Autor Thema: Ausfallende Cons  (Gelesen 396 mal)

Mimimi2

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Ausfallende Cons
« am: 22. März 2020, 12:31:33 »
Da anzunehmen ist, dass viele Cons in nächster Zeit ausfallen oder verschoben werden: Gibt es einen konkreten Termin für den Uhrwerk Verlag, den er für seinen nächsten Con-Besuch einplant? Auch wenn es zunächst nur ein Plan ist?

FenixRising

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 46
  • Geschlecht: Männlich
  • Felix Hensell
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk-Verlag
Re: Ausfallende Cons
« Antwort #1 am: 23. März 2020, 09:31:33 »
Momentan sieht der Plan vor, dass wir die Conventus Leonis in Braunschweig besuchen wollen. Wie die Veranstaltungssituation im April knapp nach Ende der Osterferien aussehen wird, ist momentan aber noch sehr ungewiss. Wir planen ansonsten natürlich solche Größen wie FeenCon und NordCon ein, in der Hoffnung, dass sie regulär stattfinden können.

Mimimi2

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Ausfallende Cons
« Antwort #2 am: 05. April 2020, 19:26:25 »
Danke.

Wie sieht die Lage nun aus? Hat sich etwas neues ergeben?

FenixRising

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 46
  • Geschlecht: Männlich
  • Felix Hensell
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk-Verlag
Re: Ausfallende Cons
« Antwort #3 am: 06. April 2020, 09:22:01 »
Die Nordcon-Orga hat Ende letzter Woche bekannt gegeben, dass es 2020 keinen NordCon geben wird. Da die Veranstaltung von einem kleinen Verein getragen wird, sind die jetzt anfallenden Posten wie Miete und Bestuhlung zu hoch, um eine Veranstaltung zu planen, die unter Umständen kurzfristig abgesagt werden muss.

Wir sind Freunde des NordCon und hatten uns schon sehr darauf gefreut, wieder dabei zu sein, aber wir verstehen und begrüßen die Entscheidung des Orga-Teams. Momentan sind zu viele Dinge einfach sehr unwägbar. Als Veranstalter gilt, es besonnen zu reagieren und genau dass passiert auch, allein dadurch, dass bereits jetzt eine Absage erfolgt, so dass niemand kurzfristig überrascht wird.

Dafür werden wir aber an der Conspiracy am Osterwochenende teilnehmen: https://pegasus.de/presse/pressemitteilungen-verteiler/conspiracy-play-at-home
Wir werden Demorunden verschiedenster Art anbieten und vielleicht auch einen oder mehrere Workshops beisteuern.

Mimimi2

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Ausfallende Cons
« Antwort #4 am: 06. April 2020, 14:56:32 »
Aha. Und was kostet der "Eintritt"?

Und gibt es auch ein con-exklusives Produkt oder eine Neuerscheinung des Verlags?

FenixRising

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 46
  • Geschlecht: Männlich
  • Felix Hensell
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk-Verlag
Re: Ausfallende Cons
« Antwort #5 am: 07. April 2020, 09:20:59 »
Eintritt wird nicht fällig. Es handelt sich um eine reine Onlineveranstaltung, die über einen Discord-Server läuft. Angeboten werden Spielrunden, Streams und Workshops, also Gelegenheiten, mitzumachen oder auch einfach nur zuzuhören.

Ein exklusives Produkt oder ähnliches gibt es nicht, dafür war die Planungsphase einfach zu kurz. Die ganze Aktion ist sehr kurzfristig hochgezogen worden, um einen Ersatz für die diversen ausgefallenen Cons zu bieten. Wenn das Konzept aufgeht, kann es so etwas natürlich durchaus in Zukunft wieder geben, dann auch mit mehr vorheriger Planung.