Autor Thema: Weiße Sanduhr auf schwarzem Grund  (Gelesen 2303 mal)

Kouramnion

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk-Demo-Team
Weiße Sanduhr auf schwarzem Grund
« am: 12. September 2013, 23:41:09 »
Weiße Sanduhr auf schwarzem Grund



Im Mai hat das Forum entschieden, dass es mehr Material zu diesem Haus haben möchte. Also hat der Verlag entsprechendes Material zusammengestellt und in die kommenden Publikationen (z. B. Myranische Mysterien 2) eingefügt. Nun soll es aber noch einen Schritt weiter gehen. Drei Myranor-Autoren und Myraniare haben sich überlegt zusammen mit dem Forum eine Kampagne zu erstellen. Diese soll zum einen das Haus durch verschiedene Plots näher vorstellen, zum anderen auch die unterschiedlichen Aspekte in der Auslegung des Hauses als Inhalte von Abenteuer-Episoden präsentieren.

Wie soll das ablaufen?
Zuerst sammeln sich die Interessierten in einem Arbeitsforum. Dort wird dann das bisherige Material zusammengestellt und dann der grobe Handlungsstrang erarbeitet. Danach erfolgt die Ausarbeitung im Detail. Nachdem die Struktur und der Rote Faden stehen, kommt die Texterstellung. So kann man nicht nur miterleben, wie ein Abenteuer entsteht, man hat auch direkt Einfluss auf die Inhalte.

Vorgaben?
Das Abenteuer wird in der gyldraländischen Provinz Myrunhall seinen Anfang nehmen (vgl. Myraniars-AB auf RatCon 2013) und soll durch verschiedene Regionen Myranors führen. Welche das sind, ist nicht festgelegt. Zu vermeiden sind dabei aber Orte, welche für ein detailliertes Spiel seitenweise Beschreibungen brauchen (z. B. Mholuren-Wehr, Dorinthapolis, Draydalân), die bisher nicht vorliegen.

Wer kann mitmachen?
Grundsätzlich jeder. Wir werden im Zweifelsfall die Anzahl der Mitautoren auf ein arbeitsfähiges Maß begrenzen. Hilfreich ist dabei, wenn man über fundierte Kenntnisse im Hintergrund verfügt und Texte lesbar und weitgehend fehlerfrei erstellen kann.

Was kommt dabei herum?
a) eine coole Kampagne.
b) eine Menge Spaß
c) Ob das Ergebnis dann im Magazin Uhrwerk! oder als Publikation veröffentlicht wird, hängt eindeutig von der Qualität ab - damit also von uns. Es startet definitiv als Fan-Projekt.

Wann geht es los?
Jetzt. ;) Jeder kann sich in diesem Thread als interessiert melden und bekommt dann einen Link zum Arbeitsforum per PN.

Dort wird dann die kreative Arbeit am 16. September offiziell aufgenommen. Das Team soll im Sommer/Herbst 2014 dann eine druckreife Textversion fertig haben.
Umfang und weitere Details werden im Laufe des Projektes festgelegt.
Ein Reich! Ein Haus! Kouramnion!

Support-Leitung 'Mitte' und Myraniare