Autor Thema: Schwerter, Axte, Messer ?  (Gelesen 740 mal)

Sanguro

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Schwerter, Axte, Messer ?
« am: 04. Dezember 2021, 08:54:50 »
Schwerter

Zählen für das Talent Schwertkämpferr

auch Falchion, Bidehänder und Krummsäbel dazu?
Wobei ich denke das der Krummsäbel eigentlich als Krummschwert (Scimitar) übersetzt sein sollte, Säbel sind ja immer gebogen und der Bidenhänder im englischen Regelwerk, so denke ich, als two-handed sword bezeichnet wird.

Leider fehlt zu den Waffen und Rüstungen, der eigentlich überlichweise immer in Rollenspielen vorhandene, fluff Text und beim Talent wird nicht wie beim Speerkämpfer oder Messerkämpfer alle Waffen, welche das Talent benutzen können, aufgezählt. Diese drei Waffen wären damit die einzigen Waffen ohne dazugehörigen Talent.


Axte und Messer

Bei Axtkämpfer und Messerkämpfer, steht im Text kämpfst.
Bedeutet dass, eine Wurfmesser und eine Wurfaxt sowohl die Boni von den Axtkämpfer/Messerkämpfer und Wurfarm verwenden können?
Also +2 und 2W8?

Bei den Talenten Hammerkämpfer steht extra dabei stumpfe Nahkampfwaffe.

Fernkampfwaffen

Bei allen Fernkampfwaffen stehen bei den Eigenschaften kein Scharf, Stich oder Strumpf dabei.
Welchen kritischen Schaden richten sie an oder kann im Fernkampf kein Kritscher Schaden verursacht werden?

Gumbald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 160
    • Profil anzeigen
Re: Schwerter, Axte, Messer ?
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2021, 15:26:17 »
Schwerter: Ich würde die drei von dir genannten Waffen vom Schwert-Talent profitieren lassen.
Äxte und Messer: Ich würde jede Waffe nur von einem Talent profitieren lassen.
Fernkampfwaffen: Messer, Bolzen und Pfeile sollten Stichverletzungen machen, bei Wurfäxten wäre wohl Scharf passend. Bei einem Stein wäre es Stumpf.

Sanguro

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Schwerter, Axte, Messer ?
« Antwort #2 am: 24. März 2022, 13:10:17 »
THX

So denkt man auch im Englischen Forum darüber.