Autor Thema: Abbildung der Ikonen im Grundregelwerk?!  (Gelesen 109 mal)

Shednazar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Abbildung der Ikonen im Grundregelwerk?!
« am: 23. Juli 2020, 12:42:38 »
So, das ist vielleicht eine etwas merkwürdige Einstiegsfrage (gut, Frage ist es nicht unbedingt konkret...) hier im Forum, aber:

Also ich muss sagen, ich bin vom Artwork von Coriolis begeistert. Es bringt wirklich die Stimmung supergut rüber. Ein großer Pluspunkt, um mich gleich in die Welt beim Lesen oder auch nur beim Durchblättern reinzuziehen und auf eine Reise mitnehmen.

Darum war ich auch voll gespannt, wie die Ikonen dargestellt werden. Mit Vorfreude hab ich also zu dem Teil hingeblättert... und konnte meinen Augen nicht trauen.
Es tut mir leid, falls ich den Artist da beleidige, aber: Was haben sich die Macher dabei gedacht? Die Darstellungen sehen wie ein schlechtes Microsoft Word Artwork aus, das in 80ern angefertigt wurde. Vor allem der Spieler/The Gambler sieht aus als hätten Eddie Murphy aus Prinz aus Zamunda und Lionel Ritchie ein Lovechild in den 80ern gezeugt und das als Vorlage für den Spieler/The Gambler verwendet.

Entschuldigt bitte meinen emotionalen Ausbruch, aber nachdem ich das restliche Artwork von Coriolis gesehen habe, war ich von den Ikonen schlichtweg enttäuscht.
Vielleicht kenne ich aber auch nur die Hintergrundgeschichte nicht. Bin ich da geblendet von einer "katholisch europäischen" geprägten Darstellung von Ikonen etc. und in Wirklichkeit ist die Darstellung der Ikonen in Coriolis der Standard in der arabischen Welt (kann ich mir nicht vorstellen).

Ich konnte bisher wirklich keinen anderen Kritikpunkt am Grundregelwerk finden außer der Darstellung der Ikonen. Wenn ich die sehe, denke ich mir: What the fuck? Und das reisst mich völlig aus der Immersion raus.

Bin ich da der einzige, dem es so ergeht?
Würde mich da über Meinungen und differenzierte Wahrnehmungen freuen!

Danke im Voraus!
Shed

Gumbald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Abbildung der Ikonen im Grundregelwerk?!
« Antwort #1 am: 24. Juli 2020, 22:56:52 »
Hallo!
Es stimmt schon, dass die Bilder der Ikonen deutlich anders sind. Ich denke, das liegt vor allem daran, dass es die gleichen Abbildungen wie im Ikonen-Kartendeck sind, die unter anderem wie ein Tarot-Kartendeck eingesetzt werden können.
Für Tarot-Karten sind die Abbildungen meines Erachtens schon recht stimmig. Ich fände es aber auch schön, wenn man noch ein paar Abbildungen von Ikonen gezeigt hätte, wie sie in Tempeln abgebildet werden.