Umfrage

Was haltet Ihr davon?

Blöd/ Sieht scheiße aus.
0 (0%)
Muss noch sehr viel berichtigt werden.
0 (0%)
In Ordnung.
0 (0%)
Gut. Leichte Fehler.
2 (100%)
Sehr gut
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 2

Autor Thema: Elektronischer Basenbaubogen  (Gelesen 8985 mal)

Lesran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Elektronischer Basenbaubogen
« am: 04. Februar 2013, 16:38:10 »
Moin,

hier habe ich gestern einen EBbb (siehe Topic) gebaut der beim ausfüllen alles wichtige verrechnet.
Die Fehlermeldung im Bausegment verschwindet mit dem ausfüllen des Bogens.

Viel Spaß,

Lesran

Whazbumm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #1 am: 05. Februar 2013, 14:32:23 »
ich vermisse eine Antwortmöglichkeit: Sieht gut aus, kann aber fachlich nichts zur Korrektheit aussagen. :D

Lesran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #2 am: 06. Februar 2013, 16:47:11 »
Das stimmt leider, aber egal. Der Generator ist doch noch nicht fertig. Ich hab heute in der Schule festgestellt das ich einen Absatz und ein paar Details einfach im einen Anflug von selbstberauschung vergessen habe. Dies werde ich so schnell wie möglich korrigieren.

Lesran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #3 am: 06. Februar 2013, 17:17:18 »
So, mehr Fehler fallen mir auch nicht mehr auf. Wenn jemand noch was findet bitte melden.

Knallfrosch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #4 am: 10. Februar 2013, 14:07:56 »
ich war mal so frei und habe für mich ne änderung eingefügt:

1. bei den Ausgaben im der Spalte Budget(B24) hab ich das hier eingetragen
=F8+F9+F11+F12+F13+F14+F15+F16+F17+F18+F19
um die Instandhaltungskosten der Gebäude gleich mit einzurechnen.

2. Bei der Spalte Zusatzeinnahmen hast du ausversehen die Summe
=SUMME(H23:H359)
eingetragen. Da muss die neun am ende Weg, weil die Baukosten sonst wieder als Zusatzeinnahmen angerechnet werden
=SUMME(H23:H35) steht da dann am ende.

3. Bei der Bauzeit in Tagen würde ich eine weitere Nachkomastelle angeben, weil sonst die mindestbauzeit immer ein tag ist :P


mfg Luna

Lesran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #5 am: 14. Februar 2013, 21:40:21 »
Hi,

danke für die Fehler, doch:

1. Dies war mir leider mit meinem Wissen nicht möglich das zu hinterlegen. Gemeint ist ja der Betrag den die Basis von Omega kriegt. Die Lagerkosten sind aber schon aufgeführt und werden verrechnet.
2. Danke dafür, das hatte ich echt nicht gesehen.
3. Das macht Sinn und ist geändert.

So im Anschluß noch eine Frage an die Leute die sich ein bisschen mit Exel auskennen.

Ist es möglich in dem Programm eine Formel zu verwenden, bei der man in Feld A einen Wert einträgt, diese dann in einer Tabelle auf Tabellenseite 2 nachschlägt, und den entsprechenden Wert in Feld B einträgt?

PS. Dieser Beitrag wurde einmal verändert.

Knallfrosch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #6 am: 15. Februar 2013, 10:59:07 »
1. ich meine die normalen Instanhaltungskosten die am kopf eingetragen werden. Bei Lagerkosten gehe ich davon aus, was an instandhaltung am herkömmlichen Mat nötig ist .. kannsein das wir da gerade aneinander vorbeidenken.
2. kein ding
3. KUCHEN!

zum Excel Problemhmmm ich glaube das geht leider nicht....
weil es eine Neue (geschlossene) Tabelle ist, ansonsten google mal rum, da wird sich schon ne Antwort finden

und die Sache gem punkt 1. solten wir mal kurz der PN klären ^^' ich will das forum damit nicht vollspamen ^^'

Coming_Curse

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #7 am: 30. August 2014, 14:45:21 »
Mit dem Basenbau werde ich im Moment erst richtig warm, daher teste ich zur Zeit den Bogen erst aus. Dabei ist mir aufgefallen, dass man sämtliche Werte selbstständig eintragen muss - was ich ein wenig unpraktisch finde.
Besteht (außer bei mir) Bedarf an einem modifizierten Bogen, in dem zB die Kosten der Einrichtungen automatisch eingetragen werden? In Open/Libre Office läuft das recht angenehm mit der Verweisfunktion - die es in Excel auch geben sollte.
But to us there is but one God, plus or minus one. -- Corinthians 8:6±2. (XKCD.com)

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #8 am: 12. September 2014, 21:54:04 »
Hi Lesran,

habe mal bei deinen Blatt eine automatische Berechnung der Unterhaltskosten ergänzt.

Schönes Wochenende






Coming_Curse

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #9 am: 16. September 2014, 20:35:38 »
Um das Ganze noch etwas umfangreicher zu gestalten, habe ich ein paar weitere Funktionen hinzugefügt. Der Bogen kann nun hoffentlich alles Nötige für das Basenmanagement übernehmen. Unter Anderem sind automatische Berechnung sämtlicher Kosten incl. Missionsresultaten und verkauften Fundstücken dabei. Allerlei Daten bis hin zum RRS-Team sind enthalten und auch die Krankenstation kann belegt werden.
Schaut mal rein und gebt mit bitte unbedingt Rückmeldung, ob diese Version alle eure Anforderungen erfüllt - Modifikationen mache ich gern :)

Als Anmerkung: Sämtliche Felder, in denen keine Änderungen gemacht werden sollten, sind grau hinterlegt. Die blau hinterlegten im Bereich RRS sind diejenigen, die als Unterstützung wirken und nicht zur Gesamtzahl von 10 Personen im Team zählen.
But to us there is but one God, plus or minus one. -- Corinthians 8:6±2. (XKCD.com)

Coming_Curse

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #10 am: 13. März 2016, 07:57:19 »
Salve!

Hier eine aktualisierte Version des BMS Basenbaubogens. Forschung, Entwicklung und Serienproduktion können nun aus einem Dropdown Menü ausgewählt werden, sofern man sie vorher im entsprechenden Tabellenblatt verfügbar gemacht hat. Alle F&E aus dem Opus Armatum sind mit enthalten (nebenbei ist aus meiner Runde für jede Alienrasse noch Autopsien als Forschungsprojekt dabei - nur aus Fluff und als Reminiszenz an das gute alte Enemy Unknown).
Als Gimmick habe ich dem Missionsgenerator noch die Codenamen hinzugefügt, wie sie von Lord Schmodder aus XCOM vorgeschlagen wurden.

Bei Fragen und Fehlern bitte melden.
But to us there is but one God, plus or minus one. -- Corinthians 8:6±2. (XKCD.com)

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #11 am: 13. März 2016, 08:12:17 »
Habe mir den NSC-Gen. nur kurz angesehen (werde mir den Rest auch mal genauer ansehen).

Das aktualisieren mit Str+Shift+F9 klappt ja ganz gut. Wäre es denn möglich, den Namensgenerator so an den NSC-Generator zu knüpfen, dass er automatisch das Geschlecht und das Land ausliest und einen passenden Namen ausspuckt?
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #12 am: 13. März 2016, 20:00:11 »
Hallo bis jetzt ist das ganz nett ... außer natürlich das Format ;-)
Würde die Verfügbarkeit von Forschung,... anhand von Fundstücken / Gefangen steuern.
Außerdem könnte man über ein Makro die Daten automatisch in Bilanz übertragen.



Coming_Curse

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #13 am: 17. März 2016, 10:24:54 »
Besten Dank für den Input, das klingt beides sehr brauchbar. Muss mal schauen, ob/wann ich Zeit habe, das zu implementieren. An sich sollte es aber kein Problem sein - abgesehen von den Makros. Damit habe ich bisher noch nicht gearbeitet und hatte es auch nicht vor, weil beim Öffnen des Programms sofort wieder die Meldung nach "mach deine Makros an, verdammt" kommen würde - was ich immer als recht nervig empfinde ... ;)

Wird also eine Weile dauern, aber ich gebe Bescheid, wenn ich Erfolg habe.
But to us there is but one God, plus or minus one. -- Corinthians 8:6±2. (XKCD.com)

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: Elektronischer Basenbaubogen
« Antwort #14 am: 17. März 2016, 16:46:21 »
Habe es erst einmal in eine xls umgewandelt. Muss nun alle Dropdownmenüs neu machen. Dann schau ich mal ob ich dir etwas mit Makros weiterhelfen kann.
Hoffentlich finde ich über Ostern mal eine ruhige Minute dafür.