicht absolut gruslige, Darstellung Absicht?
Was  ist aus den mEn wunderschönen Vorlagen von Caryat geworden? Warum scheinen sich so wenig neue Myranor-Zeichner daran zu halten?

Amaunir

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2013, 21:37:57 »
Das Frage ich mich auch, die Bilder von Caryat waren aber ohnehin kaum zu übertreffen. Das geht aber noch schlimmer, denn in der Myranischen Magie da sahen die Amaunir aus wie eine Mischung aus Katze und Elf...  :o

Wenn ihr noch einmal die Rassen vorstellen müsst, dann versucht doch mal folgendes: Lasst die Bilder bei der Beschreibung einfach weg, opfert mal eine DIN A4 Seite und macht darauf eine Zusammenstellung. Man kann das dadurch bestimmt anders darstellen und es macht auch wesentlich mehr her.

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2013, 10:48:14 »
http://memoria.myrana.de/index.php/217-myrunhall-eine-imperiale-provinz

Die Amauna (S. 10): Eva Dünzinger

Echte Vorgaben lassen sich da den Künstlern nicht machen. Man kann stellenweise korrigieren, aber auch mit kiloweise pdf-Vorgaben bleibt es dabei, dass jeder ein eigenes Bild von "Katzenmenschen" hat und das dann auch graphisch umsetzt. Einige finden diese Bilder von Eva besser, da weniger tierhaft, andere finden gerade deswegen die Bilder von Caryad besser. Das bleibt wohl Geschmackssache.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2013, 12:10:19 »
Einige finden diese Bilder von Eva besser, da weniger tierhaft, andere finden gerade deswegen die Bilder von Caryad besser. Das bleibt wohl Geschmackssache.
Stimmt natürlich.

Wobei die ziemlich menschlichen Antropomorphen öfter mal hier kritisiert werden, als die eher Tierhaften...
Ich denke nicht das dass ein Zufall ist.
(Wäre aber sicher mal eine interessante Umfrage :D )

Raindrop

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
  • Dennis Maciuszek
    • Profil anzeigen
    • Storyautor
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2013, 15:43:36 »
Oh, Eva D. ist aber wirklich eine meiner Lieblingszeichnerinnen. Sie hat nicht nur die tolle Wolfsalbin im Götter-Buch gezeichnet, sondern auch die Djamaunir mit den Einhörnern in, öhm, ich muss nachsehen.

In WnM, S. 60. Sie sind anders als die tollen Ur-Amaunir von Caryad, zugegeben, aber manchmal gefällt mir diese Vielfalt. Die gleiche Diskussion könnte man über Satyare führen - ich mag sie eigentlich auch tierhafter lieber. (Myrunhall habe ich aber leider noch nicht.)
Das Imperium? Im Niedergang? Nicht, dass ich wüsste.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2013, 09:24:18 »
War das nicht ein Lynciel, der auf dem Einhorn?
Nja, wayn.
Der ist ist jedenfalls echt gut. Um so komischer für mich, das dieses Bild so aus der Reihe fällt oO;

Raindrop

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
  • Dennis Maciuszek
    • Profil anzeigen
    • Storyautor
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #6 am: 31. Oktober 2013, 22:48:20 »
War das nicht ein Lynciel, der auf dem Einhorn?
Nja, wayn.
Der ist ist jedenfalls echt gut. Um so komischer für mich, das dieses Bild so aus der Reihe fällt oO;

Nee, da meinen wir unterschiedliche Bilder. Auf dem, das ich meine, sind definitiv Amaunir, und sie reiten nicht. Kann mir aber vorstellen, dass dir die Darstellung auch nicht so zusagt.

Na ja, seit heute bin ich stolzer Besitzer von Myrunhall. Das Bild der Amauna finde ich so durchschnittlich, geht. Finde, die Schattierung macht das Gesicht durchaus katzenhaft.

Die Bilder von Eva Dünziger sind halt oft schon sehr skizzen- oder comichaft. Mir gefällt es aber, wie sie damit trotzdem den Figuren sehr viel Charakter verleiht und Stimmung erzeugt. Ausdrücklich möchte ich da das Bild zur gesellschaftlichen Struktur (S. 15) lobend erwähnen.

Beim Inhalt gefällt mir einiges, anderes weniger. Am besten äußere ich mich da erst, wenn ich etwas in Myrunhall geleitet habe. Lust macht es auf jeden Fall mit seiner recht bodenständigen Beschreibung einer Ecke des Imperiums. Auch wenn man als SL noch Arbeit investieren muss (in die Welt, nicht die Regeln, man braucht sogar nur Wege des Schwerts).

PS: Das Titelbild von Mia Steingräber ist natürlich fantastisch. Muss man nicht extra erwähnen, oder?
Das Imperium? Im Niedergang? Nicht, dass ich wüsste.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #7 am: 01. November 2013, 10:13:15 »
Das Titelbild wurde schon bei seiner Veröffentlichung gelobt :D :D

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #8 am: 04. November 2013, 14:38:11 »
Na, immerhin interessant, dass zumindest offenbar nicht die eher raubkatzenhafte Khajit-Darstellung aus Skyrim mit den Hängebacken die Köpfe bei alteingesessenen Myranor-Spielern okkupiert hat. :D

Wobei, es gibt ja auch künstlerische Ansätze von Fans diese beiden Merkmale etwas zu reduzieren:
http://gregan811.deviantart.com/art/Khajiit-of-Skyrim-Desktop-style-281375145

Ich bin zumindest auch mit einer etwas mehr tierischen Darstellung (also keine reinen Catgirls/-boys mit lediglich etwas mehr Hauthaar) geprägt. :)
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #9 am: 04. November 2013, 14:50:26 »
Ich stelle mir Amaunir wirklich sehr wie Khajiit vor, also mit echtem Katzengesicht. ("Hängebacken" wäre jetzt aber nicht das wesentliche, was mir eingefallen wäre... :D) Liegt aber auch daran, daß ich Khajiit, egal ob nun in Skyrim oder in Morrowind, wesentlich häufiger zu Gesicht bekomme als Myranor-Illustrationen, und daß ich sie deutlich früher kannte. :)
Mir sagen diese Menschengesichter mit ein paar katzenartigen Zügen auch überhaupt nicht zu. Aber glücklicherweise gibt's ja auch andere Amaunir-Bilder. :)

Edit: Boah, kann endlich mal einer die Links hervorheben?
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Mythos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #10 am: 04. November 2013, 17:32:15 »
Echte Vorgaben lassen sich da den Künstlern nicht machen. Man kann stellenweise korrigieren, aber auch mit kiloweise pdf-Vorgaben bleibt es dabei, dass jeder ein eigenes Bild von "Katzenmenschen" hat und das dann auch graphisch umsetzt. Einige finden diese Bilder von Eva besser, da weniger tierhaft, andere finden gerade deswegen die Bilder von Caryad besser. Das bleibt wohl Geschmackssache.
Und warum nicht die Caryad-Bilder als Vorlage präsentieren? Offizielle Bilder von einer Spezies sollten immer einheitlich aussehen und dieselbe Spezies darstellen. Wir ärgern uns seit einiger Zeit über viele Bilder in den neuen Produkten, weil die einzelnen Spezies nicht nach den Spezies aussehen, die von Caryad definiert worden waren. Bei Menschen bekommen das die Künstler doch auch hin.

Warum hat z.B. die Amauna auf dem Cover von Netz der Intrige vier Finger und einen Daumen? Solch gravierende Fehler gehören mMn immer unbedingt korrigiert.

Im neuen Asterix-Comic hat man den alten Stil auch gut hinbekommen ...

Theaitetos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
  • Herr des verborgenen Wissens
    • Profil anzeigen
    • Wiki Aventurica
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #11 am: 04. November 2013, 20:30:20 »
Wieso müssen die Amaunir denn alle gleich aussehen? Darf es da keine Variation geben? Erst kürzlich kam ja in den Nachrichten, dass man sich aufgrund von Schädelfunden vermehrt die Frage gestellt, ob es damals wirklich so viele unterschiedliche Menschenarten gegeben hat oder ob es doch nur Variationen der selben Menschenart waren: http://www.heise.de/tp/artikel/40/40129/1.html

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #12 am: 04. November 2013, 20:45:51 »
Das alle gleich Aussehen sollen, sagt ja keiner...
Aber der Unterschied zwischen "Catgirl mit zu viel Fell" und einem echten Atropromophen ist dann mEn doch "etwas" zu stark, als das es im Sinne des Artikels gedeutet werden könnte.

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #13 am: 11. November 2013, 23:50:14 »
Warum hat z.B. die Amauna auf dem Cover von Netz der Intrige vier Finger und einen Daumen? Solch gravierende Fehler gehören mMn immer unbedingt korrigiert.
Ich erkenne da auch nach 100 mal hinschauen keine Amauna auf dem Cover. Sie sieht für mich mehr wie eine Amaunir-Mensch-Chimäre oder eine Cosplayerin aus, die versucht ein Catgirl mit Fell auf dem Gesicht und langen roten Krallen darzustellen. Das Gesicht ist bis auf die Ohren und den Flaum jedenfalls komplett menschlich. Besonders irritierend sind die Augenbrauen, also praktisch Fell über dem Fell.
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Darstellung von Amaunir
« Antwort #14 am: 12. November 2013, 16:41:46 »
Joa...
Das ist kein Amaun, sondern irgendwas... "verhunztes".
Catgirl mit viel zu viel Fell, trifft es wohl am ehesten...