Autor Thema: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag  (Gelesen 22841 mal)

Gabriel_Rabe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #75 am: 13. Mai 2020, 14:35:55 »
Scheinbar ist der Autor nicht bekannt, oder möchte nicht genannt werden 😅

AlanShore

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #76 am: 13. Mai 2020, 21:09:49 »
Ach, ich würde sagen wir freuen uns das es bald kommt.

Mal so ne Frage, wo kann ich nach Gruppen suchen die "Star Trek Adventures" spielen suchen? Gibt es da ne Webseite oder eine wo man mal besuchen sollte.

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #77 am: 14. Mai 2020, 09:53:05 »
Ach, ich würde sagen wir freuen uns das es bald kommt.

Mal so ne Frage, wo kann ich nach Gruppen suchen die "Star Trek Adventures" spielen suchen? Gibt es da ne Webseite oder eine wo man mal besuchen sollte.

Ja ich warte auch schon sehnsüchtig darauf. Aber lieber warte ich etwas länger und habe dann ein hochwertiges Produkt, als irgendwas schnelles, mal so 08/15 dahingepfuscht.

Zu der Frage zur Gruppensuche: Es gibt ja einige Seiten, die sich direkt mit der Spielersuche befassen. Diese Seite kenne ich persönlich: https://www.spielerzentrale.de/ Oder auf Facebook gibt's da auch was. Müßte ich schauen.
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Gabriel_Rabe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #78 am: 26. Mai 2020, 07:24:37 »
Guten Morgen, Tag oder Nacht liebes Uhrwerk Team, je nachdem wann ihr das lest. Und ich hoffe sehr dass ihr das noch tut. Es sind jetzt 26 Tage her, also fast ein Monat, als der letzte Bericht zu Star Trek kam. Da war es noch im Lektorat. Ihr hattet zwischen den Zeilen durchblicken lassen, dass ihr etwas langsamer voran kommt. Ist das immer noch so? Jemand anderes hatte nach dem Autor der deutschen Übersetzung gefragt, wie sieht es damit aus?

FenixRising

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 72
  • Geschlecht: Männlich
  • Felix Hensell
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk-Verlag
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #79 am: 26. Mai 2020, 10:33:15 »
Momentan sieht der Plan vor, das Grundregelwerk Ende Juni ins Layout zu geben. Momentan wird Kapitel für Kapitel im Lektorat abgearbeitet, die ersten sind bereits fertig.
Einen Autor gibt es in der deutschen Übersetzung natürlich nicht, da keine neuen Texte produziert werden. Das Grundregelwerk wird momentan von Uli Lindner als Redakteur betreut. Wer in Zukunft die Redaktion für die Reihe führt, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Gabriel_Rabe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #80 am: 26. Mai 2020, 13:02:08 »
Vielen Dank für die Antwort :)

NurgleHH

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #81 am: 27. Mai 2020, 16:19:48 »
Das Grundregelwerk wird momentan von Uli Lindner als Redakteur betreut. Wer in Zukunft die Redaktion für die Reihe führt, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.
Es wäre doch schön, wenn er dabei bleibt. Bisher waren seine Projekte immer sehr gut betreut. Geht ja vielleicht als freier Mitarbeiter.

Wildy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #82 am: 27. Mai 2020, 19:47:45 »
Sehe ich genauso und ich hoffe das es auch nach dem GRW jemand weiter macht. Aber es freut mich wieder etwas von Uli zu hören.

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #83 am: 28. Mai 2020, 09:08:09 »
Sehe ich genauso und ich hoffe das es auch nach dem GRW jemand weiter macht. Aber es freut mich wieder etwas von Uli zu hören.

Ja ich hoffe auch, es wird alles vom englischen übersetzt und publiziert. Liegt also auch so nen bissl an uns, ob es weiter geht mit der STA Reihe. Also schön die Werbetrommel rühren. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Gabriel_Rabe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #84 am: 28. Mai 2020, 10:26:37 »
Klar liegt auch an uns, aber je länger etwas dauert umso mehr Kunden verliert man. Es liegt daran, dass der Mensch per se ein ungeduldiges Etwas ist. Siehe zum Beispiel Star Wars, vom Mitbewerber. Sie brauchen, durch welche Umstände auch immer, sehr sehr lange für die Bücher. Viele amerikanische Produkte sind aber so aufgebaut, dass sie nur vollumfänglich spielbar mit alten Büchern sind. Ist ja auch logisch der Verlag will Geld verdienen. Nun ist es aber so, daß man irgendwann die Bücher auf Englisch holt um alles zu haben.

Soweit so gut. Einige wollen, obwohl sie schon die englische Version haben noch die deutsche haben, wenn man schnell ist. Wenn von der Ankündigung bis zum Erhalt nicht zu viel Zeit vergeht. Denn umso länger man einen Menschen nachdenken lässt umso wahrscheinlicher ist es, das er das Produkt nicht mehr kauft.

Von daher Werbetrommel rühren ja auf jeden Fall! Aber auch gleichzeitig darauf achten, nicht zu früh Erwartungen zu streuen, da diese abkühlen und zu Desinteresse führen können. Und wäre super schade, denn ich möchte das dieses Produkt ein Erfolg wird, da ich zumindest noch die Bücher Beta und Gamma Quadrant haben möchte :)

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #85 am: 28. Mai 2020, 19:04:53 »
Klar liegt auch an uns, aber je länger etwas dauert umso mehr Kunden verliert man. Es liegt daran, dass der Mensch per se ein ungeduldiges Etwas ist. Siehe zum Beispiel Star Wars, vom Mitbewerber. Sie brauchen, durch welche Umstände auch immer, sehr sehr lange für die Bücher. Viele amerikanische Produkte sind aber so aufgebaut, dass sie nur vollumfänglich spielbar mit alten Büchern sind. Ist ja auch logisch der Verlag will Geld verdienen. Nun ist es aber so, daß man irgendwann die Bücher auf Englisch holt um alles zu haben.

Soweit so gut. Einige wollen, obwohl sie schon die englische Version haben noch die deutsche haben, wenn man schnell ist. Wenn von der Ankündigung bis zum Erhalt nicht zu viel Zeit vergeht. Denn umso länger man einen Menschen nachdenken lässt umso wahrscheinlicher ist es, das er das Produkt nicht mehr kauft.

Von daher Werbetrommel rühren ja auf jeden Fall! Aber auch gleichzeitig darauf achten, nicht zu früh Erwartungen zu streuen, da diese abkühlen und zu Desinteresse führen können. Und wäre super schade, denn ich möchte das dieses Produkt ein Erfolg wird, da ich zumindest noch die Bücher Beta und Gamma Quadrant haben möchte :)

Ja, das Star Wars Krams hat mich auch dann ziemlich entäuscht. Hatte ja kein großes Problem zu warten, aber als dann nichts mehr kam, nur irgendwelche uminösen Andeutungen, da hat's auch mir die Lust versaut. Mittlerweile hat der Mitbewerber ja nicht mal mehr SW Krams im Shop. Und es kam keine Meldung dazu, ob sie es denn nun eingestellt haben, oder was los ist. Zumindest habe ich nichts gehört oder gelesen.

Also hast du da schon recht, nicht zu früh Werbung machen und die Leute anhauen. Ich möchte auch nicht, daß dieses Projekt scheitert. Und schön viel noch raus kommt. Weiß ja nicht, was der Modiphius Verlag noch so rausbringen will. Was dann hoffendlich auch übersetzt wird. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

xshrekx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #86 am: 07. Juni 2020, 10:21:30 »
Klar liegt auch an uns, aber je länger etwas dauert umso mehr Kunden verliert man. Es liegt daran, dass der Mensch per se ein ungeduldiges Etwas ist. [....]

Genau so ist es mir mit Numenera gegangen. Ich hatte damals die deutsche Grundbox entdeckt und wir haben direkt angefangen zu spielen. Dann wollte ich ziemlich schnell mehr Bücher, aber es gab nur die englischen. Also habe ich die genommen.
STA könnte es für mich anders laufen. Da waren vor ner Weile etliche PDF bei Bundle of Holding. Ich hab also ziemlich viel auf Englisch. Vielleicht kann ich dann leichter auf die deutschen Produkte warten.
Aber tendenziell bin ich schon SEHR ungeduldig. Begeisterungsfähig und ungeduldig...  8-)

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #87 am: 07. Juni 2020, 11:14:25 »
Begeisterungsfähig und ungeduldig...  8-)

Na das kennen wir doch alle irgendwo. :D Bald isses ja soweit, es wurd ja letztens wieder ein Fortschritt bekannt gegeben. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Mimimi2

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #88 am: 19. Juni 2020, 12:20:12 »
Gibt es Neuigkeiten, wann das Grundregelwerk verfügbar ist?

Nedzad Brka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #89 am: 19. Juni 2020, 15:00:53 »
Kommt auch das Starter Set auf deutsch für Star Trek Adventures? Und wie weit ist das Grundregelwerk?