Autor Thema: DSA 5  (Gelesen 35920 mal)

Barl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #45 am: 07. September 2013, 11:24:28 »
Wichtiger als fehlende DSA4-Regelwerke ist, dass die DSA5-Regelwerke zügig kommen.

Was heißt hier den zügig? Das GRW DSA5 soll Ende 2014 erscheinen und das muss ja auch erst einmal klappen. Also neue Myranor Regeln erst ab Mitte/Ende 2015? Fertig dann 2016/17, wenn überhaupt? Und wenn dann irgendwann der Magotech-Band kommt stehen wir kurz vor DSA5.1 und ärgern uns wieder?

Nee, nicht mit mir...

Zant

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #46 am: 07. September 2013, 11:27:04 »
Wäre nicht das Ende aller Tage: Dann machen wir ein Fanprojekt vollständige Myranische Magieregeln für DSA 4.1. Oder?

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #47 am: 07. September 2013, 11:38:16 »
Was heißt hier den zügig? Das GRW DSA5 soll Ende 2014 erscheinen und das muss ja auch erst einmal klappen. Also neue Myranor Regeln erst ab Mitte/Ende 2015? Fertig dann 2016/17, wenn überhaupt?
Deswegen sollten Uhrwerk mMn besser warten bis alle DSA5-Regelwerke draußen sind (und maximal mit kleineren Patches Sinnvolle und leicht zu Intigrierende Regeln übernehmen) und dann erst mal gucken wo man steht.
Und erst dann, also in vielleicht  5, 6 Jahren, damit Beginnen auf DSA5 um zu steigen.

Alternativ und das würde ich noch viel lieber sehen, sieht Uhrwerk zu, das sie zusammen mit Ulisses DSA5 entwickeln. Dann können sie viel schneller umsteigen. Viel, viel schneller...

Mythos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #48 am: 07. September 2013, 11:49:19 »
Was heißt hier den zügig? Das GRW DSA5 soll Ende 2014 erscheinen und das muss ja auch erst einmal klappen. Also neue Myranor Regeln erst ab Mitte/Ende 2015? Fertig dann 2016/17, wenn überhaupt? Und wenn dann irgendwann der Magotech-Band kommt stehen wir kurz vor DSA5.1 und ärgern uns wieder?

Nee, nicht mit mir...
GRW DSA5 soll ja auch für Myranor gelten. Dann fehlen nur die Ergänzungen und die können auch durchaus zeitgleich erscheinen, wenn die Myranor-Autoren in Absprache mit den DSA5-Autoren zeitgleich daran arbeiten. Der notwendige Ergänzungsband könnte auch recht dünn ausfallen, falls man sich erstmal auf die vorhandenen DSA4-Werke stützt. Was müsste drin sein? Die neuen Generierungspakete z.B. oder Infos zur Handhabung der Liturgien, wenn sie steigerbar werden. Aber schon bei der Magie stellt sich die Frage, wie groß die notwendigen Anpassungen sein werden. Es könnten am Ende auch nur geringe Anpassungen notwendig sein. Die myranische Beschwörungsmagie muss ja nicht neu erfunden werden, selbst wenn die Spruchmagie neu erfunden wird. Selbst die Arbeiten am Zauberwerk-Band könnten weiter gehen.
Ich halte Myranor DSA5 Ende 2014 für machbar. Und wenn es nicht klappt, obwohl DSA5 pünktlich erscheint, dann ist sicher nicht DSA5 dran schuld.

Wo DSA drauf steht, muss auch die akuelle Regeledition drin sein.

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #49 am: 07. September 2013, 13:50:02 »
Ich gehe doch mal davon aus, daß Zauberwerk vor Ende 2014 erschienen wäre. Alles andere... ich sammle jetzt schon wieder Aggressionen für die Heinzcon. Und damit haben wir (zumindest die in Arbeit befindlichen) Regeln nach dem aktuellen Regelwerk.
Auf den DSA5-Zeitplan würde ich mich nicht verlassen, und ja: es mag dann nicht an DSA5 liegen, aber bei Myranor sollte man immer mindestens 2 Jahre draufrechnen.
Zumal es mMn sinnvoll wäre, erstmal zu schauen, wie DSA5 wird, und ein paar Kinderkrankheiten (die es haben wird, fragt sich nur, wieviele) sich auswachsen zu lassen.
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Theaitetos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
  • Herr des verborgenen Wissens
    • Profil anzeigen
    • Wiki Aventurica
Re: DSA 5
« Antwort #50 am: 07. September 2013, 16:22:40 »
Zudem würde ich nicht davon ausgehen, dass sich mit DSA5 (eher DSA4.2) allzuviel ändert (insbesondere da Ulisses da schon wieder falsch ans Regeldesign rangeht), d.h. die einzelnen Myranor-R/K/Ps auf DSA5 umzustellen dürfte so einfach sein, dass man das in 1 Woche Fanarbeit erstellen und dann als PDF rausgeben kann.

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #51 am: 07. September 2013, 16:50:27 »
Hängt davon ab, wieviel am Ende tatsächlich in Gänze verändert wird. Die Summe der Vorschläge in den Ulisses-Foren würde momentan jedenfalls für ein DSA 8.0 genügen.
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

Theaitetos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
  • Herr des verborgenen Wissens
    • Profil anzeigen
    • Wiki Aventurica
Re: DSA 5
« Antwort #52 am: 07. September 2013, 19:12:49 »
Ach, die ganzen Vorschläge werden eh ignoriert werden. Ulisses hat es verfehlt ein ordentliches Feedback- und Vorschlag-System aufzubauen, weswegen es unmöglich ist das alles auszuwerten. Hätten sie einen fähigen Informatiker an Bord gehabt, dann hätte der das von vornherein vorschlagen und aufbauen können, aber so wie es jetzt ist? Unübersichtlicher, unauswertbarer Kuddelmuddel, wo jeder Vorschlag in der einen oder anderen Form gleich mehrfach vorkommt.

Erst heute gab es ein passendes PhD-Video zu "Quellenauswertung": http://www.phdcomics.com/comics.php?f=1628 (2min)

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #53 am: 07. September 2013, 19:35:27 »
Ohne das hier zu einem weiteren DSA5-Thread verkommen lassen zu wollen: Mir scheint das alles sehr übers Knie gebrochen. Ob nun mit oder ohne Informatiker: Lesen und auswerten muß das Zeug trotzdem jemand, und v.a. letzteres ist... umfangreich. Und das soll in noch nicht mal einem Jahr ordentlich zu machen sein? Pffft.
Deshalb ja der Wunsch, mit der Übernahme von DSA5 für Myranor noch zu warten, bis die ersten Erfahrungen, Errata und Updates durch sind. Die Myranor-Regeln sind relativ spät im DSA4-Zyklus; man hatte also schon Erfahrungen, wie das System funktioniert, wo es hakt und was man damit machen kann, und deshalb gibt es auch eine Reihe von Stellen, in denen die Myranor-Version die DSA4-Regeln erfreulich kreativ einsetzt. Das geht nicht, wenn man sich sofort an ein überhastetes DSA5 ranzuhängen versucht.
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: DSA 5
« Antwort #54 am: 08. September 2013, 00:38:08 »
Die Vorschläge, welche Berücksichtigung finden wollen, sollen eh per Mail eingesandt werden ... wer also nur seine Kreativität ins Forum bläst ... verbleibt als laues Lüftchen.
Ich bin auch gespannt, was Uhrwerk in Bezug auf DSA5 machen wird. Einzelne Autoren werden sich in der kommenden Zeit verstärkt Abenteuern und Hintergrund-Werken widmen - insofern wird es auch im kommen Jahr ausreichend Material für Myranor geben.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #55 am: 08. September 2013, 01:10:06 »
Wer alles genau muß jetzt eigentlich darüber entscheiden, was Myranor bezüglich den zukünftigen 5.0 GRW machen wird?

Anmar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • Geschlecht: Männlich
  • In anderen Foren als Mustafa ben Ali bekannt
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #56 am: 08. September 2013, 09:56:30 »
Letztendlich Patric, wieso?

Das Problem zur Zeit ist, dass keiner, vielleicht auch Ulisses nicht, weiß, wie DSA5 aussehen wird. Es können Haupt- und Untertalente geben, ein QVAT-Kampfsystem etc.. Ich würde erst mal die ersten Reaktionen von Seiten Ulisses abwarten, um zu entscheiden, mach ich mit DAS4.1 weiter oder warte ich auf DSA5.
Ludo Liubice Der Lübecker Spieleverein. Es werden auch Rollenspiele gespielt.

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #57 am: 08. September 2013, 10:56:22 »
Die Vorschläge, welche Berücksichtigung finden wollen, sollen eh per Mail eingesandt werden ... wer also nur seine Kreativität ins Forum bläst ... verbleibt als laues Lüftchen.
Womit sich die Redax einem Zerrbild darüber aussetzen würde, was gewollt ist. Wenn die Aufforderung kommt: "Bitte schreibt und eure Änderungswünsche und Ideen", werden natürlich erst mal nur (teilweise ja wirklich krasse) Änderungswünsche gemeldet, so dass man den Eindruck erhält, die Com wolle das so. Die Leute, die etwas erhalten sehen wollen, werden sich natürlichgemäß (und gerade bei so einer Aufforderung) nicht bzw. so gut wie nicht melden.

Wie dem auch sei, momentan wird zumindest von Ulisses-Seite der Eindruck erweckt, als wolle man sich auch die Forenbeiträge ansehen bzw. als würde man sie sich bereits ansehen.
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

TeichDragon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #58 am: 08. September 2013, 14:50:46 »
Die Vorschläge, welche Berücksichtigung finden wollen, sollen eh per Mail eingesandt werden ... wer also nur seine Kreativität ins Forum bläst ... verbleibt als laues Lüftchen.

Wie kommst Du denn darauf?

Zitat
Für alle Fragen, Anmerkungen und Anregungen zu Das Schwarze Auge 5 haben wir die E-Mailadresse dsa5@ulisses-spiele.de eingerichtet. Unter dieser E-Mailadresse wird absolut jede E-Mail, die ihr uns schickt, gelesen, an den Zuständigen weitergeleitet und bearbeitet.

Das Gleiche gilt für jeden Beitrag in unserem Forum auf der Seite www.ulisses-spiele.de oder auf den Facebookseiten Ulisses Spiele und Das Schwarze Auge. Die Redakteure sind hier durchgängig aktiv, antworten auf deine Fragen, lesen sich eure Beiträge durch und diskutieren mit euch, den Fans die Das Schwarze Auge 5 gestalten. Hier könnt ihr auch über unsere Blogbeiträge diskutieren.
(Quelle)

Nachtrag: Alex schreibt hier sogar, das er im Forum mit liest und sich demnächst auch aktiv beteiligen wird.

Salijin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Re: DSA 5
« Antwort #59 am: 08. September 2013, 16:23:24 »
... was mich bei dem ganzen so ein wenig stört ... wie ist das damals mit Prometheus bei Uthuria gelaufen? ... warum erfährt Uhrwerk erst so kurz vor der Veröffentlichung der Entscheidung pro DSA5 davon?

Ich hab ja nicht wirklich Ahnung, insbesondere was in dem Lizenzvetrag drin steht (bzw. damals drin stand) und wie es so zwischen Verlagen "üblich" ist miteinander zu kommunizieren, wenn es um solche Lizenzen geht.
Aber es ist doch zumindest üblich, dass der Lizenzgeber an verkauften Produkten mitverdient, oder irre ich mich da gewaltig? Müsste Ulisses dann nicht auch ein finanzielles Interesse an guten Verkäufen von Myranor und Tharun haben? Oder könnte es sein, dass man sich einfach nur auf den Schlips getreten fühlt, weil die Myranor-Publikationen der letzten Zeit so gelobt wurden ... oder gar dass Uhrwerk mit Splittermond eine lizenzfreie direkte Konkurrenz veröffentlicht? Ist das jetzt die 'kleine Rache' ... na, dann schaut mal zu, wie ihr DAS jetzt gewuppt bekommt?

Guter Stil ist in meinen Augen anders!!! Wie war das mit dem angestrebten Professionalismus (gibts das Wort überhaupt) in Waldems?

Euer Salijin

PS: Ich ahne, dass die Offiziellen von Ulisses und auch Uhrwerk sich dazu nicht wirklich äußern können, aber das musste ich mal loswerden!

Die Welt ist schön!