Autor Thema: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag  (Gelesen 17845 mal)

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #120 am: 30. Juli 2020, 11:14:39 »
Und der Meisterschirm ist vorbestellbar!

Sehr schön. Wobei ich noch nie mit nen SL Schirm gearbeitet hab. Na vllt fang ich ja mal mit an. :)

Ja habe ich gesehen. Voraussichtlich erscheint er im Oktober.
Bin gespannt. Ich hoffe das alles gut geht. Ich möchte endlich los legen 😁

Ja auf der Verlagsseite gibt's heute auch Neuigkeiten. Zitat: "Das Star Trek Adventures Grundregelwerk ist in wenigen Tagen fertig gelayoutet und geht dann direkt zu CBS zum Approval."

Bald isses soweit. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

NurgleHH

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #121 am: 31. Juli 2020, 01:46:12 »

Ja auf der Verlagsseite gibt's heute auch Neuigkeiten. Zitat: "Das Star Trek Adventures Grundregelwerk ist in wenigen Tagen fertig gelayoutet und geht dann direkt zu CBS zum Approval."

Bald isses soweit. :)
Die Aussage des fehlenden Approval macht mir eher Angst. Ich glaube nicht mehr daran, dass es dieses Jahr kommt und es zieht sich wieder...

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #122 am: 31. Juli 2020, 10:21:29 »


Die Aussage des fehlenden Approval macht mir eher Angst. Ich glaube nicht mehr daran, dass es dieses Jahr kommt und es zieht sich wieder...

Na ich vermute jetzt einfach mal, Modiphius ist nicht so ne Diva wie z.B. Disney. Wie auch immer, kann man nur abwarten. Wobei ich mich mal wieder an irgendwas erinnere aus irgendeinem Interview. Ich glaub da wurde gesagt, i.d.R. geht das bei Modiphius schnell über die Bühne, bzw. über den Schreibtisch. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

NurgleHH

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #123 am: 31. Juli 2020, 15:10:40 »


Die Aussage des fehlenden Approval macht mir eher Angst. Ich glaube nicht mehr daran, dass es dieses Jahr kommt und es zieht sich wieder...

Na ich vermute jetzt einfach mal, Modiphius ist nicht so ne Diva wie z.B. Disney. Wie auch immer, kann man nur abwarten. Wobei ich mich mal wieder an irgendwas erinnere aus irgendeinem Interview. Ich glaub da wurde gesagt, i.d.R. geht das bei Modiphius schnell über die Bühne, bzw. über den Schreibtisch. :)
Mir macht nicht Modiphius Sorge, sonder CBS. Beim AvP-Kickstarter haben die immer zwei Leute gehabt, die absegnen mussten. Und die haben sich ziemlich Zeit gelassen. Zumal hier auch noch verschiedene Sprachen hinzu kommen. Ich drück die Daumen, dass es schnell geht, aber August am 31.7. bei fehlendem Approval halte ich für wenig realistisch. Und die Erwartungen stehen auf August, da ihr es immer wieder kommuniziert habt.

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #124 am: 02. August 2020, 10:26:10 »


Die Aussage des fehlenden Approval macht mir eher Angst. Ich glaube nicht mehr daran, dass es dieses Jahr kommt und es zieht sich wieder...

Na ich vermute jetzt einfach mal, Modiphius ist nicht so ne Diva wie z.B. Disney. Wie auch immer, kann man nur abwarten. Wobei ich mich mal wieder an irgendwas erinnere aus irgendeinem Interview. Ich glaub da wurde gesagt, i.d.R. geht das bei Modiphius schnell über die Bühne, bzw. über den Schreibtisch. :)
Mir macht nicht Modiphius Sorge, sonder CBS. Beim AvP-Kickstarter haben die immer zwei Leute gehabt, die absegnen mussten. Und die haben sich ziemlich Zeit gelassen. Zumal hier auch noch verschiedene Sprachen hinzu kommen. Ich drück die Daumen, dass es schnell geht, aber August am 31.7. bei fehlendem Approval halte ich für wenig realistisch. Und die Erwartungen stehen auf August, da ihr es immer wieder kommuniziert habt.

Na ich hoffe trotzdem drauf, daß es jetzt schnell geht. Schauen ma mal, auch wenn es jetzt nicht Ende August klappt, jetzt ist zumindest abzusehen, da kommt bald was. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

xshrekx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #125 am: 15. August 2020, 08:56:12 »
Werdet Ihr eigentlich auch die Würfel anbieten? Die Challenge Dice scheinen mir im Wesentlichen zur Zeit ausverkauft.

Gabriel_Rabe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #126 am: 17. August 2020, 08:39:20 »
Das ist eine gute Frage, denn ich finde derzeit keinerlei Star Trek Würfel mehr im Handel. Selbst auf Amazon sind die Würfel vergriffen.
Na schauen wir einfach mal. Bei Humble Bundle gibt es übrigens ein Großteil der englischen PDF für insgesamt 13€

FenixRising

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Männlich
  • Felix Hensell
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk-Verlag
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #127 am: 18. August 2020, 14:27:15 »
Würfel sind momentan noch nicht in Planung, aber auch nicht generell ausgeschlossen. Zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nichts Genaues fest.

Gabriel_Rabe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #128 am: 27. August 2020, 13:21:56 »
Erst einmal danke für die Antwort.

Gibt es schon was Neues? Ist das Approvel schon gekommen?
Ich hatte gehört die Fassung ist am 8.8.2020 zum segnen geschickt worden.

Nedzad Brka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #129 am: 27. August 2020, 13:34:21 »
Hallo,
gibt es schon Neuigkeiten zu Star Trek Adventures? Wie sieht es mit weiteren Produkten aus, wie z.B. Abenteuer und Einsteigerbox? Wie sieht es noch mal mit dem Approval aus?

Viele Grüße

Nedzad Brka

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #130 am: 27. August 2020, 18:26:55 »
Erst einmal danke für die Antwort.

Gibt es schon was Neues? Ist das Approvel schon gekommen?
Ich hatte gehört die Fassung ist am 8.8.2020 zum segnen geschickt worden.

Ich hoffe ja, Montag klappt, wie's im Shop immer noch angekündigt ist. :)

Hallo,
gibt es schon Neuigkeiten zu Star Trek Adventures? Wie sieht es mit weiteren Produkten aus, wie z.B. Abenteuer und Einsteigerbox? Wie sieht es noch mal mit dem Approval aus?

Viele Grüße

Nedzad Brka

Also nen Einsteigerset soll kommen, was ich so gehört hab. An sowas bin ich auch sehr interessiert. Vllt sind da ja auch Würfel mit dabei dann. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Totemtier

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #131 am: 27. August 2020, 19:38:08 »
Das Traurige ist ja:

Wenn ich über ST:A auf dem Laufenden gehalten werden möchte, schaue ich hier:

https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/39023-star-trek-adventures-auf-deutsch-uhrwerk/

und nicht hier im verlagseigenen Forum ?!!! Warum?

Wollt ihr mein Geld nicht? Wollt ihr nicht neue Kunden, die euch die kommenden Produkte abkaufen?
Ist das hier nur ein Hobby, bei dem das Geldverdienen gar nicht im Zentrum steht?

Wo sind die News? Wo sind die Teaser? Wo sind die aktuellsten Infos auf der Homepage?
Warum gibts keinen festen Platz im Banner neben dem "Shop", "Splittermond" und "Patreon"?
"Jetzt vorbestellen! Das neue ST:A GRW!"

Leute, die Star Trek-Lizenz ist sicher nicht billig, da will muss man doch so viel Aufmerksamkeit wie möglich generieren?!

Gemäss Infos der anderen Seite rechne ich persönlich mit irgendwann Ende Jahr (reine Vermutung; kein Fakt)...
im Uhrwerk-Shop steht aber noch Ende August... (?) warum wird da das Datum nicht angepasst, wenn es (scheinbar)
völlig klar ist, dass das GRW später kommt...





Wildy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #132 am: 27. August 2020, 23:08:14 »
Hallo,
gibt es schon Neuigkeiten zu Star Trek Adventures? Wie sieht es mit weiteren Produkten aus, wie z.B. Abenteuer und Einsteigerbox? Wie sieht es noch mal mit dem Approval aus?

Viele Grüße

Nedzad Brka

Soviel ich weis kommt angeblich noch dieses Jahr nach dem GRW, die Einsteigerbox, Ein Abenteuerband und der Spielleiterschirm raus. Wenn nichts schief geht. Diese Info ist direkt aus einem der Streams mit Patric Götz.  Schief gehen kann natürlich immer etwas.

Zitat
Gemäss Infos der anderen Seite rechne ich persönlich mit irgendwann Ende Jahr (reine Vermutung; kein Fakt)...

Mann sollte nicht immer gleich den Teufel an die Wand malen.

Da Patric öfters bei Orkenspalter TV eingeladen ist lohnt es sich dieses Streams auch anzusehen.


Gabriel_Rabe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #133 am: 28. August 2020, 10:32:32 »
@Wildy

Das hat mit Teufel an die Wand malen wenig zu tun.
Je nachdem wann das OK von CBS kommt, muss noch eine
Druckerei gefunden werden, diese muss einen Slot frei haben und dann muss es auch noch gedruckt und gebunden werden. Dann wird es zum Verlag geschickt und dieser verschickt es dann an die Vorbesteller etc.
Das heißt, dass das nicht in 2 Wochen erledigt ist. Wir haben jetzt Ende August. Rein Rechnerisch dürfte es also nicht vor Ende September Mitte Oktober fertig sein. Wenn alles glatt läuft. Du siehst Ende des Jahres ist nicht falsch und schon gar nicht den Teufel an die Wand malen.


Was die Informationspolitik angeht... nun ja. Es kann einfach nicht angehen, daß man in einem Fremdforum oder Youtube mehr Informationen zu einem Produkt erhält als beim Verlag selbst. Und das Argument mit Patric ist öfters bei Orkenspalter, muss man da schauen hinkt dann doch sehr.
Ich weiß nicht Wildy ob du schon arbeitest, wenn stell dir vor deine Firma produziert ein neues Produkt, über dessen Fortschritte du gerne Informationen haben würdest. Normal geht man zu seinem Chef und fragt nach. In diesem Fall sagt dein Chef aber, "Hey Wildy ich bin öfters im Verlagshaus der Bild, wenn du also was wissen möchtest frag da nach." würdest du vermutlich auch den Kopf schütteln. Ähnlich ist es hier

Totemtier

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #134 am: 28. August 2020, 11:44:50 »
Vielen Dank, Gabriel_Rabe, fürs Übersetzen, was ich mit meinem Post eigentlich sagen wollte.

Schlimm finde ich ja (ganz persönlich, als Kunde): Ich will dem Verlag ja für seine Produkte
Geld geben und ihn unterstützen.  :) ...aber das würde VIEL einfacher gehen, wenn ich zuerst
via der eigenen Website über Neuigkeiten informiert werde.
und nicht verschachtelt irgendwo in einem Sub_Forumsbereich mir News zusammenklauben muss,
oder auf YouTube bei anderen (Orkenspalter) suchen gehen muss oder in deren Orkenspalter Forum.

Und wie gesagt: Die "Star Trek" Lizenz ist sicher teuer. Heisst also: Viel mehr Leute (als bspw. bei SpliMo)
müssen die Produkte kaufen, damit das rentiert! Und damit mehr Leute ST:A kaufen, sollte/muss der Verlag
viel mehr Werbung machen (und die bestehenden Vorbesteller-Kunden auch über Updates informieren).

Ich mag Star Trek. Ich mag den Uhrwerk Verlag. Aber wenn ich mir an x Orten News/Updates zusammenklauben muss,
dann nervt mich das. Also Ja: Die Informationspolitik dürfte deutlich besser und professioneller werden (egal, wie viele
oder wenig Mitarbeiter aktuell bei Uhrwerk sind). Einen Update-Artikel auf der eigenen Homepage schreiben, dauert nicht
hunderte Stunden.

@Wildly: Mit "Teufel an die Wand malen" hat das gar nichts zu tun. Diese emotionale Schiene finde ich übrigens wenig zielführend.
Ich rege mich auf, weil ich Potential in dieser (teuren) Produktlinie sehe. Wer sich aufregt, kümmert sich ja um etwas.
Ich könnte  ja auch einfach gleichgültig sein und meine Vorbestellung stornieren...  8-)

So, ich hoffe, es ist etwas klarer geworden, was ich hier versuche darzulegen.

P.S. Und bitte ändert das Datum im Shop. Das schürt nur falsche Erwartungen & Hoffnungen...