Autor Thema: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag  (Gelesen 44538 mal)

Gabriel_Rabe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #150 am: 06. September 2020, 16:49:19 »
Also wird es vermutlich doch eher Ende November Anfang Dezember...
Na das mit der Druckerei sollte nicht so schwer sein, immerhin sind die englischen Bücher auch in einer Münchner Druckerei gedruckt worden, wenn man dem Barcode im Buch trauen darf.

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #151 am: 06. September 2020, 18:15:56 »
Patric hat gestern wieder ein Interview gegeben. Er wartet immer noch auf die Freigabe von CBS. Aber zumindest gibt es schon einen Drucker der das Buch druckt sobald es erlaubt ist.

Hast du da nen Link dazu? Würd's mir gern anhören. :)

Also wird es vermutlich doch eher Ende November Anfang Dezember...
Na das mit der Druckerei sollte nicht so schwer sein, immerhin sind die englischen Bücher auch in einer Münchner Druckerei gedruckt worden, wenn man dem Barcode im Buch trauen darf.

Schad, ich hätt's mir gern selbst zum Geburtstagsgeschenk gemacht, Anfang November...  :'(
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Gabriel_Rabe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #152 am: 06. September 2020, 22:44:57 »
Na ja vielleicht geschehen ja noch Wunder.
Es ist ja an sich "fertig" ich hasse dieses "Verzögern" von den Amis.
Dieses Ganze, ich gebe euch die Lizenz, aber ihr müsst sie erst da und dort überprüfen lassen. Sowas hält doch nur auf. Die Verlagsbranche ist in der Hinsicht echt nervig. Na ja aber ändern kann man es halt nicht. Hoffen wir das wir das Buch vor Ende 21 bekommen und ja ich habe 21 geschrieben 😉

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #153 am: 07. September 2020, 00:41:41 »
Na ja vielleicht geschehen ja noch Wunder.
Es ist ja an sich "fertig" ich hasse dieses "Verzögern" von den Amis.
Dieses Ganze, ich gebe euch die Lizenz, aber ihr müsst sie erst da und dort überprüfen lassen. Sowas hält doch nur auf. Die Verlagsbranche ist in der Hinsicht echt nervig. Na ja aber ändern kann man es halt nicht. Hoffen wir das wir das Buch vor Ende 21 bekommen und ja ich habe 21 geschrieben 😉

Na sag nicht sowas. Vllt. ist es noch eine sich selbst erfüllende Prophezeiung. Sag lieber es kommt morgen raus. :D Hab das Interview jetzt auf Orkenspalter TV gesehen. So wie ich's verstanden hab, ist sogar schon die Druckerei gefunden und nen Slot geblockt.
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

FenixRising

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 73
  • Geschlecht: Männlich
  • Felix Hensell
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk-Verlag
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #154 am: 07. September 2020, 11:48:23 »
Es ist ja an sich "fertig" ich hasse dieses "Verzögern" von den Amis.
Dieses Ganze, ich gebe euch die Lizenz, aber ihr müsst sie erst da und dort überprüfen lassen. Sowas hält doch nur auf. Die Verlagsbranche ist in der Hinsicht echt nervig.

Natürlich ist das Approval eine lästige Angelegenheit... wir würden sehr gerne drauf verzichten. :D Gerade bei einer Übersetzung ist es immer ermüdend, da wir ja faktisch keinen neuen Inhalt produzieren. Auf der anderen Seite ist es natürlich schon verständlich, dass man bei einer Marke wie Star Trek genauer hinsieht, was ein Lizenznehmer so damit anstellt. Würde ich vermutlich auch tun, wenn ich diese Marke besäße...

Große Franchises wie Star Wars oder Star Trek laufen halt immer Gefahr, dass zu viel Content von zu vielen verschiedenen Seiten erscheint. Dagegen wollen sich die Markeninhaber absichern, damit sich das "Projekt" nicht in die falsche Richtung entwickelt. (Und ja, man kann sehr ausgiebig darüber diskutieren, ob sich gerade dadurch manche Franchises in die falsche Richtung entwickeln. Der Wegfall des Extended Universe von Star Wars nach der Übernahme durch Disney ist ein typisches Beispiel.) Ein Approval-Modell ist dann wohl unumgänglich.

Zusammengefasst: Ja, es wäre super, wenn das Approval schon durch oder am Besten gar nicht nötig wäre. Wie so oft in 2020 sieht die Realität leider nicht so schön aus.

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #155 am: 07. September 2020, 16:48:28 »
Gibt ja für beide Seiten gute Gründe, leider sitzen die Lizensnehmer am kürzerem Hebel. Ist halt so.

Aber mal eine ganz andere Frage, vllt. ist sie schon mal angesprochen worden, ich frag trotzdem mal nach. Wie schaut's aus mit nen interaktiven (online) Charaktergenerator für STA aus? Soll es sowas geben? Hab das Interview mit Patric gesehen, und da wurde sowas für andere Uhrwerk Systeme angesprochen.
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Wildy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #156 am: 07. September 2020, 20:09:38 »
Patric hat gestern wieder ein Interview gegeben. Er wartet immer noch auf die Freigabe von CBS. Aber zumindest gibt es schon einen Drucker der das Buch druckt sobald es erlaubt ist.

Hast du da nen Link dazu? Würd's mir gern anhören. :)

Hier ist der Link: https://www.twitch.tv/videos/732266316

Ab Minute 8:15 redet Patric über STA.

Schad, ich hätt's mir gern selbst zum Geburtstagsgeschenk gemacht, Anfang November... 

Vielleicht haben wir Glück und es wird was bis dahin. Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf. ^^


Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #157 am: 08. September 2020, 00:39:57 »
Jou, thx. Hatte das schon gestern per Zufall gesehen. Hatte mir den Mitschnitt von der STA Spielrunde angeschaut, da wurd ich dann dahin weitergeleitet. :)

Und ja, ich hoffe auch noch auf ein baldiges Erscheinen. So lange können die bei CBS doch nicht brauchen... Hoffendlich.
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

FenixRising

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 73
  • Geschlecht: Männlich
  • Felix Hensell
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk-Verlag
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #158 am: 08. September 2020, 08:01:33 »
Wie schaut's aus mit nen interaktiven (online) Charaktergenerator für STA aus? Soll es sowas geben? Hab das Interview mit Patric gesehen, und da wurde sowas für andere Uhrwerk Systeme angesprochen.

Es gibt für den Genesis-Charaktergenerator Lizenzen, um die Optionen und Regeln von Splittermond zu nutzen. Vermutlich lässt sich auch Star Trek Adventures in sowas einbinden. Wie schnell und einfach so etwas zu bewerkstelligen ist, weiß ich allerdings nicht... da geht es um Technik... :-[
Generell ist sowas halt immer attraktiv, wenn die Charaktererschaffung eines Rollenspiels umfangreich und kleinschrittig ausfällt. Splittermond, Shadowrun, DSA, solche Kandidaten. STA ist da in meinen Augen eigentlich recht pflegeleicht. Ist also fraglich, ob es Spieler*innen gibt, die eine solche Lizenz kaufen, wenn man das alles auch easy am Tisch hinbekommt. Im Englischen gibt es eine kostenlose Version: https://sta.modiphiusapps.hostinguk.org/ Scheint auch CBS-approved zu sein. Die nehmen diese Angelegenheit wirklich sehr ernst...

Gabriel_Rabe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #159 am: 08. September 2020, 15:55:53 »
Bei einer reinen Übersetzung sehe ich den Sinn nicht. CBS versteht wohl nicht, daß dadurch kein neuer Inhalt entsteht. Vor allem bei dem Schrott den sie in letzter Zeit zugelassen haben, Discovery und Picard, frage ich mich, was die überhaupt prüfen... Na ja.  Der Charakter Generator wäre schon sehr cool. Es geht schnell und man kann sofort Char erstellen. Für Raumschiffe sehr nützlich. Bei dem Stress den ihr mit CBS habt kann ich verstehen, daß ihr darauf eigentlich keine Lust habt.

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #160 am: 08. September 2020, 19:45:33 »
Ok, ich dachte ich frag mal nach. Stimmt, DSA hatte dem heldenjar und für die 3er Version gab's mal ne Excel Tabelle. Das war sehr praktisch. Auch wenn's nicht immer ganz richtig gerechnet hatte.
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Gabriel_Rabe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #161 am: 08. September 2020, 23:46:20 »
Ich finde die Frage vollkommen legitim.
Ich fände den auch richtig gut. Aber bei dem Stress wird es wohl beim aller notwendigsten bleiben. Ich hoffe nur, dass sie sich den Stress noch antun für die Quellen Bücher Alpha Quadrant, Beta Quadrat und Gamma Quadrat. Zu meinen persönlichen Helden würde Uhrwerk aufsteigen, wenn sie sich noch die Muße geben würden und das neu erschienene Klingonen GRW verlegen würden. Ich hätte zwar niemanden der es mit mir spielt, aber ich liebe Klingonen.

Marius Kell

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #162 am: 08. September 2020, 23:57:11 »
Also wenn es gut anläuft, dann denke ich es wird noch einiges übersetzt werden. Also schön viel Werbung machen, wenn's dann endlich erschienen ist. Und was hörte ich da? Klingonen???? Haben will!!! Ich sag ja schon seit Jahren, es sollte mal ne Klingonen Serie gedreht werden.
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

FenixRising

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 73
  • Geschlecht: Männlich
  • Felix Hensell
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk-Verlag
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #163 am: 09. September 2020, 09:27:17 »
Ich finde die Frage vollkommen legitim.
Ich fände den auch richtig gut. Aber bei dem Stress wird es wohl beim aller notwendigsten bleiben. Ich hoffe nur, dass sie sich den Stress noch antun für die Quellen Bücher Alpha Quadrant, Beta Quadrat und Gamma Quadrat. Zu meinen persönlichen Helden würde Uhrwerk aufsteigen, wenn sie sich noch die Muße geben würden und das neu erschienene Klingonen GRW verlegen würden. Ich hätte zwar niemanden der es mit mir spielt, aber ich liebe Klingonen.

Wir sind ja bereits dabei, den ersten Abenteuerband zu übersetzen. und die Quellenbände werden wir auch angehen, da ist gerade in Klärung, welchen Band wir zuerst angehen. Das Klingonen-GRW ist zugegeben eine schwierige Angelegenheit. Nicht weil Klingonen irgendwie ein Problem darstellen, sondern weil es vom Crunch her ja kaum anders als das reguläre GRW ist. Man will ja nicht, dass sich die beiden Produkte gegenseitig kannibalisieren... Ich denke also, dass vorher noch ein paar andere Produkte übersetzt werden. Modiphius hat es ja auch nicht anders gemacht.

Trotzdem ist das Klingonen-GRW nicht ausgeschlossen. ich finde die Idee multipler Regelwerke generell sehr interessant. Mutant: Jahr Null macht es ja beispielsweise ähnlich. Und die übersetzen wir auch alle. Also nicht verzagen, vielleicht finden wir noch einen guten Tag zum Sterben. (Immer wenn ich Star Trek-Anspielungen benutze, fürchte ich, irgendeinen unverzeihlichen Fehler zu machen... ich kenne das Franchise einfach nicht gut genug.)

Adeptus Minor

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #164 am: 09. September 2020, 10:18:42 »
Also erstmal finde ich es richtig gut das es weiter geht. 😁
Ich habe mir schon eine Gruppe zugelegt wovon 2 neue RPGler dazu kommen und das nur weil es Star Trek ist. 1ner davon hat sich sogar das GRW mitbestellt. Von daher habe ich schon etwas für zuwachs gesorgt 😜

Ich habe mir auch Englische PDFs besorgt kaufe mir aber trotzdem noch die Deutchen dazu da meine Englisch mehr als schlecht ist😞.

Der Spielleitetschirm wird auch in den nächsten Tagen vorbestellt das GRW wurde schon kurz nach der der Verkündigung vorbestellt.

Ich freue mich Tierrisch darauf und die Jungs bei mit auch.
Wenn wir es richtig machen werden wir unseren heiden spass damit haben.

Vieleicht bekomme ich ja noch weitere dazu ich spiele ja derzeit in 3 weiteren Gruppen😁

In diesem Sinne hoffen wir das beste erwarten die längste zeit und feuen uns aufs Spielen

Mfg
Adeptus

In der ruhe liegt die Kraft