Autor Thema: Neues Dungeon-Material  (Gelesen 1985 mal)

Gumbald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Neues Dungeon-Material
« am: 09. Dezember 2019, 23:01:12 »
Wer Probleme hat, die Karte der "Verbotenen Lande" mit Dungeons zu füllen, der kann sich mal bei den "Dungeons2Go" Abenteuern von Dungeonslayers umschauen:
http://www.dungeonslayers.net/downloads/abenteuer/
Man muss natürlich einiges anpassen: Den "Loot" runterschrauben, die Gegner und die "Story" etwas an die "Verbotenen Lande" anpassen.


Ich habe bspw. heute mal damit angefangen "Die Räuber vom Lyrkenfenn" auf DVL zu portieren:
http://dungeonslayers.net/download/Dungeon2Go1.pdf

Die Story bleibt gleich: Fiese Räuber machen eine Landstrich unsicher, und die Abenteurer machen sich auf, das Pack zur Strecke zu bringen.

Meine Änderungen kann man im angehängten PDF finden (nur sichtbar mit einem eingeloggten Account).

Update 11.12.: Neue Version hochgeladen

Gumbald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Re: Neues Dungeon-Material
« Antwort #1 am: 10. August 2020, 22:08:18 »
Ich habe hier mal ein paar meiner selbstgeschriebenen Abenteuerschauplätze veröffentlicht:
http://yearzero.rpg.systems/index.php/category/die-verbotenen-lande/

Das ist jetzt alles nicht auf Hochglanz poliert, aber vielleicht kann ja der ein oder andere damit was anfangen.
Es sind alles kleine Dungeons, die man auch gut in den ersten Spiele-Session nutzen kann, bevor man sich den dickeren Brocken und den Abenteuerschauplätzen der Kampagne zuwendet.

Ossy der Saarländer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Neues Dungeon-Material
« Antwort #2 am: 12. August 2020, 22:08:10 »
cool danke für die arbeit.

ja die dungeon 2go lassen sich super spielen, meine spieler haben vor kurzem angefangen beyond the wall mit verbotene lande zu spielen. Allerdings wissen sie noch kein namen für ihr dorf bzw. burg. Die abenteuer von beyond the wall lassen sich auch gut nehmen oder die alten DSA abenteuer.

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neues Dungeon-Material
« Antwort #3 am: 13. August 2020, 14:34:59 »
Jap, ich spiele ja hin & wieder Dungeon World, da klaue ich gerne mal bei anderen Systemen. Hab auch schon nen paar Dungeon2Go etwas verändert dort gespielt. Und von DSA was. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Gumbald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Re: Neues Dungeon-Material
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2020, 01:05:49 »
Es gibt einen neuen Abenteuerschauplatz. Diesmal ein Dorf: Blauthafen
http://yearzero.rpg.systems/index.php/2020/10/10/dvl-dorf-blauthafen/

Gumbald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Re: Neues Dungeon-Material
« Antwort #5 am: 06. Dezember 2020, 09:11:39 »
Happy Nikolaus!
Der erste Belifar-Abenteuerschauplatz ist fertig (Belifar = Heimat der Halblinge). 2-3 weitere werden in den kommenden Wochen/Monaten noch folgen:
http://yearzero.rpg.systems/index.php/2020/12/05/dvl-dorf-die-belagerung-von-muehlenmund/

Im Ort Mühlenmund steht das traditionelle "Bimbel Bier Buben Fest" an, das lässt sich ein echter Halbling auch nicht von einem barbarischen Goblin-Stamm vermiesen, der zwar vor den Toren des Dorfes den Mühl-Damm besetzt hält und eine Halblingfamilie in seiner Gewalt hat, aber was soll's!
Tradition ist Tradition! Der Bürgermeister kümmert sich schon!
"Bimbel Bimbel Bier her!"
Na dann Prost!

Ich habe 4 Sessions lang alle Halblinge in einem hesssichen Dialekt gesprochen, in Hommage an "Heinz Wäscher" ( https://youtu.be/QoMPDV6iTZ8?t=32 ). Irgendwann haben meine Spieler auch schon angefangen so zu sprechen...

Gumbald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • Profil anzeigen
Re: Neues Dungeon-Material
« Antwort #6 am: 21. Dezember 2020, 00:47:45 »
So, hier Nummer Zwei aus der "Belifar-Reihe".
Die Idee basiert auf dem dunklen Geheimnis eines Charakters aus meiner Spielgruppe, auf dessen Basis ich dann diesen Abenteuerschauplatz gebaut habe (Achtung, viel Text! Die SL muss sich da schon was reinlesen!):
http://yearzero.rpg.systems/index.php/2020/12/21/dvl-dorf-die-bestie-von-kallwingen/