Autor Thema: DSA 5  (Gelesen 50811 mal)

Barl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #60 am: 08. September 2013, 17:58:52 »
Wo DSA drauf steht, muss auch die akuelle Regeledition drin sein.

Und das wir bis Ende 2014 DSA 4.1 sein!

Und es geht ja vor allem nur noch um den Band "Zauberwerk", der ja durchaus mal für 2013 auf dem Plan stand. Zusammen mit einer Neuauflage der MyMa (evtl. ja auch nur als PDF...) wäre das Myranor Regelwerk dann ja soweit komplett.

Quendan von Silas

  • Gast
Re: DSA 5
« Antwort #61 am: 08. September 2013, 23:38:01 »
Wer alles genau muß jetzt eigentlich darüber entscheiden, was Myranor bezüglich den zukünftigen 5.0 GRW machen wird?

Uhrwerk (was als letztendlicher Entscheidungsträger auf Patric hinausläuft, der sich aber vorher natürlich mit anderen dazu berät) in Zusammenarbeit mit Ulisses (die als Lizenzgeber ja auch ein Wörtchen mitzureden haben, müssen schließlich jedes Produkt auch freigeben, bevor es erscheinen kann).

Und davon abgesehen geben die verschiedenen Sichtweisen in diesem Topic ("Myranor MUSS zeitgleich mit DSA5 die aktuellen Regeln benutzen" vs. "Myranor sollte lieber abwarten, bis die DSA5-Regeln ein paar Jahre alt sind, bevor sie umsteigen") schon Einblick, warum die Entscheidung letztendlich nicht so einfach ist. 

Raindrop

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
  • Geschlecht: Männlich
  • Dennis Maciuszek
    • Profil anzeigen
    • Storyautor
Re: DSA 5
« Antwort #62 am: 09. September 2013, 01:05:59 »
Gibt es da nicht noch ein drittes "vs." ? Wann Myranor auf DSA 5 umsteigt ist mir nicht so wichtig, solange in der Zwischenzeit, *bis* DSA 5 erscheint, weiter geplante Publikationen erscheinen können? Speziell das überarbeitete MyMa. Damit würde Myranor 4.1 vervollständigt - egal, ob das nun bedeutet "wir machen 4.1 zu" oder "wir legen den Grundstein für einige weitere Jahre 4.1".
Das Imperium? Im Niedergang? Nicht, dass ich wüsste.

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: DSA 5
« Antwort #63 am: 09. September 2013, 01:12:02 »
Die Vorschläge, welche Berücksichtigung finden wollen, sollen eh per Mail eingesandt werden ... wer also nur seine Kreativität ins Forum bläst ... verbleibt als laues Lüftchen.

Wie kommst Du denn darauf?


Im Video der RatCon hatte Mario Truant mMn nur von der E-Mail-Adresse gesprochen. Daher habe ich das als primären Weg angesehen. Wenn das Forum ebenfalls komplett nach Ideen gescannt werden soll ... hoffe ich, dass Überstunden der Redax und des DSA5-Teams bezahlt werden. ;)
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

TeichDragon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #64 am: 09. September 2013, 02:00:24 »

Im Video der RatCon hatte Mario Truant mMn nur von der E-Mail-Adresse gesprochen. Daher habe ich das als primären Weg angesehen. Wenn das Forum ebenfalls komplett nach Ideen gescannt werden soll ... hoffe ich, dass Überstunden der Redax und des DSA5-Teams bezahlt werden. ;)

Das Alex den ganzen Kram scheinbar zu lesen versucht, kann ich auch so bestätigen.
Und ja, er tut mir auch schon leid. ;)

Zumindest das Regelforum habe ich schon aufgegeben, zumindest vorerst.
Aber die Wall-of-Text-Beiträge kommen jetzt auch langsamer herein. :)

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #65 am: 09. September 2013, 11:30:31 »
Wer alles genau muß jetzt eigentlich darüber entscheiden, was Myranor bezüglich den zukünftigen 5.0 GRW machen wird?

Uhrwerk (was als letztendlicher Entscheidungsträger auf Patric hinausläuft, der sich aber vorher natürlich mit anderen dazu berät) in Zusammenarbeit mit Ulisses (die als Lizenzgeber ja auch ein Wörtchen mitzureden haben, müssen schließlich jedes Produkt auch freigeben, bevor es erscheinen kann).

Und davon abgesehen geben die verschiedenen Sichtweisen in diesem Topic ("Myranor MUSS zeitgleich mit DSA5 die aktuellen Regeln benutzen" vs. "Myranor sollte lieber abwarten, bis die DSA5-Regeln ein paar Jahre alt sind, bevor sie umsteigen") schon Einblick, warum die Entscheidung letztendlich nicht so einfach ist.

Also könnte Ulisses theoretisch den Uhrwerk Verlag zwingen, bei DSA 5.0 mit zu machen, auch wenn ggf. die Verantwortlichen dagegen wären Myranor umzustellen?

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 929
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #66 am: 09. September 2013, 11:33:14 »
Jeder Lizenz-Geber kann seine Lizenz-Nehmer erpressen, wenn sie etwas nicht nach seinem Geschmack machen ;)

Salijin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #67 am: 09. September 2013, 17:45:25 »
Uhrwerk [...] in Zusammenarbeit mit Ulisses (die als Lizenzgeber ja auch ein Wörtchen mitzureden haben, müssen schließlich jedes Produkt auch freigeben, bevor es erscheinen kann).

Damit ergibt sich die Antwort direkt: wenn Ulisses als Lizenzgeber entsprechende Vorgaben machen sollte, kann kein Lizenznehmer was dagegen tun.

Ich spekuliere einfach mal, dass Planungs- und Konzeptdifferenzen das Problem zwischen Ulisses und Prometheus bei Uthuria waren und dazu geführt haben, dass Ulisses es dann doch selbst gemacht hat, weil eben die Lizenz dann nicht vergeben bzw. entzogen wurde.

Viele Grüße
Euer Salijin
Die Welt ist schön!

Quendan von Silas

  • Gast
Re: DSA 5
« Antwort #68 am: 09. September 2013, 22:04:23 »
Bitte seht doch von so Sachen wie Mutmaßungen über Erpressung oder so ab. Da gibt es keinen Grund für. ;) Wir müssen uns da erstmal in Ruhe Gedanken machen und das auch alles mit Ulisses noch besprechen. Denn natürlich hat der Lizenzgeber bei den Produkten zu seiner Lizenz etwas mitzureden. Aber ich denke das wird alles freundschaftlich und konstruktiv verlaufen. Also erstmal keine Panik. :)

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #69 am: 10. September 2013, 10:14:58 »
Es ging ja auch nicht darum, ob es dazu kommen wird. Ich wollte halt nur wissen wieviel "Macht" Ulisses über Myranor hat.  ;)

Bei den mehr, oder weniger konstruktiven Ideen, die auf diversen Wegen, bei Ulisses ankommen wird es eine halbe Ewigkeit dauern, bis die wirklich sagen können was an Änderungen ins Haus stehen. Und die andere Hälfte der Ewigkeit, bis das ausgearbeitet ist, daß man sich mit den anderen zusammen setzten kann.  ;D

Lonwyr

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #70 am: 11. September 2013, 09:19:44 »
Ich denke das Sinnvollste ist, wenn sich die Myranor-Gemeinde nun stark macht und versucht aktiv an den Beta-/Alphatests teilzunehmen, um die Spielbarkeit der DSA5-Regeln für andere Kontinente zu prüfen und zu unterstützen durch konstruktive Vorschlägst.
Nur, weil die Ulisses-Readaktion von Al'Anfa bis Riva eine gutes Gefühl z Regeln hat hat, so ist die Frage, in wie weit diese Regeln ein Neristu, Ashariel oder Optimat auch unterstützen. Von daher sollten wir einfach aktiv mit Ulisses zusammenarbeiten und die Chance am Schopfe packen, eine DSA-Überarbeitung mit gestalten zu können.
Ich denke egal wann die Myranor-Regelwerke mal auf DSA 5 umgestellt werden (sei es nun direkt nach dem erscheinen der DSA5-Werke oder aber nach einer längeren Zeitspanne), ohne eine funktionierende Grundlage machen wir es nur den Uhrwerk-Autoren schwer und somit am Ende den Fans aka uns.
Wenn ich in den nächsten Tagen etwas mehr Zeit finde, werde ich das ganze auch noch mal an die Ulisses-Leute schreiben und hoffe, dass alle Beteiligten (Ulisses, Uhrwerk und Fans) unser Hobby gemeinsam gestalten wollen.

Gruß
Lon
Nette Charaktere werden Zuckerbäcker, Bettler oder Diebe. Nur die, die Krankhaft reinlich sind, aber Angst vor Wasser haben, grausam aussehen und denen das Pech an den Fersen klebt, die haben das Zeug zu einer magischen Karriere!

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #71 am: 11. September 2013, 09:56:13 »
Ich gehe davon aus daß die meisten (nicht alle) Myranor Fans, auch "drüben" aktiv sind und dementsprechend ihre Meinung verlauten lassen, bzw. teilweise mitverfolgen was da nun abgeht.
Denn wie du sagtest, ist es eine Sache wie gut die neuen Regeln in Aventurien funktionieren, aber auf den anderen Kontinenten versagen.
Es wäre mal ganz alleine interessant zu wissen was im GRW rein soll, denn schon innerhalb unserer Runde, sind wir uns einig, daß es doch bei der Generierung der Rassen sehr weit auseinander geht. Bei der Flut an Vorschlägen, die über Ulisses hereingebrochen ist, wird es mega schwer da einen gemeinsamen Nenner zu finden, ohne daß jeder Kontinent seinen eigenen Flair (Magie, Geweihte) verliert.

Theaitetos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
  • Herr des verborgenen Wissens
    • Profil anzeigen
    • Wiki Aventurica
Re: DSA 5
« Antwort #72 am: 11. September 2013, 14:30:51 »
Ich denke das Sinnvollste ist, wenn sich die Myranor-Gemeinde nun stark macht und versucht aktiv an den Beta-/Alphatests teilzunehmen, um die Spielbarkeit der DSA5-Regeln für andere Kontinente zu prüfen und zu unterstützen durch konstruktive Vorschlägst.

Dir ist schon bewusst, dass das Beta-Regelwerk kostenpflichtig ist? Ich werde jedenfalls nicht an Tests teilnehmen, bei denen ich eine Leistung erbringe und auch noch dafür bezahlen muss.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 929
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #73 am: 11. September 2013, 17:39:14 »
Dir ist schon bewusst, dass das Beta-Regelwerk kostenpflichtig ist? Ich werde jedenfalls nicht an Tests teilnehmen, bei denen ich eine Leistung erbringe und auch noch dafür bezahlen muss.
Wo habt ihr das gefunden?
Ich höre das irgendwie zum ersten mal...
Und es wäre auch alles andere als Sinn und Zweck davon...

Xyxyx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #74 am: 11. September 2013, 22:38:28 »
Dir ist schon bewusst, dass das Beta-Regelwerk kostenpflichtig ist? Ich werde jedenfalls nicht an Tests teilnehmen, bei denen ich eine Leistung erbringe und auch noch dafür bezahlen muss.
Wo habt ihr das gefunden?
Ich höre das irgendwie zum ersten mal...
Und es wäre auch alles andere als Sinn und Zweck davon...

Das hat Mario so auf dem Ratcon gesagt. Und ich muss es wissen, da ich im Workshop die entsprechende Frage gestellt habe. Aber das Beta-Regelwerk soll "sehr günstig" werden....