Autor Thema: GRW Errata & Regelfragen  (Gelesen 148663 mal)

yaquir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #210 am: 21. März 2015, 22:56:57 »
Naja, das G11 war Einsatzreif. Wir waren bei der Präsentation des G 11 auf einer Führung im Zuge  des Ufz-LG durch das Panzermuseum Munster schon recht begeistert davon - kein Waffenreinigen mehr! Dann kam halt die Wiedervereinigung der Einführung dazwischen....

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #211 am: 22. März 2015, 16:00:55 »
Soweit ich weiß war das G11 einfach zu teuer und es lag nicht daran das es nicht funktionierte.

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #212 am: 23. März 2015, 07:49:29 »
Klar, steckt man genug Forschungsgelder in etwas, wird es irgendwann funktionieren. Aber kann es sich dann noch jemand leisten?
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

yaquir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #213 am: 23. März 2015, 10:45:57 »
G11 war einsatzbereit und die Einführung beschlossen und abgesegnet. Die Nicht-Einführung war einfach der grundlegend geänderten Sicherheitslage - Wiedervereinigung - geschuldet. Die Regierung fand es wichtiger, das Geld für G11 Beschaffung in den Aufbau Ost zu stecken. Damit ist alles gesagt.

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #214 am: 24. März 2015, 11:45:51 »
Nagut :D
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #215 am: 24. März 2015, 14:57:41 »
Wahrscheinlich setzt sich eine Hülsenlose Munition erst durch wenn es NATO Standard wird. Also wenn die Amis es einführen.

Starwalker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #216 am: 25. März 2015, 19:37:51 »
Normalerweise wird die Treibladung durch ein angeschlagenes Zündhütchen gezündet. Also durch eine mechanische Einwirkung. Ich weiß von keinen Waffen, wo die Treibladung erhitzt wird, damit es Peng macht ;)
Streng genommen erhitzt die kleine Ladung des Zündhütchens den Treibsatz in der Patrone. Das Zeug im Zündhütchen selbst ist halt schlagempfindlich.
Wenn eine Waffe heißgeschossen wurde kann es zu einem Cook-Off kommen, d.h. die Hitze im Patronenlager reicht aus um die Treibladung in der Patrone zu zünden.
Bei hülsenloser Munition käme der Cook-Off ziemlich schnell, bei normalen Patronen muss die Hitze erst durch das Messing der Hülse geleitet werden, der Cook-Off käme zeitverzögert (z.B. wenn man die Waffe gar nicht mehr in Schussrichtung hält sondern zur Seite gestellt hat...).
Do not ask what the game can do for you, ask what you can do for the game ;)
JA2-1.13-Team from 2005-2011

DrGeha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #217 am: 06. April 2015, 11:32:58 »
Hallo zusammen,

bin gerade unterwegs und habe nicht alle meine Contact-Sachen dabei, daher folgende Frage:

Gibt es in einer der Veroeffentlichungen irgendwo Werte und insb. Modellbezeichnungen fuer einen Van? Limousinen und mittlere LKWs gibt's im GRW, aber den klassischen "A-Team"-Van habe ich nicht gefunden.

Vielen Dank im Voraus und viele Gruesse
DrGeha

yaquir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #218 am: 06. April 2015, 12:06:31 »
In der Tat, einen Van haben wir noch nicht mit Werten versehen. Allerdings hat der Geländewagen (AUV) die Werte, die ein Van hat - Geschwindigkeit, Zuladung, Handling Robustheit usw. passt. Das Gewicht tät ich etwas reduzieren und alle Features außer UNIP-Unterstützung weglassen. Evtl. noch Hybridantrieb dazugeben und Preis mindestens halbieren oder dritteln.

Namium

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Geschlecht: Männlich
  • Per Ardua ad Astra
    • Profil anzeigen
Kybernetische Gliedmaßen
« Antwort #219 am: 02. Juli 2015, 19:39:26 »
Hallo,
Auf Seite 187 im GRW ist bei Priest unter Komponenten nochmal ein Panzerung(gesamt 3) Eintrag den ich nicht zuordnen kann.

Ist durch die Androidenverkleidung die Panzerung der Komponenten außen nicht auf 1 beschränkt?

StealingPica

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #220 am: 02. Juli 2015, 23:09:21 »
Tatsächlich scheint da eine kleine Unstimmigkeit, oder zumindest eine Unklarheit zu bestehen. Nach Studie der erwähnten Teile und der Charakterseite kann ich nur mutmaßen, dass drei einzelne Teile mit jeweils 1 Stufe Panzerung ausgestattet sind? Kopf, CPU und Körper möglicherweise? Ich weiß es nicht... bitte um Aufklärung.

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #221 am: 05. Juli 2015, 12:01:46 »
Richtig, die Panzerung unter Komponenten mit dem Wert 3 fasst die Panzerungsstufen der gepanzerten Komponenten zusammen. Das ist so eingetragen, um nachhalten zu können, was der Androide im Detail kostet. Panzerung praktisch als eigene Komponente.

Achtung: Maschinenpanzerung Stufe 1 bedeutet 5 Punkte universelle Panzerung, nicht 1 Punkt, wie man zunächst annehmen könnte.
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

StealingPica

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #222 am: 05. Juli 2015, 12:23:29 »
Aber wäre es dann nicht auch noch gut zu wissen, welche(!) Teile des Roboters gepanzert sind? So aus Gründen der Trefferzonenverwaltung.

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #223 am: 05. Juli 2015, 21:06:25 »
Es sind Chassis, Kopf und CPU, jeweils Stufe 1
Und das hab ich mir nichtmal ausgedacht, weils tatsächlich genau an der gleichen Stelle steht (Komponentenauflistung von Priest).
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

NOZI

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #224 am: 15. August 2015, 17:11:13 »
Moin moin,

Bei meiner letzten Runde kam die Frage auf ob man Reflexviesiere und Zielfernrohre kombinieren kann umdie vollen Vorteile zu nutzen Gebrauch die Nachteile hat. Oder ob mann die ähnlich wie bei einem Battlefield abklappen kann.

Nachtschicht gefunden was dagegen spricht.