Autor Thema: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)  (Gelesen 3111 mal)

SubjectZERO

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Ja... War das nicht als Rura Penthe hochgegangen ist? :D
Warpkerne sind wie Ladys. Man muss sie respektvoll und mit Hingabe behandeln.

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Ja... War das nicht als Rura Penthe hochgegangen ist? :D

Ja ich glaub so in etwa dann war das.  ;D
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

kasi1971

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #17 am: 15. Februar 2021, 12:54:13 »
Das ist ja schon etwas her und ich weiß auch nicht, ob die Aussagen ernst gemeint waren, aber:

Star Trek 6 - Das unentdeckte Land

Rura Penthe war der Gefängnis-Planet, auf den Kirk und McCoy verbannt wurden... Hochgegangen war Praxis, ein kleiner Planet, welcher den Klingonen als Hauptenergiequelle dient.

Damit ist von meiner Seite der Klugscheiss-Modus wieder aus :D

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #18 am: 16. Februar 2021, 18:05:40 »
Das ist ja schon etwas her und ich weiß auch nicht, ob die Aussagen ernst gemeint waren, aber:

Star Trek 6 - Das unentdeckte Land

Rura Penthe war der Gefängnis-Planet, auf den Kirk und McCoy verbannt wurden... Hochgegangen war Praxis, ein kleiner Planet, welcher den Klingonen als Hauptenergiequelle dient.

Damit ist von meiner Seite der Klugscheiss-Modus wieder aus :D

Jep, da hatter Recht. Fällt mir jetzt auch erst auf.  ;D
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

SubjectZERO

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #19 am: 17. Februar 2021, 22:35:53 »
Rura Penthe war der Gefängnis-Planet, auf den Kirk und McCoy verbannt wurden... Hochgegangen war Praxis, ein kleiner Planet, welcher den Klingonen als Hauptenergiequelle dient.

Oh wie peinlich. Natürlich hast du recht... Damit hab ich das Recht verspielt mich Trekkie zu nennen. :D
Warpkerne sind wie Ladys. Man muss sie respektvoll und mit Hingabe behandeln.

kasi1971

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #20 am: 18. Februar 2021, 07:57:58 »
Rura Penthe war der Gefängnis-Planet, auf den Kirk und McCoy verbannt wurden... Hochgegangen war Praxis, ein kleiner Planet, welcher den Klingonen als Hauptenergiequelle dient.

Oh wie peinlich. Natürlich hast du recht... Damit hab ich das Recht verspielt mich Trekkie zu nennen. :D

Och selbst wenn du das Recht dadurch verspielt hättest, muss man sowas nicht unbedingt negativ bewerten :D

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #21 am: 18. Februar 2021, 18:54:44 »
Rura Penthe war der Gefängnis-Planet, auf den Kirk und McCoy verbannt wurden... Hochgegangen war Praxis, ein kleiner Planet, welcher den Klingonen als Hauptenergiequelle dient.

Oh wie peinlich. Natürlich hast du recht... Damit hab ich das Recht verspielt mich Trekkie zu nennen. :D

Ach, sag einfach, du hast das absichtilich gemacht, um zu schauen ob es jemandem auffällt.  ;D
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

SubjectZERO

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #22 am: 18. Februar 2021, 19:56:36 »

Ach, sag einfach, du hast das absichtilich gemacht, um zu schauen ob es jemandem auffällt.  ;D

Guter Plan... Also... Emm... Das war natürlich pure Absicht. Gut aufgepasst! :D
Warpkerne sind wie Ladys. Man muss sie respektvoll und mit Hingabe behandeln.

kasi1971

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #23 am: 18. Februar 2021, 20:10:24 »
Uuuh heisst das jetzt dass ich mich Trekkie nennen darf? :D :D

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #24 am: 19. Februar 2021, 12:52:22 »

Ach, sag einfach, du hast das absichtilich gemacht, um zu schauen ob es jemandem auffällt.  ;D

Guter Plan... Also... Emm... Das war natürlich pure Absicht. Gut aufgepasst! :D

 ;D ;D ;D

Uuuh heisst das jetzt dass ich mich Trekkie nennen darf? :D :D

Würd sagen paßt. :) Energie.  ;D
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Gabriel_Rabe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #25 am: 22. Februar 2021, 15:20:34 »
@SubjectZero
Sorry das ich mich erst jetzt melde, aber ich bin vorher nicht dazu gekommen. Die Schiffe haben nicht unbedingt eine eigene Klasse, aber eines von diesen improvisierten Schiffe war die USS Curry
https://memory-alpha.fandom.com/de/wiki/USS_Curry

Ansonsten Schiffe der Yaeger Klasse zumindest nach Memory Alpha. Da dies der Designer der CGI Modelle war.

SubjectZERO

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #26 am: 22. Februar 2021, 15:39:52 »
@SubjectZero
Sorry das ich mich erst jetzt melde, aber ich bin vorher nicht dazu gekommen. Die Schiffe haben nicht unbedingt eine eigene Klasse, aber eines von diesen improvisierten Schiffe war die USS Curry
https://memory-alpha.fandom.com/de/wiki/USS_Curry

Ansonsten Schiffe der Yaeger Klasse zumindest nach Memory Alpha. Da dies der Designer der CGI Modelle war.

Danke das du noch antwortest, aber mittlerweile hab ich selbst bei Memory Alpha gesucht. Auf die Curry und Yaeger Klasse war ich mittlerweile auch gestoßen.  Irgendwie witzig wie die Schiffe für den Dreh entstanden sind, und dann diese... Kit Bash Modelle in die Lore aufgenommen wurden. :D
Warpkerne sind wie Ladys. Man muss sie respektvoll und mit Hingabe behandeln.

Gabriel_Rabe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures: Kurze Fragen, kurze Antworten (Hintergrund, Fluff)
« Antwort #27 am: 22. Februar 2021, 18:41:55 »
Das stimmt, wenn man ganz streng ist, ist die Akira auch ein Schiff der Yaeger Klasse 😂
Ich liebe dieses Schiff, oder aber die Sabre Klasse (auch Yaeger nach Memory Alpha) ist ein guter Designer gewesen.
Na ich bin gespannt, was meine Crew mit dem Schiff anstellen wird.
Finde die Akira ein wenig mächtig im RP. Mit den Modis kommt das Schiff auf nen Widerstand von 8. Da gibt es nicht viele Gegner, vor die Spieler Angst haben müssten. Aber zum Glück greift das Dominion ja meist in Gruppen an. 😇