Autor Thema: Haustruppen  (Gelesen 6398 mal)

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Haustruppen
« Antwort #15 am: 31. Mai 2013, 20:46:05 »
Ich sehe das mit den Haustruppen wie bei Shadowrun ;)

Jeder Konzern hat - wenn er etwas größer und wichtiger ist - seine eigenen Leute für besondere Aufgaben. Die passen auf, spielen Leibwächter und Spionageabwehr ... für den täglichen Betrieb. Aber dennoch gibt es ausreichend Situationen, wo man sich "Profis" von außerhalb des Konzerns holt. Sei es, dass man nicht jedem gleich auf die Nase binden will, wer hinter einer Sache steckt, oder man hat gerade hier in der Region nicht die richtigen Leute und es wäre zu langwierig erst welche heranzuholen ... etc.

Die meisten Haustruppen werden dekorativ an Toren und Eingängen stehen oder als Leibwächter fungieren. Selbst die Spezialisten der Onachos sind im AB Totentanz mehr für das Grobe zuständig und nehmen den Helden nicht die Butter vom Brot.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Haustruppen
« Antwort #16 am: 01. Juni 2013, 09:23:43 »
Waren sie nicht sogar ein Stückweit Gegner der Helden?
Zumindest bis zu dem Punkt, an dem sie Beweisen haben das der Opti kein Paktierer ist sondern einfach nur "Pech" hatte..

Jeong Jeong

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re: Haustruppen
« Antwort #17 am: 01. Juni 2013, 11:14:12 »
Spoiler sollte man zumindest ankündigen, Chao. -.-
Gegen Amaunir, die süß nicht schmecken können! ;D

Grimoald

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
    • Profil anzeigen
Re: Haustruppen
« Antwort #18 am: 01. Juni 2013, 14:36:50 »
Hui, aber insgesamt gibt es zu den Haustruppen viel mehr Material, als ich gedacht habe. An dieser Stelle vor allem vielen Dank an die fleißigen Sammler!

Bei den Haustruppen habe ich mir das auch so gedacht, dass es wohl ganz unterschiedliche Truppentypen gibt:
  • Die schwebewaffneten und herausgeputzten Haustruppen, die repräsentativ vor dem Cammergebäude stehen oder Eskorte für wichtige Mitglieder spielen.
  • Die einfachen Soldaten, die Domänen bewachen und z.B. auch mal für Straßenschlachten in den Städten eingesetzt werden.
  • Die Elitetruppen des Hauses: Spezialisierte Dämonenjäger, Lufttruppen der Partholon, etc.

Insgesamt stelle ich mir diese Privatarmeen auch durchaus so wie bei Shadowrun vor - den Vergleich finde ich nämlich ziemlich gut: Die rothemdigen Wachen, Elitetruppen, etc. Den Helden nimmt das schon nicht die Butter vom Brot - im Zweifel werden sie einfach vom Optimatenhaus als Haustruppe angeworben.^^

Stooking

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Haustruppen
« Antwort #19 am: 06. Juni 2013, 13:37:55 »
auch mal für Straßenschlachten in den Städten eingesetzt werden.

Wir sind doch nicht in Rom hier. Immerhin gibt es in Myranor eine Brajansgarde, die sich in solchen Situationen mit ihren Freidenstiftern befrieden.

Die Aufteilung in Reguläre, Sondertuppen und Paradegruppen finde ich logisch und gut.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Haustruppen
« Antwort #20 am: 06. Juni 2013, 13:52:08 »
Und wie wir in Rom sind :D :D

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Haustruppen
« Antwort #21 am: 06. Juni 2013, 16:07:09 »
Gerade bei den Wahlen zu den Prätoren-Ämtern könnte ich mir gut vorstellen, dass da auch mal die "Anhänger" von zwei verschiedenen Bewerbern (z. B. Partholon vs Kouramnion) zu handgreiflichen Mitteln tendieren und ihre "Truppen" in Alltagskleidungen in die Straßen schicken .. ob die Brajan-Garde dann wirklich Lust dazu hat, sich zwischen die beiden Gruppen zu stellen und deeskalierend zu wirken ... ;)
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin