Autor Thema: Panzerschiffe auf anderen Planeten?  (Gelesen 3460 mal)

Orok

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 308
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Panzerschiffe auf anderen Planeten?
« am: 16. Juli 2013, 11:35:59 »
Moin Moin!
Dieser Artikel zum Duell der ersten beiden Panzerschiff auf Spiegel-Online hat für mich die Frage aufgeworfen, wi es wohl mit Panzerschiffen auf Venus, Merkur und Mars aussehen würde.

Am nützlichsten wären sie sicher auf dem Mars. Quasi unbesiegbar von der einheimischen Artillerie, und alle wichtigen Städte sind über breite Wasserwege verbunden. Allerdings ist Metall ja auf dem ausgebeuteten roten Planeten kostbar und schwer zu bekommen. Woher also die 800 Tonnen Eisen für eine "Virginia-Klasse"? Import von der Erde wäre wieder so teuer das es wohl den nutzen überwiegen würde. Oder vielleicht auch nicht?

Für die Venus wäre es sicherlich ein ideales Expeditionsvehikel. Geschützt durch die Panzerplatten, und mit der Bewaffnung auch einen hungrigen Ichty das fürchten zu lehren. Allerdings sind die Binnenmeere der Venus ja wieder recht abgeschlossene Gewässer. Größere Ströme scheint es nicht zu geben, so das man mit dem Schiff festgelegt wäre.

Auch für den Merkur wäre es ein sicheres Expeditionsfahrzeug auf dem Weltenfluss. Aber hier wäre doch von Overkill zu reden, oder?

Wie ist eure Meinung? Andere Ideen und Ansätze?
taketheaverage News & Stuff for Roleplaygames powered by the Ubiquity-Engine

Waldviech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Panzerschiffe auf anderen Planeten?
« Antwort #1 am: 21. Juli 2013, 11:38:00 »
Beim Mars käme es drauf an - momentan könnte Import noch zu teuer sein, aber das wird sich IMHO ändern - zumal man Eisen nicht zwingend von der Erde hohlen müsste. Ein ausreichend erzhaltiger Asteroid wäre da auch ne gute Option. Ich frage mich allerdings, welche Rolle die Luftfahrt bei der Entwicklung von Panzerschiffen spielen könnte. Immerhin existiert im Spaceverse bereits im Jahr 1889 die nötige Technologie, einen ganzen Panzerkreuzer in die Luft zu heben. Grade auf dem Mars könnte ich mir vorstellen, dass sich schwimmende Panzerkreuzer deswegen nicht durchsetzen könnten (zumal eine Kanalblockade per Panzerschiff ohnehin nur die halbe Miete wäre. Das allein könnte man überfliegen).

Auf der Venus wären Panzerschiffe und Unterseeboote) durchaus das Mittel der Wahl, sofern niemand venus-resistentes Flugholz züchtet und in Massen bereitstellen kann. Hier hat man ausreichend Wasser und ist fliegereimäßig auf Zeppeline (und künftige Flugzeuge) beschränkt.

Auf dem Merkur wäre wahrscheinlich das Problem, dass der Weltenfluss nicht überall so breit ist, dass Panzerkreuzer ne gute Wahl wären. Hier würde ich eher kleine, schnelle Flussboote sehen. Vielleicht auch gepanzert....

Stefan Küppers

  • Moderator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Re: Panzerschiffe auf anderen Planeten?
« Antwort #2 am: 21. Juli 2013, 13:30:22 »
Zustimmung zu Waldviech.
Eisen alleine reicht ja nicht auf dem Mars, die komplette Industrie - angefangen bei der Verhüttung des Erzes - fehlt auch.
 

Orok

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 308
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Panzerschiffe auf anderen Planeten?
« Antwort #3 am: 21. Juli 2013, 19:06:56 »
Ich denke ein gepanzertes Luftschiff scheitert an der Verfügbarkeit des Flugholzes. Da braucht es einfach so viel von, das sich das nicht rentiert.
Kanalblokade ist übrigens nur eine sache. Ich dachte eher an eine uneinnehmbare Batterie, die die Stadt nach und nach in Stücke schießt.
Eisen von Asteroiden ist wahrscheinlich tatsächlich die beste Lösung. Zumal es ja eine Erzverarbeitende Industrie (oder eher Manufakturbetriebe) zumindest im kleinen gibt. Schließlich kommen ja auch die Kanonen und Waffen irgendwo her.
taketheaverage News & Stuff for Roleplaygames powered by the Ubiquity-Engine

Waldviech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Panzerschiffe auf anderen Planeten?
« Antwort #4 am: 21. Juli 2013, 20:25:23 »
Zitat
Ich denke ein gepanzertes Luftschiff scheitert an der Verfügbarkeit des Flugholzes.
Naja, EIN gepanzertes Luftschiff wird noch kein übermäßiges Problem sein. (Siehe z.b. die Luftfestung Wotan). Flotten davon schon. Zumindest mit dem Technologiestand von 1889. (Man ist ja auf natürliches Flugholz angewiesen). Stellt sich die interessante Frage, wie es 1914 aussehen könnte.

Orok

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 308
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Panzerschiffe auf anderen Planeten?
« Antwort #5 am: 21. Juli 2013, 20:43:07 »
War die Wotan nicht propellergestützt?

Grade nachgelesen: Propeller, Gas und Liftwood. Sollte ziemlich leicht zu besiegen sein durch die außen liegenden Propeller. Ist eher ein cooles Design als ein militärisch sinnvolles. Zumindest bei annähernd gleichem Technologielevel. Wobei....selbst marsianische Luftschiffe die einfach Bomben von oben abwerfen sollten damit fertig werden. Ich denke das hat was von einem verwundbareren Flugzeugträger, und ich möchte nicht die Eskortflotte befehligen müssen, die den unmöglichen Auftrag hat das Teil zu schützen.

taketheaverage News & Stuff for Roleplaygames powered by the Ubiquity-Engine

Waldviech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Panzerschiffe auf anderen Planeten?
« Antwort #6 am: 22. Juli 2013, 11:12:19 »
Die Wotan hat ziemlich deftige "Prototyp-Designschwächen", das ist sehr richtig. Sie zeigt ja auch "nur", dass die Technologie da ist, ein ganzes Panzerschiff flugfähig zu machen. Ob sich so eine Technologie durchsetzen würde, ist, auch das ist richtig, ne ganz andere Frage. Die künftige technologische Entwicklung des Luftkampfes könnte ich mir ganz grob hingeschlonzt wie folgt vorstellen:

Die meisten Militärs des Spaceverse werden noch eine ganze Weile am Konzept des Fliegenden Schiffes festhalten. Mal vorausgesetzt, die Geschichte nimmt einen sehr ähnlichen Gang wie in unserer Welt, könnte ich mir vorstellen, dass die Luftschlachten des ersten Weltkrieges tatsächlich mit einer fliegenden Marine ausgetragen wird. Allerdings wird man schon Ansätze sehen, dass das Flugzeug dem Flugschiff militärisch "überlegen" sein könnte. Zunächst werden die Luftschiffflotten von Schwärmen kleinerer Flugzeuge eskortiert, und man operiert im Geleitzug. Auch der zweite Weltkrieg würde noch eine Menge Flugschiffe sehen - allerdings zunehmend gefährdet vom modernen Jagdflugzeug, dessen Bewaffnung den dicken Pötten immer besser zusetzen kann. Kommt Mitte des 20en Jahrhunderts dann das raketenbestückte Düsenflugzeug auf, dürfte das Ende Flugschiffes als militärische Waffe gekommen sein. Vielleicht gibts noch ein paar Trägerschiffe, aber ansonsten...