Autor Thema: Wunschkonzert, die Zweite  (Gelesen 46368 mal)

Rosendorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #60 am: 01. September 2013, 19:41:26 »
Ja, Pläne wären gut! Sehr gut sogar! Wenn ich mal ganz fest wünschen dürfte, würde ich die mit in eine Art "Alienbuch" packen, dass sich einzig und allein DEM FEIND widmet. Das Teil wäre praktisch Kreaturen-, Fahrzeug-, Ausrüstungs- und Quellenband in einem, da es für jede der wichtigen Alienfraktionen typische Fahrzeuge, Waffen und Basenlayouts enthielte. Darüber hinaus für jede Alienfraktion natürlich noch einen hübschen Kreaturenteil mit einem Haufen verschiedener Terrormonster. Schleimozythen, Alien-Androiden, Hirnzecken, zillertaler Kampf-Yetis...ein schöner, bunter Straus von gemeinen Biestern....
So ein Teil wäre die Wucht in Tüten. Einfach eine Batterie an Alien Material für den Spielleiter (+ evtl. einige Forschungsprojekte und Gerätschaften, die über Inhalte dieses Buches von den Spielern erlangt werden können).

dito. Ein Alien 'Handbuch' ist durchaus eine gute Idee: Ich schlage ein eigner thread hier im forum vor, wo die Community ihre Ideen für Alien (Sub)species vorschlagen können.

Ok, die Idee find ich auch nicht schlecht, nachdem aber vermutlich immer mehr Völker hinzukommen werden würde ich ein Buch pro Volk vorschlagen (was auch ökonomisch für den Verlag mehr Sinn machen würde)

Grüße
Rosendorn

Hardcase

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #61 am: 04. September 2013, 22:38:00 »
Hallo zusammen.

Ich hab das GRW und alle Erweiterungen schon einige Male durchgewälzt und hätte auch direkt mal ein paar Ideen (Ja ja, als Spieler ist man nie zufrieden  ;D )

Ok, dann wollen wir mal:

1) Ein reiner Transport, bzw Kampfhubschrauber wurde ja schon genannt.
-Es fehlt schon irgendwie an einem Tech-0 Lufttransport. Ok, Tech-0 und fliegender Untersatz klingt irgendwie komisch, allerdings auf einer gerade neu eingerichteten Basis nur auf Bodentransport angewiesen zu sein, scheint mir etwas hinderlich für das Einsatzprofil der ADC zu sein. Es könnte sich ja um Fabrikate handeln die heute modern oder zumindest guter Standart  sind, aber in den 2040er quasi zum alten eisen gehören, so wie heutzutage die alte Douglas Dakota DC-3 noch immer mancherorts als Transporter eingesetzt wird.

2) Wie sähe es eigentlich mit UAV's aus?
-UCAV's werden ja schon im GRW behandelt. Ich denke unbemannte Aufklärungsdrohnen hätten ein interessantes taktisches Potenzial für Gefächtseinsätze von OMEGA.

3) Was mich noch interessieren würde: Was ist eigentlich mit den Nationalen Streitkräften?
-OMEGA ist eine Internationale Initiative, schön und gut. Allerdings neigen Nationalstaaten nunmal ihre Angelegenheiten der "Inneren Sicherheit" intern regeln zu wollen. Daher fände ich Hintergrundinfos zu Nationalen Militärs und Nachrichtendienste richtig Klasse.

4) Ansonsten, wie auch schon von Anderen erwähnt, wäre einiges an Kartenmaterial richtig super.

Ok, soviel also erstmal von mir.

Bleibt nur noch zu sagen: Super Material, Klasse System und Cooles Setting.
Weiter so ;)

mfg
Hardcase
"Manchmal glaube ich, wir sind allein im Universum, und manchmal glaube ich, wir sind es nicht. Was davon auch stimmt, die Idee ist ziemlich erschütternd."
Arthur C. Clarke

yaquir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #62 am: 05. September 2013, 08:00:00 »
Derzeit arbeiten wir schon am nächsten Band für CONTACT. Weitere Fahrzeuge, u.a. auch UAVs, wären durchaus etwas für ein mögliches Gearbook; und uns schwebt auch schon immer ein "Geoploitischer Band" vor, in dem dann auch so Infos wie Streitkräfte wären. Ist allerdings alles noch Zukunftsmusik, momentan gilt unsere Arbeit dem nächsten Band  :)

DrGeha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #63 am: 04. Mai 2014, 20:28:19 »
Der Thread heißt Wunschkonzert, daher schreibe ich mal folgende Anfrage hier rein:

Besteht die Möglichkeit, die "Dienstausweise" (die immer bei den Beschreibungen der Stufe-1-NSCs abgedruckt sind) als Blanko-Exemplare zum Download zur Verfügung zu stellen? Oder dass man sie auf Anfrage zugeschickt bekommen kann? (Als einfache Bilddatei wäre zumindest für mich ausreichend.)
Die würden ziemlich gute Handouts abgeben. Oder als Devotionalien genutzt werden können. :-)

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #64 am: 05. Mai 2014, 09:18:38 »
So einen gibt es, bin nur noch nicht dazu gekommen, den online zu stellen! Der sieht aus wie die ID-Karten für die Charaktere aus den Büchern, aber mit blanko-Silhouetten und leeren Feldern.

Klick mich:
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

DrGeha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #65 am: 05. Mai 2014, 14:47:28 »
Yeah, cool, genau das, was ich suchte. Da muss ich doch gleich mal heute Nachmittag ein bisschen mit herumspielen. :-)
Danke für das prompte Hochladen.

Dunbald

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #66 am: 06. Mai 2014, 18:14:16 »
Ein Gearbook wäre auf jeden Fall was ganz feines in meinen Augen.
Viele Dinge wurden ja hier schon im Thread genannt die ich auch gut finde, z.B. mehr Exoskelette/Baukasten, Waffenmodifikationen.
Zusätzlich wären mehr Biomods sehr schön und auch die Alienfraktionen könnten mMn. eine Erweiterung ihres Arsenals vertragen (Desintegratoren mit größerer Reichweite, Zeta Körperpanzerung, Plasma-Flammenwerfer, fortschrittliche Laser- oder Elektrowaffen)

Shaigon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #67 am: 09. Mai 2014, 13:51:28 »
Innenpläne der Alienschiffe. Für den Typ II der Grauen gibts ja schon einen, in einen der Downloadabenteur. Sowas würde reichen.

Den Leviathan der Plünderer könnt ihr auslassen, da das Teil wirklich nur zu erzählerischen Zwecken da ist.

Bei allen anderen Schiffen besteht, meiner Meinung nach irgendwie eine Change, das da mal ein Einsatzteam drinnen rumlaufen muss.


Zum LootGenerator: mir würde reichen wenn ich genauere Angaben habe, wieviel Alienlegierungen ich aus einen ganzen Schiff heraus bekomme, für den Fall das Spieler wirklich mal ein unbeschädigtes erbeuten und nicht nur Wrackteile.



Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Know your oven and know your stove; in a hundred bakings you will never be in peril. -Sun Tzu, The art of baking.

Starwalker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #68 am: 15. Mai 2014, 22:14:20 »
So einen gibt es, bin nur noch nicht dazu gekommen, den online zu stellen! Der sieht aus wie die ID-Karten für die Charaktere aus den Büchern, aber mit blanko-Silhouetten und leeren Feldern.

Klick mich:

Sehr schön :)

Kriegen wir den auch in den anderen Farben?
Und was haben die Farben bei den ID-Karten der NPCs überhaupt zu bedeuten?
Zugehörigkeit zu bestimmten Abteilungen von Omega (ADC, OCI, etc.), Mobilitätsgruppen (Lambda, Kappa, Delta) oder Sicherheitsfreigaben (0-3) scheinen es nicht zu sein, denn es gibt immer mindestens einen NPC, bei dem es dann NICHT passt... :P
Do not ask what the game can do for you, ask what you can do for the game ;)
JA2-1.13-Team from 2005-2011

StealingPica

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #69 am: 19. Mai 2014, 11:22:46 »
1) Ein reiner Transport, bzw Kampfhubschrauber wurde ja schon genannt.
-Es fehlt schon irgendwie an einem Tech-0 Lufttransport. Ok, Tech-0 und fliegender Untersatz klingt irgendwie komisch, allerdings auf einer gerade neu eingerichteten Basis nur auf Bodentransport angewiesen zu sein, scheint mir etwas hinderlich für das Einsatzprofil der ADC zu sein. Es könnte sich ja um Fabrikate handeln die heute modern oder zumindest guter Standart  sind, aber in den 2040er quasi zum alten eisen gehören, so wie heutzutage die alte Douglas Dakota DC-3 noch immer mancherorts als Transporter eingesetzt wird.

Dem stimme ich zu. Ein State-of-the-Art-VTOL ist bei verdeckten Einsätzen in Ländern der "dritten Welt" (ja ich mag die Bezeichnung nicht) auffälliger, als man es gerne hätte. Irgendwo wird man bestimmt noch ein paar Hueys herumstehen haben. ich benutze für solche Sachen gerne die Werte des Mehrzweckhelikopters aus dem Buch "Schrecken aus der Tiefe", mit weniger gutem Handling und ohne den High-Tech-Schnickschnack wie UNIP, etc.

Aber ich würde mich da auch über "offizielle" lösungen freuen, damit man weniger hausregeln muss.

2) Wie sähe es eigentlich mit UAV's aus?
-UCAV's werden ja schon im GRW behandelt. Ich denke unbemannte Aufklärungsdrohnen hätten ein interessantes taktisches Potenzial für Gefechtseinsätze von OMEGA.

Da die sonst zu viel Unfug anstellen, lasse ich meine Teams immer(!) von mindestens einer Drohne überwachen, die mit einer heutigen Global Hawk vergleichbar ist. Die Dinger fliegen hoch, haben lange Betriebszeiten und liefern recht genaue Aufklärungsdaten. Für Luftnahunterstützung benutze ich meist das Angriffs-VTOL, mit dem das Team abgesetzt wurde, wobei dann meist schon alles schief gegangen ist, was hätte schief gehen können.

3) Was mich noch interessieren würde: Was ist eigentlich mit den Nationalen Streitkräften?
-OMEGA ist eine Internationale Initiative, schön und gut. Allerdings neigen Nationalstaaten nunmal ihre Angelegenheiten der "Inneren Sicherheit" intern regeln zu wollen. Daher fände ich Hintergrundinfos zu Nationalen Militärs und Nachrichtendienste richtig Klasse.

Finde ich auch gut... ich wüsste gerne mehr über die Störenfriede, die meine Teams immer im Dienst behindern, weil sie meinen, dass sie das alleine hinbekommen. :P

4) Ansonsten, wie auch schon von Anderen erwähnt, wäre einiges an Kartenmaterial richtig super.

Könnte recht viel werden, oder recht grob. Eine recht aktuelle Weltkarte gibt es ja schon irgendwo zum Download. Aber wenn jetzt wirklich Kartenmaterial zu jedem Land und jeder Stadt gefordert wird, fände ich es etwas übertrieben. Zur Not, kann man sich grob an Google Maps/Google Earth orientieren.

Pergrin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #70 am: 02. Juni 2014, 13:00:00 »
Ist eigendlich was zu der Computertechnik 2047 geplant? Wie sieht zum Beispiel die gängige Hardware aus? Welche Eingabemöglichkeiten hat man (Touchpad? Holographische Tastatur?).
Falls dazu was im GRW steht brauch ich dringend eine neue Brille ;)

Gruß Pergrin

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #71 am: 12. Juni 2014, 11:59:35 »
Hallo Pergrin!
Computertechnik in Contact ist regel- und flavourtechnisch definitiv noch ausbaufähig. Für den Moment kannst du von einem relativ realistischen Technikstand zur Mitte des 21. Jahrhunderts ausgehen: Kapazitative Touchscreens sind Standard für kleine, tragbare Geräte, Holoscreens und Movement Controls a la Minority Report für größeres. Natürlich funktionieren sie 205X besser als Kinect und Co! Das Terranet ist natürlich superschnell, und fast jeder nutzt im Alltag Augmented Reality durch HUD-Brillen u.ä., rfid-chips stecken überall drin usw. Immersive Virtual Reality spielt nur eine untergeordnete Rolle, da ihr Nutzen gegenüber Augmented Reality doch stark eingeschränkt ist. Wenn deine Spieler ihre Charaktere hacken lassen wollen, tun sie dies in der Regel über PDAs und UNIP mittels einer Interface-Probe, deren Schwierigkeit in deinem Ermessen liegt. Kabelverbindungen erleichtern die Probe zusätzlich, da man keine WiFi austricken muss, einen reinzulassen.

Eine umfassende, offizielle Erweiterung bezüglich dieses doch nicht unwichtigen Themas wird es für Contact früher oder später geben, versprochen! Momentan stehen nur andere Dinge auf der to-do-liste.
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

Pergrin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #72 am: 12. Juni 2014, 13:18:20 »
Vielen Dank! Das wird meine Spieler freuen zu hören.
Gruß Pergrin

Shaigon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #73 am: 15. Juni 2014, 20:28:13 »
Was haltet ihr davon, den allgemeinen Hintergrund (alles bis zur Seite 35) aus dem GRW als freies PDF-file in den Downloadbereich zustellen. Ein Link an interessierte zukünftige Spieler ist schnell mal verschickt.
Know your oven and know your stove; in a hundred bakings you will never be in peril. -Sun Tzu, The art of baking.

Pergrin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #74 am: 18. Juni 2014, 15:04:41 »
Sehr gute Idee!
Den Antrag unterstütze ich!!