Autor Thema: GRW Errata & Regelfragen  (Gelesen 84329 mal)

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #270 am: 17. März 2016, 14:06:49 »
Aus dem Handbuch für Begegnungen mit Doppelgängern:

1) Rückwärtsgang einlegen, aber nicht zu träge
2) Magazin in die ungefähre Richtung des Viechs entladen (= Feuern auf gut Glück)
3) Ganz laut schreien, vielleicht wird es dadurch verwirrt
4) Wenn Magazin leer, Waffe fallenlassen, umdrehen und sprinten

Funktioniert in 50% der Fälle gut :D
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

StealingPica

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #271 am: 17. März 2016, 16:30:20 »
Doppelgänger mit Schützenpanzer überfahren, drauf halten und dann auf der Stelle wenden... klappt auch gut... und ja... die Situation hatten wir bei uns in der Runde.

Starwalker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #272 am: 17. März 2016, 17:59:30 »
Aus dem Handbuch für Begegnungen mit Doppelgängern:

1) Rückwärtsgang einlegen, aber nicht zu träge
2) Magazin in die ungefähre Richtung des Viechs entladen (= Feuern auf gut Glück)
3) Ganz laut schreien, vielleicht wird es dadurch verwirrt
4) Wenn Magazin leer, Waffe fallenlassen, umdrehen und sprinten

Funktioniert in 50% der Fälle gut :D
Das Handbuch wurde dann aber wohl nicht von Max Byron geschrieben, oder?

Da hätte ich erwartet: Doppelgänger in beide Hände nehmen und in kleine Fetzen reissen!

 ;D
Do not ask what the game can do for you, ask what you can do for the game ;)
JA2-1.13-Team from 2005-2011

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #273 am: 17. März 2016, 18:17:16 »
Und dann auffressen! :D
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

Sigmarr

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #274 am: 19. März 2016, 10:32:38 »
Hah! Okay, danke allesamt. Ist auf jeden fall etwas dabei auf dem ich aufbauen kann.

Sigmarr

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #275 am: 08. April 2016, 21:16:05 »
Ich schon wieder, 'schuldigung. Ich hätte da nochmal ein paar Fragen. Zum einen kann ich alter Blindfisch einfach nicht finden, wie lange es dauert bis eine geworfene Granate explodiert- ich sehe da Splint (3 AP) ziehen und Wurf 3 (6 AP), aber dauert es dann noch einige AP bis das Teil in die Luft fliegt?
Zum anderen wollte ich fragen welche Klasse an Sensoren der Modell 47 Yamato trägt (ich bin mal von Stufe 6 ausgegangen) und wahrscheinlich habe ich mich verrechnet, aber selbst ohne Sensoren komme ich auf 260 EP (je einen Entfernungsmesser und ein IFCS Zielmodul pro Waffe eingerechnet) für die Maschine (mit Sensoren auf 272), kann es sein das da ein Fehler drinsteckt, oder habe ich was falsch gemacht?

Namium

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Geschlecht: Männlich
  • Per Ardua ad Astra
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #276 am: 08. April 2016, 21:45:00 »
Granaten die Geworfen werden explodieren nach 10 oder 15 AP so aus dem Kopf raus, und das Modell 47 Yamato ist ein Beispiel Roboter für ein Militärmodell und gezielt teurer in EP.

mobil gesendet, deswegen nicht frei von Autocorrects


Rondiran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #277 am: 29. April 2016, 14:53:31 »
Hallo,
ich hätte da mal eine Frage zu den Attributen, leider habe ich keine passende Antwort hier gefunden die mir weitergeholfen hätte

Bei der Charaktererschaffung steht dabei, das einige Attribute "aneinander Hängen", wie zB. Stärke und Masse.
1. Können diese Attribute niemals mehr wie die 4Punkte (5 bei Motorischen) voneinander abweichen oder ist das nur bei der Erschaffung der fall? (Also bei Stärke 10 und Masse 6 dann erst die Masse auf 7 heben und dann die Stärke auf 11)
2. zählt das dann auch für Biomods? (also Stärke durch Biomods auf [10] gehoben und Masse dann nur max. auf [14])

weil rein rechnerisch wäre es möglich bei einem Startcharakter durch Merkmale und Biomods auf Stärke 16 und Masse 23 zu kommen (es gibt viele Biomods die Masse geben aber keine Stärke)

freu mich schon auf eine Antwort

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #278 am: 29. April 2016, 15:07:23 »
Moin.

1. Nein, können sie nach Grundregeln nicht, da die Aussage sich nicht nur auf die Charaktererschaffung bezieht. Ich würde als Spielleiter aber nochmal überdenken, ob ich diese Regel auch über die Charaktererschaffung hinaus verwende. Wenn völlig irre Minmaxing-Powergamer im Team sind, würde ich es machen, um diese an ihren lästigen Regelfuchsereien zu hindern. Sonst eher nicht.

2. Klares Nein. Durch Biomods veränderte Attribute sind eindeutig von dieser Regel ausgenommen. Vielleicht nicht explizit genug, aber in meinem Verständnis sind sie es. Umgekehrt könnte ja auch ein Charakter sehr leicht sein, aber eine sehr hohe Stärke durch Biomods haben.
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

Rondiran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #279 am: 29. April 2016, 15:17:17 »
Danke für die Antwort

Andaran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #280 am: 08. Juni 2016, 10:13:19 »
2. Klares Nein. Durch Biomods veränderte Attribute sind eindeutig von dieser Regel ausgenommen. Vielleicht nicht explizit genug, aber in meinem Verständnis sind sie es. Umgekehrt könnte ja auch ein Charakter sehr leicht sein, aber eine sehr hohe Stärke durch Biomods haben.
Gut zu wissen. Wir handhaben das bisher auch mit Biomods so. Ist auch logisch, dass ein Körper eben nur bestimmte Spektren abdecken kann, bevor er streikt.

Zu meiner Frage:
gibt es irgendwo vielleicht einen umfassenderen Index?
Wenn es in unserer Gruppe einen wirklich großen Kritikpunkt gibt, dann ist das die Unordnung innerhalb der Regeln, bzw. sind das die "versteckten" Informationen.

Beispiele:
Auswirkungen kritischer Treffer = doppelter Schaden.
Im Index findet man z.B. lediglich "kritische Erfolge/Fehlschläge" für die Seiten 43 und 44. Dass ein kritischer Treffer auch doppelten Schaden macht, findet man dann (nicht im Index aufgeführt) auf den Seiten 74, bzw. 76.

Noch schlimmer wird es beim Evergreen "Wahrnehmung".
Im Index findet sich lediglich der Verweis auf die Seite, in der das Attribut beschrieben ist. Zu den Wahrnehmungsstufen und mehr findet sich nichts im Index. Unter "Beobachtung" findet man zwar die Seite 77 und einen Eintrag, aber der verweist letztendlich auch nur auf die gleiche(!) Seite. (ja, im SL-Schirm sieht man dies auf einen Blick, aber das kann ja nicht die Lösung sein)

StealingPica

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #281 am: 04. Juli 2016, 12:56:43 »
Ich habe mir ein paar Cheat-Sheets geschrieben... und der SL-Schirm hilft auch bei Wahrnehmungsstufen und der Gleichen.

Und wenn man den Index selbst schreibt, weiß man auch, was man selbst häufig braucht, wo man es findet und wenn man es selbst schreibt, kann es passieren, dass man das, was man nachschlagen will, schon weiß, weil man sich etwas mehr damit auseinandergesetzt hat, als nur einmaliges nachlesen.

Docmorbid

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Agent des O.C.I.
    • Profil anzeigen
    • CONTACT-Homepage
Re: GRW Errata & Regelfragen
« Antwort #282 am: 07. Juli 2016, 09:41:10 »
Aufgeräumt.
"Krise ist ein produktiver Zustand - man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
(Max Frisch)

Leeven Morgentau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
[Regelfrage] Parallelhandlungen
« Antwort #283 am: 24. Juli 2016, 14:23:19 »
Hi!
Leider habe ich mit der SuFu nichts gefunden(Vielleicht weil den anderen der Wortlaut klar ist)

Hab ich es korrekt verstanden wenn ich 3 Handlungen parallel durchführe z.B.

Radfahrzeug (PW:50%)
Führung (PW:75%)
Handfeuerwaffe (PW:80%)

Addiere ich die drei PWs zusammen (205%) und teile sie durch die Anzahl (3) und komme auf das Ergebnis (68,333% = 68%). Diese wird dann als Modifikator auf jede einzelne angerechnet

d.h. der neue PW ist
Radfahrzeug (PW:-18% = 1)
Führung (PW:7%)
Handfeuerwaffe (PW:12%)

hab ich das korrekt verstanden?


Leeven Morgentau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
[Regelfrage] Ausweichen
« Antwort #284 am: 24. Juli 2016, 14:47:20 »
Hi ich hab zwar gelesen das Ausweichen einen exklusive Handlung ist, doch noch ist mir das nicht so 100% klar wie das dann abgewickelt wird.

Spieler A SW: 45
Spieler B SW: 35
Spieler C SW: 25

Wenn Spieler C Ausweichen will muss er warten bis Spieler A und B an einen SW von < 25 haben ist das korrekt?

D.h. ich kann nicht am Anfang der Kampfrunde als Spieler C sagen "ich Weiche aus und investiere 4AP". Der SW sinkt somit auf 21 und der Angriff wird um 40% erschwert (pro Angriff auf den SC halbiert sich das ganze ....) .