Autor Thema: Verschiedene Regelfragen  (Gelesen 2327 mal)

Dagger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Verschiedene Regelfragen
« am: 31. August 2013, 14:25:09 »
Hallo,

nach den ersten Spielrunden kamen folgende Regelfragen auf:

Granaten: Wird nur der Schadenswert für die Angriffsprobe benutzt? Oder zählen sie zu Flächenagriffen mit Säure und Feuer, bei denen aktive und passive Abwehr ignoriert wird? Ansonsten wäre Schadenswert gegen nur passiven Abwehrwert (Bei Flächenangriffen) nicht wirklich effektiv. Es sind immerhin Granaten.

Gesundheit: Ab einem Wert von -5 wird jede weitere nicht tödliche Wunde zu einer tödlichen Wunde. Das heißt, dass ein Charakter bei -5 stirbt, wenn er eine nicht tödliche Wunde erlangt (wird zu tödlich und ab -5 tödlich folgt der Tod)?

Langfristig wirkendes Gift: Pro Stunde wird eine Konstitutionsprobe gemacht, bis die nötigen Erfolge (5-10) gesammelt wurden. Erhält man jede Stunde den Schaden?

Voller Angriff: +2 Angriffswürfel ODER Beidhändig/Doppelschuss/Wirbeln, richtig?

Besten Dank!






ubiHEX

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
    • ubiHEX
Re: Verschiedene Regelfragen
« Antwort #1 am: 10. September 2013, 16:02:46 »
Hi Dagger,

sorry für die späte Antwort, aber aufgrund beruflicher und privater Umstände war ich in letzter Zeit recht wenig in Sachen Rollenspiel online.

1. Bei den Granaten wird Damage Rating gegen Passive Defense gerechnet.
2. Erreicht ein Charakter einen Health-Wert von -5, ist er tot, wenn er nicht durch unmittelbare medizinische Hilfe wiederbelebt wird. Erfolgt diese medizinische Hilfe nicht, bedarf es keiner (tödlichen oder nicht tödlichen) Wunde mehr, der Charakter ist dann tot.
3. Ja, bis die benötigten Erfolge erwürfelt wurden erhält man jede Stunde den Schaden.
4. Voller Angriff: Ja.

Grüße

Markus