Autor Thema: Formelsammlung  (Gelesen 7827 mal)

Amaunir

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Formelsammlung
« am: 19. November 2012, 23:47:00 »
Ich finde die Formelsammlung sehr nützlich, so kann ich meinen unkreativen Aventurienspielern endlich mal ein Buch in die Hand drücken mit den Worten; "Da schaut mal was alles so möglich ist..."

Das könnte schon extrem helfen diverse Hürden abzubauen...

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #1 am: 20. November 2012, 06:14:17 »
Ich hoffe inständig, dass die Formelsammlung keine Verbindlichkeiten beinhaltet („Du bist Partholon? Dann darfst du nur das und das und das zu Beginn nehmen …”). Das würde die ganze bisherige Philosophie der vielen Freiheiten sabotieren. Als unverbindliche Formelsammlung wäre es aber auch für Formelbastler hervorragend, um Empfehlungen für Grenzen der Machbarkeit und für die Höhe der Struktur von Zaubern zu erhalten (z. B.: Wie weit darf ich bei einer Beseelung gehen, bevor es die Struktur erhöht?).

Aber SEHR wichtig ist, dass die ganzen Fehler bis dahin ausgeräumt sind. Bislang sind sowohl die Regelstellen zu den Instruktionen sowie die Formeln selbst ja noch voller Fehler.

Kleine Anmerkung: Vielleicht sind ja da dann auch die Formeln der damaligen Contest-Gewinner drin. Wer weiß …? :)
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

Mythos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #2 am: 20. November 2012, 07:44:47 »
Die Formelsammlung finde ich gut. Ich habe zwar viele Ideen für Formeln, aber überhaupt keine Zeit, sie zu basteln. Und dabei spiele ich inzwischen eine Medizinfrau, plane gerade einen Kouramnion und muss als SL einen unabhängigen Magier und eine Onachos versorgen.

Was ist mit Wesensformeln?

Etwas äquivalentes zu Transversalis wäre auch gut. Dieser Teleport in MyMa ist viel zu ineffizient. (Ich bin auch der Meinung, dass die Quelle Limbus fehlt.)




ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #3 am: 20. November 2012, 09:13:58 »
Ich hoffe inständig, dass die Formelsammlung keine Verbindlichkeiten beinhaltet („Du bist Partholon? Dann darfst du nur das und das und das zu Beginn nehmen …”).
Wie kommst du auf die Idee, es könnte so sein?  :o


Quendan von Silas

  • Gast
Re: Formelsammlung
« Antwort #4 am: 20. November 2012, 10:51:36 »
Wie kommst du auf die Idee, es könnte so sein?  :o

Ich schließe mich da Chao an: Warum sollten wir sowas tun? ;)

Ansonsten empfehle ich zum Thema Formelsammlung ein eigenes Topic aufzumachen, wenn ihr da weitere Fragen habt. Aber bitte bedenkt, dass das Buch nicht morgen erscheint und entsprechend noch nicht alle Detailfragen schon beantwortet werden können. Ich weise den entsprechenden Autor aber auf das Topic hin, falls es eines gibt.

[Edit] Und Peter hat es schon erledigt. :)

Sieben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #5 am: 20. November 2012, 20:49:59 »
Sehr gute Idee, eine Formelsammlung hab ich mir schon seit einer Weile gewünscht. Ich hab immer und gerne viel selber gebastelt, würde bei der Erstellung eines neuen Zauberers aber gerne auf mehr vorgefertigte Formeln zurückgreifen und nur so 1-2 selber basteln. Ich finde es auch sinnvoll, wenn es einen größeren "Kanon" verbreiteter und bewährter Formeln gibt.

Zitat von: GSandSDS
Ich hoffe inständig, dass die Formelsammlung keine Verbindlichkeiten beinhaltet („Du bist Partholon? Dann darfst du nur das und das und das zu Beginn nehmen …”).
Aber andersherum wären Hinweise wie "besonders unter den Partholons weit verbreitet" hilfreich. Auch eine entsprechende Tabelle wäre eine gute Hilfe bei der Generierung sowohl von SC als auch von NSC.

Wanderer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
  • Spieler von DSA, Myranor, Exalted, u.a.
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - ein Fantasy-Blog
Re: Formelsammlung
« Antwort #6 am: 20. November 2012, 20:51:20 »
Wie sollend ie Formeln denn sortiert werden? Alphabetisch oder Quelle+Alphabetisch? An die Übersichtstabellen nach Instruktionen etc. a la LC denkt ihr ja hoffentlich?

GSandSDS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #7 am: 20. November 2012, 21:32:34 »
Aber andersherum wären Hinweise wie "besonders unter den Partholons weit verbreitet" hilfreich. Auch eine entsprechende Tabelle wäre eine gute Hilfe bei der Generierung sowohl von SC als auch von NSC.
Wäre für mich schon fast wieder zu viel. Da man es sehr leicht als eine Art von Verbindlichkeit auslegen kann. Die Profession gibt ja schon Instruktionen vor und das Haus Partholon wiederum die Hauptquellen.
Zum Runterladen und Kennenlernen: Aventurien für AnfängerMyranor für Anfänger

Sieben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #8 am: 20. November 2012, 21:44:05 »
Naja, es scheint doch naheliegend, dass sich gewisse Formeln innerhalb eines Hauses als besonders beliebt oder verbreitet erweisen. Immer selber basteln ist ja doch ein bisschen aufwendig. Mir hat die Zuordnung der Formeln in den Myranischen Mysterien zu den einzelnen Häusern eigentlich ganz gut gefallen. Nicht, dass man es wieder so machen sollte, aber entsprechende Anmerkungen zu einzelnen Formeln fände ich gut. Eine "Verbindlichkeit" könnte man ja explizit in der Einleitung verneinen. Ich bin auf jeden Fall für einen großen Pool an allgemeinen nicht-Haus-spezifischen Formeln. Gegen einige wenige "Geheimformeln" einzelner Häuser hätte ich aber auch nichts einzuwenden.

Icestorm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #9 am: 21. November 2012, 10:38:48 »
Eine offizielle, gedruckte Formelsammlung... geniale Idee.  :D

Die einfachste Auflistung der Formeln, wäre mMn wieder via Quellen, wie im MyMa. Da weiß man genau, wo man suchen muß, auch ohne den Namen der Formel zu kennen. ^^

Einige Hinweise, in welchen Häusern/Traditionen die Matritze am verbreitesten ist, wäre gut...
den Verbreitungsgrad mit Zahlen anzugeben (wie im LC) passt in Myranor nicht.
Geheimwissen um spezielle Formeln sollte auch aufgegriffen werden, die dann jedoch direkt bei den Häusern aufgelistet werden sollten.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #10 am: 21. November 2012, 11:05:19 »
Die Frage ist auch, wie umfangreich die Sammlung werden soll.
Sollen es "nur" mindestens 3 oder 4 Formeln je Zauber und Instruktion sein, dann genügt eine Sortierung nach Quelle und Alphabet.
Sollen es aber bereits mindestes 5 oder 6 Formeln je Zauber und Instruktion werden... Dann ist es Sinnvoller noch zusätzlich nach Instruktionen zu Sortieren.

Ansonsten Unterstütze ich den Vorschlag, an zu geben in welcher Tradition (und Haus) eine bestimmte Formel besonders verbreitet ist.

Doc Sternau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #11 am: 21. November 2012, 20:13:43 »
Ich finde die Formelsammlung sehr nützlich, so kann ich meinen unkreativen Aventurienspielern endlich mal ein Buch in die Hand drücken mit den Worten; "Da schaut mal was alles so möglich ist..."

Hm, jedesmal, wenn ich über mögliche myranische Formeln nachdenke, fange ich eigentlich damit an, irgendwelche aventurischen Zauber nachzubauen oder abzuwandeln. :-D

Klar kann ich ganz kreativ dutzende Welteinäscherungsformeln entwerfen aber ehrlich gesagt: Wer braucht davon mehr als 1-2? Am Ende machen die doch eh alle nur Schaden.  8-) :P

Wanderer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
  • Spieler von DSA, Myranor, Exalted, u.a.
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - ein Fantasy-Blog
Re: Formelsammlung
« Antwort #12 am: 21. November 2012, 20:26:11 »
Die Frage ist auch, wie umfangreich die Sammlung werden soll.
Sollen es "nur" mindestens 3 oder 4 Zauber und Instruktion sein, dann genügt eine Sortierung nach Quelle und Alphabet.
Sollen es aber bereits mindestes 5 oder 6 Zauber Instruktion und Quelle werden... Dann ist es Sinnvoller noch zusätzlich nach Instruktionen zu Sortieren.
Bei einem Seitenumfang a la LC dürften es doch "unwesentlich" mehr werden.
Zitat
Ansonsten Unterstütze ich den Vorschlag, an zu geben in welcher Tradition (und Haus) eine bestimmte Formel besonders verbreitet ist.
Äh, na ja, allgemeine Angaben wie "Feuer+Schaden" bei Partholon fände ich vollkommen ausreichend.

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 927
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #13 am: 22. November 2012, 08:26:39 »
Äh, na ja, allgemeine Angaben wie "Feuer+Schaden" bei Partholon fände ich vollkommen ausreichend.
Dir vielleicht, aber "uns" nicht ;)
Ich würde es wirklich befürworten, wenn in den Anmerkungen steht "Ist im Haus XY besonder weit verbreitet. Oft sieht findet man sie auch bei den AB (unter dem Namen ....)". Und auch sowas wie "Diese Formel besitzt nur im Haus XY eine nennenswerte Verbreitung. Öfter / Oft hingegen findet man sie bei den AB (unter dem Namen ...)." Sowie natürlich auch "Diese Formel gilt als Geheimwissen des Hauses XY. Man findest sie aber gelegentlich auch bei den AB (unter dem Namen ....)."
Die Klammer kann man machen, muss aber nicht. Ebenso muss es kein Haus sein, wo sie besonders Auftreten, sondern allgemein die Optimaische Tradition, bzw. andere Traditionen.
Auf diese Art und Weise kann man die Profile der Traditionen noch ein Stück schärfen und vor allem eine entsprechende Orientierungshilfe bei der Zauberauswahl geben.
Ich sehe da nur Vorteile... Und wer es nicht braucht, der braucht den Teil des Textes ja nicht zu lesen ;)

Ennandu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Formelsammlung
« Antwort #14 am: 22. November 2012, 10:02:22 »
Ich denke auch, dass es grade für Magier-Neulinge hilfreich sein kann, wenn er schonmal eine grobe Vorauswahl zur Verfügung hat. Jedoch sehe ich da nicht nur Vorteile, grade Sätze wie
"Diese Formel gilt als Geheimwissen des Hauses XY. Man findest sie aber gelegentlich auch bei den AB (unter dem Namen ....)."
werden dann schnell als "Für andere nicht wählbar" abgestempelt. Natürlich kann man das einfach ignorieren, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es für manche Spieler schwer zu ignorieren ist, sobald es einmal "offiziell" gesetzt wurde. ;)