Autor Thema: Wunschkonzert, die Zweite  (Gelesen 44608 mal)

Asleif

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #15 am: 04. Januar 2013, 14:17:22 »
Und, weil ich grade erstmals ein Alien in eine Monsterkarte übertrage:

- Ich wünsche mir vorausgefüllte Gegnerkarten zum Download (inkl. Waffen, Trefferzonen etc.)!
Gerne auch mit "Passwortschutz" (etwa "siebtes Wort im Zweiten Absatz auf Seite X im GRW").

Asleif

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #16 am: 07. Januar 2013, 18:42:59 »
- Und ich wünsche mir Illustrationen (vor allem der Aliens!) aus dem GRW zum Download, damit man sie in eigene Handouts einbauen kann.

- Außerdem ein Cheat-Sheet, auf dem alle wichtigen Modifikatoren, Tabellen etc. zusammengefasst sind.

yaquir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #17 am: 08. Januar 2013, 12:41:50 »
Um mal bissl aus dem Nähkästchen zu plaudern: wir sind gerade über dem Begleitheft zum Spielleiterschirm. Dort finden sich - u. a. - alle wichtigen Tabellen (wir testen den Schirm seit fast einem Jahr im Spielbetrieb). Zudem haben wir dort Ausrüstungslisten reingepackt inklusive EP Kosten, was dann die Blätterei bei der Charerschaffung erspart.

baali

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #18 am: 08. Januar 2013, 16:13:29 »
Das klingt ja sehr gut, eine ordentliche und ausführliche Tabellensammlung wäre ne feine Sache und würde einiges an herumblättern ersparen.

IlBrutto

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #19 am: 08. Januar 2013, 16:23:49 »
Yeah! Jetzt wäre es spannend wann denn mit dem Schirm zu rechnen ist? ^^

Und ein etwas dickerer Waffenkatalog wäre irgendwann schön, denke da auch an ein paar mehr experimentelle Waffen und Gedöns. Vielleicht soetwas wie ein moderner Colt LeMat mit einzelner Schrotpatrone in der Mitte der Trommel oder Automatikschrotflinten wie die AA12. Deren Raketenmunition wäre zwar auch nett, muss aber nicht zwingend. ;)

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #20 am: 08. Januar 2013, 16:25:10 »
Nagut, dann ist die Katze jetzt wohl aus dem Sack ^^
Zum Erscheinungsdatum können wir leider noch nichts sagen.

Mehr Waffen wird es mit ziemlicher Sicherheit auch geben.
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

Helcyon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #21 am: 08. Januar 2013, 17:57:13 »
- Ich würde es begrüssen wen es eine Doppelläufige Schrotflinte geben würde.

- Außerdem wünsche ich mir eine Visierung in der man schnell zwischen einem Rotpunktvisier zu einem Zielfernrohr der stufe 2 oder drei umschalten kann wie in den neuen Call of Dotta

Starwalker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #22 am: 08. Januar 2013, 18:46:51 »
Eine derartige Visierung existiert heute schon: Es gibt Adapterringe, mit deren Hilfe man ein kleines Reflexvisier oberhalb des Okulars eines Zielfernrohres befestigen kann
http://www.cgwgun.com/Trijicon/RMR-Mount__RM36.aspx

Man kann also über das Zielfernrohr hinweg das Reflexvisier nutzen.

Aufgrund des erhöhten Abstandes der Sichtlinie zur Laufachse ist ein Einschießen dieser Zielmittel-Kombination natürlich unbedingt erforderlich ;)
Do not ask what the game can do for you, ask what you can do for the game ;)
JA2-1.13-Team from 2005-2011

Helcyon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #23 am: 08. Januar 2013, 19:52:41 »
Danke das sowas existiert wuste ich schon aber im GRW gibt es sie soweit ich weis nicht. ich wollte nur offizielle regeln genau wie für die Doppelläufige.

PS es sollte auch die Möglichkeit geben beide Läufe gleichzeitig abzufeuern.

IlBrutto

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #24 am: 09. Januar 2013, 00:47:55 »
Der erste ist ein normaler Schuss, beim zweiten nachgesetzten Schuss rechnest du den Rückstoß wie bei Automatikfeuer rein. Und wenn sie exakt zeitgleich abgefeuert werden ist es einfach, entweder zweimal Trefferzonen und Schaden bestimmen oder ein doppelter Schuss in den Ofen. (Nicht vergessen erforderliche Mindeststärke x2, was gegebenfalls für Abzüge sorgt.) So würd ich es zumindest gerade spontan handhaben. ;)

Starwalker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #25 am: 09. Januar 2013, 22:17:20 »
Danke das sowas existiert wuste ich schon aber im GRW gibt es sie soweit ich weis nicht. ich wollte nur offizielle regeln genau wie für die Doppelläufige.
An Regeln brauchst Du eigentlich nur die AP-Kosten zum Umsetzen des Auges vom Zielfernrohr zum Reflexvisier und umgekehrt. Ich würde da 1 AP ansetzen, höchstens 2 AP.

Ansonsten würde ich den Adapter einfach wie eine Schienenmontage handhaben, was Technologiestufe, Preis, Gewicht und Verfügbarkeit betrifft.
Do not ask what the game can do for you, ask what you can do for the game ;)
JA2-1.13-Team from 2005-2011

Loki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #26 am: 13. März 2013, 18:03:12 »
Auch wenn in ähnlicher Form schon gewünscht, hier noch mal gesagt. Einfach mal eine Tabellenzusammenfassung für die wichtigsten Modifikatoren und Krits zum Download. Oder die Hoffnung, das der SL-Schirm bald kommt und alle Sachen drauf stehen hat. Habs leider zu oft erlebt, das wichtige Tabellen und Modifikationen fehlen. Der angesprochene Charsheet mit den Tabellen geht natürlich auch.

Ansonsten sind die Punkte von Asleif schick.

- mehr Hintergrund zu Omega und seiner Struktur

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #27 am: 15. März 2013, 13:56:05 »
Der offizielle SL-Schirm dauert nicht mehr lange.
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #28 am: 12. April 2013, 18:23:06 »
Mal was anderes:

Was haltet ihr eigentlich von einer kleinen Abenteueranthologie...

... AUF DEM MOND!?

Denn im Weltraum hört keiner Deine Schreie. Mit klaustrophobischem Rollenspiel an Bord einer Mondstation, Raumfahrt zwischen der Erde und ihrem Trabanten, wie auch unheimlichen Begegnungen im Vakuum. Teil des Bandes wären natürlich auch zusätzliche Ausrüstung und Fahrzeuge für den neuen Spielplatz.
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

Waldviech

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Wunschkonzert, die Zweite
« Antwort #29 am: 12. April 2013, 20:40:23 »
Nur, wenn auf der Mondbasis auch Frauen mit lila Perücken und silbern Jumpsuits vorkommen!  :P

Ne, mal im Ernst - es dürfte wohl niemanden wundern, dass ich diese Idee ziemlich dufte find. Ergänzend würde ich natürlich noch Alienruinen auf dem Mond vorschlagen. Sicherlich haben gewisse alte Mächte sich auch auf dem Erdmond herumgetrieben und und könnten dort einiges hinterlassen haben, was die Plünderer übersehen haben. Schick wäre natürlich auch ne klassische Mondverschwörung. Allerdings nicht in dem Sinne, dass 1969 keiner auf dem Mond gewesen wäre, sondern eher das nach 1972 noch andere da oben waren. Auch vor Omega. :) Schön könnte es natürlich werden, wenn Omega über diese Information nicht (oder nicht vollständig) verfügen würde. Da könnten so putzige Dinge passieren, wie das man mal eine "antike" Mondbasis aus den 80ern findet, in der skelletierte Ammis liegen. Und niemand will was über diese Basis wissen. Weder das sie gebaut wurde, noch welchem Zweck sie diente und schon garnicht warum dort alle tot sind...