Autor Thema: Kommende Publikationen  (Gelesen 33697 mal)

okm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #60 am: 31. August 2015, 19:59:55 »
Erscheinen Legatin des Bösen und die anderen beiden Bände noch im September?

Quendan von Silas

  • Gast
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #61 am: 31. August 2015, 23:54:47 »
Nein. Legatin des Bösen und Myranisches Zauberwerk werden voraussichtlich (!) im Oktober erscheinen. Das hängt jetzt davon ab, wie schnell der Drucker ist.

Lied des Lor wird sich noch ein wenig verspäten, das ist im Messestress (wir müssen aktuell alle Bücher fertig kriegen, die noch auf der Spielemesse erscheinen sollen) hinten runter gefallen. Da wird es dann eher November.

Mythos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #62 am: 01. September 2015, 18:10:33 »
Nein. Legatin des Bösen und Myranisches Zauberwerk werden voraussichtlich (!) im Oktober erscheinen. Das hängt jetzt davon ab, wie schnell der Drucker ist.
Zur SPIEL angepeilt?

Quendan von Silas

  • Gast
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #63 am: 01. September 2015, 22:29:03 »
Wir hoffen es. :) Aber das hängt halt wirklich total von der Schnelligkeit der Druckerei ab. Ist jedenfalls beides noch möglich.

TeichDragon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #64 am: 14. September 2015, 13:38:24 »
Wie sieht es 2016 aus? Kommen da der Süd- und der Südwestband?

Südband ja. Südwestband steht noch nicht fest.

Yay!!!

Salijin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #65 am: 26. September 2015, 13:53:23 »
Ich habe mir mal das Bild von 'Myranische Formeln' angesehen und so gedacht:

Da draußen gibt es doch bestimmt jemanden, der die Beschriftung auf dem Cover für Unkundige alter Sprachen zu übersetzen vermag?!?

Viele Grüße,
Euer Salijin
Die Welt ist schön!

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #66 am: 26. September 2015, 15:02:34 »
Inneres Pentagon, von oben im Uhrzeigersinn: Bel-Shuga (geschrieben Bel-Souga, wegen der Einschränkungen des griechischen Alphabets), Baal-Urgol, Balburri, Baalian, Vaarsuv... äh, Belkar.

Äußeres Hexagon, von rechts oben im Uhrzeigersinn - da brauchst du keinen Altsprachler, da mußt du im griechischen Restaurant um die Ecke fragen, denn da hat jemand ein Neugriechisch-Wörterbuch verwendet :D: Photia (=Feuer), Choumos (=Humus), Lithos (=Stein), Nero (=Wasser), Ragos (verschrieben für Pagos = Eis), Aeras (= Luft).

Oh, und ein großes S in der Mitte. ;)
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Salijin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #67 am: 26. September 2015, 15:34:26 »
Perfekt, danke dir!   :)
Die Welt ist schön!

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #68 am: 27. September 2015, 14:37:39 »
Das war nicht verschrieben ... das war Absicht *fg*

Dafür bekommt man einfach viel zu oft auf Cons zu hören, das "hundertprozentige Übernahmen der realen Welt doch unkreativ wären" ... ;) Und mMn klingt Ragos besser als Pagos.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #69 am: 27. September 2015, 17:25:20 »
Dafür bekommt man einfach viel zu oft auf Cons zu hören, das "hundertprozentige Übernahmen der realen Welt doch unkreativ wären" ... ;)
Zumindest ist Küchenlatein verständlicher als echtes Latein ;)
Aber grichisch versteht man eh nicht ^^;

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #70 am: 27. September 2015, 23:30:01 »
Dafür bekommt man einfach viel zu oft auf Cons zu hören, das "hundertprozentige Übernahmen der realen Welt doch unkreativ wären" ... ;)

Ganz sicher. :D

Ich habe bei photia angefangen. Es hat bis nero gedauert, bis ich verstanden habe, daß es Neugriechisch ist. Bis dahin hätte ich euch problemlos zugetraut, daß photia und aithos (aus lithos verlesen) vergewaltigtes Altgriechisch wären - bei alten Sprachen geht man bei DSA doch sowieso erstmal davon aus, daß es Harry-Potter-Latein ist.
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

Lyrmathos te Onachos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #71 am: 03. Oktober 2015, 11:18:16 »
Wird es Legatin des Bösen eigentlich zur Spiel schaffen? Dann hätten es alle fünf von mir avisierten Uhrwerk-Produkte zur Spiel geschafft ;)
Chalik aus dem Splittermond-Forum

Quendan von Silas

  • Gast
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #72 am: 03. Oktober 2015, 11:20:36 »
Das wissen wir auf der Messe. ;) Aktueller Plan ist, dass wir einige Vorabexemplare direkt dorthin geliefert bekommen. Das sollte nach aktuellem Stand klappen, aber garantieren kann man das bei sowas nie.

Tabuin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #73 am: 04. Oktober 2015, 00:21:03 »
Dafür bekommt man einfach viel zu oft auf Cons zu hören, das "hundertprozentige Übernahmen der realen Welt doch unkreativ wären" ... ;)

Ganz sicher. :D

Ich habe bei photia angefangen. Es hat bis nero gedauert, bis ich verstanden habe, daß es Neugriechisch ist. Bis dahin hätte ich euch problemlos zugetraut, daß photia und aithos (aus lithos verlesen) vergewaltigtes Altgriechisch wären - bei alten Sprachen geht man bei DSA doch sowieso erstmal davon aus, daß es Harry-Potter-Latein ist.

:D
Für irgendwas müssen die zwei Semester Neugriechisch doch gut gewesen sein. ;) ... nur reines Runterschreiben war mir einfach zu langweilig.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

okm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Re: Kommende Publikationen
« Antwort #74 am: 23. Oktober 2015, 17:19:35 »
Wie ist der Stand beim Südband, der Südmyranor-Anthologie, dem  Corabenius-Band, dem  Gladiatorenband, beim   Myranisches Militär und insbesondere den Myranische Mächten?