Umfrage

Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund-Material?

Alantinos
2 (5%)
Aldangara
2 (5%)
Aphirdanos
2 (5%)
Celius-Brajanos
5 (12.5%)
Charybalis
0 (0%)
Ennandu
0 (0%)
Eupherban
1 (2.5%)
Illacrion
3 (7.5%)
Kouramnion
2 (5%)
Melarythor
1 (2.5%)
Nesseria
2 (5%)
Onachos
9 (22.5%)
Partholon
3 (7.5%)
Phraisopos
1 (2.5%)
Quoran
1 (2.5%)
Rhidaman
2 (5%)
Tharamnos
4 (10%)
Ein neues Haus (bitte Vorschläge)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 39

Umfrage geschlossen: 18. Mai 2013, 13:02:58

Autor Thema: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?  (Gelesen 12836 mal)

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Die Hohen Häuser bestimmen die Politik im Imperium, stellen die bekanntesten Magier und werden in verschiedenen Büchern behandelt. In einigen Publikationen und Projekten besteht nun die Möglichkeit, zu dem einen oder anderen Haus mehr Material zu bringen (Chrysotheos und Icemna werden bereits in kommenden Publikationen thematisiert werden).

Die Umfrage läuft 30 Tage.

Schreibt doch zu euren Abstimmungen ein paar Gründe in den Thread.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Raindrop

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
  • Geschlecht: Männlich
  • Dennis Maciuszek
    • Profil anzeigen
    • Storyautor
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #1 am: 18. April 2013, 13:25:37 »
Ich mag Alantinos in ihrer Selbstüberschätzung und ihrem Potenzial für Spionage, diebische Machenschaften und Intrigenspiel.
Das Imperium? Im Niedergang? Nicht, dass ich wüsste.

Thallian Folmin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #2 am: 18. April 2013, 14:39:25 »
Illacrion würde mich sehr interessieren, zum einen, weil ich selber einen spiele und zum anderen, weil sie sehr viele Facetten bieten können: Vom Künstler über den politischen Intriganten hin zum verdorbenen Täuscher.
Man sagt, wenn in Borons Hallen kein Platz mehr ist, dann kehren die Toten auf Dere zurück.
   - VTuU 58

Mythos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #3 am: 18. April 2013, 17:28:20 »
Kouramnion. Hauptsächlich, da ich einen spiele (einen Großwildjäger/Archäologen/Wildnisforscher). Und es wäre dabei auch interessant, mehr über deren Haustruppen oder Elite-Haustruppen zu erfahren. Zudem mehr über den internen Aufbau einer Cammer, bzw. von verschiedenen Cammern.

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #4 am: 18. April 2013, 17:55:24 »
Habe Aphridanos [sic! ;)] angekreuzt. Dafür, daß es das wahrscheinlich wichtigste Haus ist, bleibt es bislang ziemlich blaß. "Was soll ich mit einem Aphirdanos-Magier anfangen?" ist eine Frage, die zu beantworten mir schwer fällt - sowohl als Spielerheld, als auch als NSC.
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Theaitetos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
  • Herr des verborgenen Wissens
    • Profil anzeigen
    • Wiki Aventurica
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #5 am: 18. April 2013, 21:15:15 »
Habe auch für die Kouramnion gestimmt, damit man auch einmal einen "guten" Optimaten spielen kann.  :P

Doc Sternau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #6 am: 18. April 2013, 23:06:27 »
Phraisopos - damit man mehr über die Vettern des obersten Rübenzüchters erfährt! :)

Stooking

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #7 am: 19. April 2013, 14:31:42 »
Onachos - weil der Tod erst der Anfang ist.

Tolwyn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #8 am: 20. April 2013, 19:46:53 »
Eupherban - ich find nen magischen, adligen Kurierdienst irgendwie sehr reizvoll

Athavar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #9 am: 21. April 2013, 15:23:19 »
Quoran, weil die knappe Beschreibung viele Erwartungen geweckt hatte, die dann aber nicht konkretisiert wurden. Falls Quoran ausführlich im Magietechnikband beschrieben werden sollte wäre ich auch für Onachos.

Wanderer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
  • Spieler von DSA, Myranor, Exalted, u.a.
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - ein Fantasy-Blog
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #10 am: 21. April 2013, 22:35:56 »
Was ist mit "mehr Material" gemeint? Eigene Hausbände brauche ich von imperialen Häusern nicht, will nicht so viele Vorgaben haben, auf die ich achten muss.

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #11 am: 21. April 2013, 23:55:29 »
Was ist mit "mehr Material" gemeint? Eigene Hausbände brauche ich von imperialen Häusern nicht, will nicht so viele Vorgaben haben, auf die ich achten muss.

Nein, Hausbände sind da nicht in Planung. ;) (Auch wenn ich echt Lust hätte einen für die Ks zu schreiben ...) Es geht um einzelne Hintergrund-Artikel von ein paar Seiten, die in eine der kommenden Publikationen (z. B. Myranische Mysterien 2) passen würden. Da der Artikel noch nicht festgelegt ist, kann man ihn entsprechend gestalten.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #12 am: 22. April 2013, 21:00:09 »
Es geht um einzelne Hintergrund-Artikel von ein paar Seiten, die in eine der kommenden Publikationen (z. B. Myranische Mysterien 2) passen würden.
Huch?
Infos please? *blinker*

Salijin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #13 am: 23. April 2013, 17:55:39 »
Ich würd mich über was zum Haus Aphirdanos freuen, aber das was ich jetzt schreibe, gilt auch für das ein oder andere weitere Haus. Es gibt ja inzwischen zu den Häusern in verschiedenen Publikationen Infos.
Ich fände einen Ansatz interessant (für ein MyMy2 oder aber auch Abenteuer & Co.) eine Cammer / Celle des Hauses zu skizzieren. Welche Rolle spielen die Optimaten in der Provinz / Stadt. Kurze Beschreibungen einiger typischer Mitglieder (ihre Fähigkeiten, Aufgaben und Handlungsmotive) und einiger vielleicht untypischer Vertreter. Meistens finden sich ja sonst eher exemplarisch einzelne Vertreter verschiedener Häuser in Konkurrenzsituationen, eher selten eben Hinweise zu denen aus einer Hütte.  :o
Und da fänd ich das Thearchenhaus mal sehr spannend: wie stellt man sich in Myranor einen Exorzisten, Hellseher, Magokraten oder Metamagier in der Praxis vor; was macht der (Leib-)Wächter gegen Schadensmagie, Exorzist, Rechtswahrer und Offizier in der Praxis und wie versuchen sie den Zerfall des Imperiums einzudämmen? Gibt es im Alltag so viele magische Unfälle, dass ein Exorzist davon einen angemessenen Lebensstil sichern kann oder brauchts dazu Nebeneinnahmen?  ;)

Euer Salijin
Die Welt ist schön!

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Zu welchem der Hohen Häuser wollt ihr mehr Hintergrund?
« Antwort #14 am: 23. April 2013, 18:38:52 »
Eindeutig Aldangara, die interessieren sich nicht für den ganzen unwichtigen Krempel wie Anreden, oder standesgemäße Kleidung... sie überleben und das mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Und Freiheit ist ein Gut, um das es sich immer lohnt zu kämpfen. :)

Meine Zweitstimme würde an die Nesseria gehen... aber da die wohl niemals wirklich wieder ein "offizielles" Haus werden, wird es dazu keine großartigen Informationen geben.