Autor Thema: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande  (Gelesen 6003 mal)

maggus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #45 am: 05. Januar 2020, 02:52:19 »
Spieler-Handbuch:

S. 117: Der letzte Satz bricht unvermittelt ab
"Innerhalb einer Stunde muss ein Wurf auf TIERKUNDE durchgeführt werden, um das Tier zu" [retten?]

EinBein

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #46 am: 05. Januar 2020, 14:58:33 »
Aus dem englischen PDF:

An animal that has its Strength reduced to zero does not suffer a critical injury, instead it is considered dy-ing. An ANIMAL HANDLING roll must be made within an hour to save the animal. Animals generally don't have Wits or Empathy.

Galiban

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #47 am: 05. Januar 2020, 17:01:54 »
In der deutschen PDF ist der Satz komplett - ...um das Tier zu retten. Tiere haben in der Regel keinen Verstand und keine Empathie.


maggus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #48 am: 05. Januar 2020, 20:08:51 »
In der deutschen PDF ist der Satz komplett - ...um das Tier zu retten. Tiere haben in der Regel keinen Verstand und keine Empathie.

Danke :) Mein deutsches PDF habe ich als Backer aus dem Crowdfunding erhalten, es wurde über DriveThruRPG.com zur Verfügung gestellt (ZIP-Datei "DVL Basisbox - CF-Unterstützer-Version"). Da fehlt das Ende des Satzes leider noch, und ein Update von DriveThruRPG kam noch nicht.

EDIT: Letzte Aktualisierung des Pakets durch Clockwork Publishing bei DriveThruRPG: 2019-09-12 09:32:34

Galiban

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #49 am: 06. Januar 2020, 09:26:29 »
In der deutschen PDF ist der Satz komplett - ...um das Tier zu retten. Tiere haben in der Regel keinen Verstand und keine Empathie.

Danke :) Mein deutsches PDF habe ich als Backer aus dem Crowdfunding erhalten, es wurde über DriveThruRPG.com zur Verfügung gestellt (ZIP-Datei "DVL Basisbox - CF-Unterstützer-Version"). Da fehlt das Ende des Satzes leider noch, und ein Update von DriveThruRPG kam noch nicht.

EDIT: Letzte Aktualisierung des Pakets durch Clockwork Publishing bei DriveThruRPG: 2019-09-12 09:32:34

Dann schau bitte noch mal genau nach. Ich habe meine PDF´s auch über das CF bekommen und es gibt ein Spielerhandbuch V2. Eigentlich wurden alle PDF´s in V2 gesetzt...

maggus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #50 am: 07. Januar 2020, 01:24:03 »
Danke, ich hab' noch mal nachgeschaut, manchmal hat man ja ein Brett vor'm Kopf. Aber die aktuelle Version auf DriveThruRPG, gerade runtergeladen, hat den Fehler auf S. 117 noch. Siehe die beiden Screenshots im Anhang. Aber vielleicht übersehe ich ja noch etwas...

Halavandrel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #51 am: 07. Januar 2020, 04:28:55 »
Der Satz ist in meiner (V2) PDF ebenfalls unvollständig.

Galiban

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #52 am: 07. Januar 2020, 08:23:31 »
Das ist ja seltsam....  :o
Ich habe hier bei der Arbeit eine V2 PDF in der der Satz nicht komplett ist. Zu Hause ist der Satz komplett....
Hat da der Uhrwerkverlag verschlimmbessert???  ???

Niniane

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Geschlecht: Weiblich
  • Friederike Bold
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #53 am: 07. Januar 2020, 10:09:43 »
Ich schau mir das mal an, ich war mir bisher eigentlich sehr sicher, dass ich diesen Satz vollständig gesetzt habe.

Da heute mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub ist, kann es allerdings etwas dauern, aber ich habe es mir schon auf die Todo-Liste geschrieben.
Real monsters lie between the light and the shade (Trivium - The sin and the sentence)

Halavandrel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #54 am: 07. Januar 2020, 16:30:52 »
Ich habe eben mal die alte PDF gecheckt. Tatsächlich tritt das Problem scheinbar nur beim V2 PDF auf. Die erste PDF enthält den kompletten Text.

Niniane

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Geschlecht: Weiblich
  • Friederike Bold
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #55 am: 10. Januar 2020, 16:52:23 »
Ich kann jetzt leider nicht mehr nachvollziehen, wann dieser Fehler in das PDF gekommen ist, nur, dass es ein Fehler ist. Die Seite wird ausgetauscht und die Datei dann natürlich ebenfalls. Das ist kein allzu großer Aufwand und ich denke, dass ich das nächste Woche ändern kann. Sobald das geänderte PDF hochgeladen ist, sage ich Bescheid und ich denke, es wird auch eine Mail geben.
Real monsters lie between the light and the shade (Trivium - The sin and the sentence)

Horadan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #56 am: 21. Januar 2020, 16:34:31 »
Der Fehler wird wohl im Zuge der Anpassungen an die zweite englische Edition reingekommen sein. Ein paar Seiten weiter vorne wurde ein neuer erläuternder Teil eingefügt, wodurch alle nachfolgenden Texte verschoben wurden und der verschwundene Text ins "Nichts".

Auch beim Legenden-und-Abenteuer-Heft gibt es durch die Anpassung an die zweite englische Edition einen Fehler. Und zwar in der Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Charaktererschaffung. Hier ist Punkt 2 neu eingefügt, es wurde aber vergessen die Verweise in den Punkten 7, 8 und 9 anzupassen. Diese müssten alle um eins hochgezählt werden ...

EinBein

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« Antwort #57 am: 03. Februar 2020, 20:13:06 »
Ich kann jetzt leider nicht mehr nachvollziehen, wann dieser Fehler in das PDF gekommen ist, nur, dass es ein Fehler ist. Die Seite wird ausgetauscht und die Datei dann natürlich ebenfalls. Das ist kein allzu großer Aufwand und ich denke, dass ich das nächste Woche ändern kann. Sobald das geänderte PDF hochgeladen ist, sage ich Bescheid und ich denke, es wird auch eine Mail geben.
Hier was Neues zu berichten?