Umfrage

Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund-Material?

Alantinos
2 (5%)
Aldangara
2 (5%)
Aphirdanos
2 (5%)
Celius-Brajanos
5 (12.5%)
Charybalis
0 (0%)
Ennandu
0 (0%)
Eupherban
1 (2.5%)
Illacrion
3 (7.5%)
Kouramnion
2 (5%)
Melarythor
1 (2.5%)
Nesseria
2 (5%)
Onachos
9 (22.5%)
Partholon
3 (7.5%)
Phraisopos
1 (2.5%)
Quoran
1 (2.5%)
Rhidaman
2 (5%)
Tharamnos
4 (10%)
Ein neues Haus (bitte Vorschläge)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 39

Umfrage geschlossen: 18. Mai 2013, 13:02:58

Autor Thema: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?  (Gelesen 12825 mal)

Wanderer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
  • Spieler von DSA, Myranor, Exalted, u.a.
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - ein Fantasy-Blog
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #15 am: 23. April 2013, 19:54:25 »
Ich würd mich über was zum Haus Aphirdanos freuen, aber das was ich jetzt schreibe, gilt auch für das ein oder andere weitere Haus. Es gibt ja inzwischen zu den Häusern in verschiedenen Publikationen Infos.
Ich fände einen Ansatz interessant (für ein MyMy2 oder aber auch Abenteuer & Co.) eine Cammer / Celle des Hauses zu skizzieren. Welche Rolle spielen die Optimaten in der Provinz / Stadt. Kurze Beschreibungen einiger typischer Mitglieder (ihre Fähigkeiten, Aufgaben und Handlungsmotive) und einiger vielleicht untypischer Vertreter. Meistens finden sich ja sonst eher exemplarisch einzelne Vertreter verschiedener Häuser in Konkurrenzsituationen, eher selten eben Hinweise zu denen aus einer Hütte.
Dito, wäre ganz interessant. Wegen Häusern: Nesseria haben ja was. Gibt es auch wenigstens mal ein paar Insekten im Norden. Ansonsten Partholon, Celiu-Brajanos, gern auch mal was zu andern magischen Traditionen.

Jeong Jeong

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #16 am: 23. April 2013, 20:56:08 »
Am interessantesten finde ich das Haus Onachos. Totenbeschwörende Historiker sind einfach cool. ^^ Außerdem kann man in Aventurien Nekromanten so schwer spielen, da wäre ein Schwerpunkt für Myranor in dem Bereich echt super.

Auf Platz zwei wäre bei mir Haus Aldangara, weil ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen kann, warum die überhaupt noch als Hohes Haus gelten.

Auf Platz drei wären dann noch alle entmachteten Häuser. Zu denen gibt es durchweg zu wenige Informationen. ^^



edit: Rechtschreibung
Gegen Amaunir, die süß nicht schmecken können! ;D

Wanderer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
  • Spieler von DSA, Myranor, Exalted, u.a.
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - ein Fantasy-Blog
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #17 am: 23. April 2013, 22:02:30 »
Hab mal für Celiu-Brajanos gestimmt.
In unserer Gruppe haben wir eine Totengeist-Beschwörerin der Onachos. Ursprünglich hatte die noch Eiselementarbeschwörung mit drin - was sich bei den tropischen Spielorten nicht lohnt. Da ist sie dann auf Humus umgestiegen. Ohne Erhebungsregeln für Untote sind Nekromanten doch sehr beschränkt, wenn sie nur Totengeister rufen können.

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #18 am: 24. April 2013, 16:54:20 »
Ich hab für Onachos gestimmt. Schon alleine, weil ich ja damals beim Myranor-Wettbewerb einer meiner Einsendungen zum Thema Onachos war. *mal ganz "selbstlos" ist* ;)
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

LiZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #19 am: 24. April 2013, 18:18:53 »
Quasi die Erben der Gräber/Historiker/Nekromanten/Brabaker Myranors mit viel Potenzial, schon von Anfang an mein lieblings Optimatenhaus, mein Optimat aus dem Hause Onachos Spiele ich auch schon fast 5 Jahre.

PS:
Ein Komplettes Optimaten-Haus-Band wäre superklasse.....TRÄUM!

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #20 am: 02. Mai 2013, 18:58:40 »
Zum Leben in einer Provinz und den diversen Aufgaben in Politik, Intrige und Verwaltung wird der Band Myrunhall das eine oder andere beitragen.  Es ist nun auch nicht sonderlich praktisch vor den fertigen Errata zur Magie und vor Zauberwerk nun ausführlich und detailliert auf magische Aspekte einzugehen - auch wenn man das bei den Hohen Häusern nicht gänzlich vermeiden kann. ;)

Aber was würdet ihr auf ... etwa 5-8 Seiten ... zu einer Cammer lesen wollen?

Man bedenke, der Titel des Buches wird Myranische Mysterien heißen. ;)
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #21 am: 02. Mai 2013, 20:55:01 »
Man bedenke, der Titel des Buches wird Myranische Mysterien heißen. ;)
Oh, da wurde die Recycling-Maschienerie aber mal wieder neu geölt und angeworfen. ;)

Zu den MyMa-Errata: Ich hoffe ihr vergesst den Errata-Thread aus dem alten Forum nicht. Dort hat Sassi ja auch mal irgendwo mittendrin zur Fehlerauflistung für die MyMa-Errata aufgerufen. Da hat sich sicherlich auch einiges angesammelt.

Oh, und bislang sieht's ja richtig gut für Onachos aus. :)
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #22 am: 02. Mai 2013, 21:09:03 »
Ihr sollt auch nicht vor der MyMa-Überarbeitung und Zauberwerk auf die magischen Aspekte eingehen, sondern danach. :(
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #23 am: 02. Mai 2013, 21:34:14 »
Ihr sollt auch nicht vor der MyMa-Überarbeitung und Zauberwerk auf die magischen Aspekte eingehen, sondern danach. :(

Das werden wir in Myranische Mysterien 3 dann auch ausgiebig tun. ;)
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #24 am: 03. Mai 2013, 00:29:31 »
Manchmal hab' ich auf Myranor keine Lust mehr.

Ehrlich - wen muß man nerven, damit die wichtigen Sachen vielleicht in den nächsten 2W6 Jahren irgendwann mal geruhen, gemessenen Schrittes in Richtung Fertigstellung zu wandeln? >:(
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #25 am: 03. Mai 2013, 12:58:20 »
Manchmal hab' ich auf Myranor keine Lust mehr.

Ehrlich - wen muß man nerven, damit die wichtigen Sachen vielleicht in den nächsten 2W6 Jahren irgendwann mal geruhen, gemessenen Schrittes in Richtung Fertigstellung zu wandeln? >:(

Du wirst keine 2 W6 brauchen - sicherlich nicht mal 1 W6, selbst ein W3 wäre noch zu groß. :)
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #26 am: 03. Mai 2013, 16:54:43 »
Bei MyMa halte ich einen W0,1 für zu groß. Ich kann doch derzeit wirklich keinem empfehlen, mit Myranor anzufangen.
Und bei Zauberwerk einen W1.

---
Zum Thema: Ich halte es für ziemlich unmöglich, Mysterien eines Optimatenhauses oder einer Cammer eines solchen zu betrachten, ohne auf magische Aspekte einzugehen. Optimatische Mysterien sind doch per definitionem magische Dinge - oder Intrigen oder Stoff für Myranische Mafiosi. Oder was soll der Band denn beinhalten?
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #27 am: 03. Mai 2013, 19:09:10 »
Es ist nun auch nicht sonderlich praktisch vor den fertigen Errata zur Magie und vor Zauberwerk nun ausführlich und detailliert auf magische Aspekte einzugehen - auch wenn man das bei den Hohen Häusern nicht gänzlich vermeiden kann. ;)

Das Buch wird keine Formeln oder Artefakte oder detailliertes Hintergrundwissen zur myranischen Magie beschreiben. Das heißt jedoch nicht, dass man keine Magie oder deren allgemeine Anwendung oder Magier beschreiben kann.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Lyrmathos te Onachos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #28 am: 16. Mai 2013, 19:47:15 »
Ich habe für die Onachos abgestimmt. Das Haus ist einfach cool. Vor allem ist es meiner Meinung nach durch das teilweise geringe Interesse der Mitglieder an Politik meiner Meinung nach perfekt für SC geeignet. Außerdem war es schon immer mein Wunsch mal einen etwas düster angehauchten Historiker-Magier zu spielen und in Aventurien begeistert mich da irgendwie keine der Akademien.
Chalik aus dem Splittermond-Forum

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #29 am: 17. Mai 2013, 13:06:55 »
Ja, die Option, dass man einfach die Beteiligten fragen kann, wenn man etwas über ein vergangenes Ereignis wissen will, ist eine sehr verlockende Option. Auch wenn es dem Puzzeln oder Recherchieren als wesentliche Aufgabe des Historikers etwas ... die Würde nimmt. ;)


Onachos: Sag mal, Julius, wie genau war das nun an den Iden?
Julius: HAST DU [beep] [beep] [beeep] EINE AHNUNG, WIE MICH DAS FERTIG MACHT, WENN SICH ALLE PAAR [beep] TAGE SO EIN [beep] [beep] HIER MELDET UND MICH FRAGT,  AUF WELCHE [beep] WEISE ICH ERMORDET WURDE?
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin