Autor Thema: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag  (Gelesen 15608 mal)

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #120 am: 30. Juli 2020, 11:14:39 »
Und der Meisterschirm ist vorbestellbar!

Sehr schön. Wobei ich noch nie mit nen SL Schirm gearbeitet hab. Na vllt fang ich ja mal mit an. :)

Ja habe ich gesehen. Voraussichtlich erscheint er im Oktober.
Bin gespannt. Ich hoffe das alles gut geht. Ich möchte endlich los legen 😁

Ja auf der Verlagsseite gibt's heute auch Neuigkeiten. Zitat: "Das Star Trek Adventures Grundregelwerk ist in wenigen Tagen fertig gelayoutet und geht dann direkt zu CBS zum Approval."

Bald isses soweit. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

NurgleHH

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #121 am: 31. Juli 2020, 01:46:12 »

Ja auf der Verlagsseite gibt's heute auch Neuigkeiten. Zitat: "Das Star Trek Adventures Grundregelwerk ist in wenigen Tagen fertig gelayoutet und geht dann direkt zu CBS zum Approval."

Bald isses soweit. :)
Die Aussage des fehlenden Approval macht mir eher Angst. Ich glaube nicht mehr daran, dass es dieses Jahr kommt und es zieht sich wieder...

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #122 am: 31. Juli 2020, 10:21:29 »


Die Aussage des fehlenden Approval macht mir eher Angst. Ich glaube nicht mehr daran, dass es dieses Jahr kommt und es zieht sich wieder...

Na ich vermute jetzt einfach mal, Modiphius ist nicht so ne Diva wie z.B. Disney. Wie auch immer, kann man nur abwarten. Wobei ich mich mal wieder an irgendwas erinnere aus irgendeinem Interview. Ich glaub da wurde gesagt, i.d.R. geht das bei Modiphius schnell über die Bühne, bzw. über den Schreibtisch. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

NurgleHH

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #123 am: 31. Juli 2020, 15:10:40 »


Die Aussage des fehlenden Approval macht mir eher Angst. Ich glaube nicht mehr daran, dass es dieses Jahr kommt und es zieht sich wieder...

Na ich vermute jetzt einfach mal, Modiphius ist nicht so ne Diva wie z.B. Disney. Wie auch immer, kann man nur abwarten. Wobei ich mich mal wieder an irgendwas erinnere aus irgendeinem Interview. Ich glaub da wurde gesagt, i.d.R. geht das bei Modiphius schnell über die Bühne, bzw. über den Schreibtisch. :)
Mir macht nicht Modiphius Sorge, sonder CBS. Beim AvP-Kickstarter haben die immer zwei Leute gehabt, die absegnen mussten. Und die haben sich ziemlich Zeit gelassen. Zumal hier auch noch verschiedene Sprachen hinzu kommen. Ich drück die Daumen, dass es schnell geht, aber August am 31.7. bei fehlendem Approval halte ich für wenig realistisch. Und die Erwartungen stehen auf August, da ihr es immer wieder kommuniziert habt.

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #124 am: 02. August 2020, 10:26:10 »


Die Aussage des fehlenden Approval macht mir eher Angst. Ich glaube nicht mehr daran, dass es dieses Jahr kommt und es zieht sich wieder...

Na ich vermute jetzt einfach mal, Modiphius ist nicht so ne Diva wie z.B. Disney. Wie auch immer, kann man nur abwarten. Wobei ich mich mal wieder an irgendwas erinnere aus irgendeinem Interview. Ich glaub da wurde gesagt, i.d.R. geht das bei Modiphius schnell über die Bühne, bzw. über den Schreibtisch. :)
Mir macht nicht Modiphius Sorge, sonder CBS. Beim AvP-Kickstarter haben die immer zwei Leute gehabt, die absegnen mussten. Und die haben sich ziemlich Zeit gelassen. Zumal hier auch noch verschiedene Sprachen hinzu kommen. Ich drück die Daumen, dass es schnell geht, aber August am 31.7. bei fehlendem Approval halte ich für wenig realistisch. Und die Erwartungen stehen auf August, da ihr es immer wieder kommuniziert habt.

Na ich hoffe trotzdem drauf, daß es jetzt schnell geht. Schauen ma mal, auch wenn es jetzt nicht Ende August klappt, jetzt ist zumindest abzusehen, da kommt bald was. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone