Autor Thema: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch  (Gelesen 12473 mal)

Scharlachroter König

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« am: 07. September 2012, 17:56:11 »
Hallo liebes Uhrwerk-Team,

ich wollte mich erkundigen, was denn in als nächstes für den deutschen Mark bezüglich Summoner Wars geplant ist?
Habe letztens ein Video von euch gesehen, in dem wurden als nächstes zwei neue Menschenvölker angekündigt, das wären dann Vanguards und Cloaks und dann noch die Reinforcementpacks für die bestehenden Völker? Werden die zwei neuen Völker dieses Jahr unter meinem Weihnachtsbaum liegen können? ;)

Dann wollte ich noch fragen, ob das Master-Set auch auf Deutsch geplant ist, oder ob dies derzeit nicht überlegt wird.
Auf jeden Fall rühre ich bis dahin in meinem Bekanntenkreis ordentlich die Werbetrommel für das Spiel!

Macht weiter so, ich hoffe wir sehen uns auf der SPIEL dieses Jahr auf eine Runde Summoner Wars!

Beste Grüße
SK


Kaiser

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
  • Phönixelfen zum Frühstück
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #1 am: 07. September 2012, 18:10:19 »
Also mit den Wächtern und dem Gefallenen Königreich kannst du schon sehr bald rechnen!
Die Laien richten sich!

Quendan von Silas

  • Gast
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #2 am: 07. September 2012, 19:33:23 »
Ja, die beiden Sets sind sehr weit. Mit etwas Glück kommen sie zur Spielemesse, sonst kurz danach.

Silent Pat

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
  • Patric Götz
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #3 am: 07. September 2012, 19:42:33 »
Ja, die beiden Sets sind sehr weit. Mit etwas Glück kommen sie zur Spielemesse, sonst kurz danach.

Wenn die NICHT zur Messe kommen, fahre ich persönlich mit einem Baseballschläger zum Drucker und regel das....  ;)
Werde Fan... oder sonst...

http://www.facebook.com/pages/Uhrwerk-Verlag/281617929543?ref=ts

If you don´t stand for something, you will fall for everything.

Scharlachroter König

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #4 am: 08. September 2012, 16:45:34 »
Ach neben den Wächtern doch das gefallene Königreich? Da freu ich mich sehr drauf, wird definitiv angeschafft diese Fraktion.
Gibt es denn schon etwas zum Master Set, ob das für Deutschland noch angedacht ist? Will jetzt auch gar nicht zu viel verlangen, weil ich mich schon über zwei neue Völker sehr freue.

Kaiser

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
  • Phönixelfen zum Frühstück
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #5 am: 08. September 2012, 17:06:34 »
Ich denke, dass ich mich nicht zu sehr aus dem Fenster lehne wenn ich sage, dass das zu einem Großteil natürlich von euch Spielern und vom Demoteam (also mir  ;D) abhängt. Wenn sich SW auf dem deutschen Markt gut entwickelt, werden wir sicher auch irgendwann das Master Set auf deutsch sehen können. Sollte sich der Verlag an die Veröffentlichungsreihenfolge der Amerikaner halten, werden wir uns allerdings zunächst auf die Cloaks und die Dschungelelfen, sowie natürlich auch die Erweiterungssets für alle acht bis dahin erschienenen Völker freuen können.
Die Laien richten sich!

Scharlachroter König

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #6 am: 08. September 2012, 18:33:07 »
Das klingt doch famos! Das bedeutet für uns Spieler/Fans eigentlich nur, dass wir möglichst viele Freunde von SW begeistern sollten, damit den weiteren Releases nichts mehr im Wege steht

Quendan von Silas

  • Gast
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #7 am: 08. September 2012, 20:43:46 »
Genau. ;)

Aber wie Kaiser sagte: Nach Vanguard und Fallen Kingdom stehen erstmal Erweiterungen für die bisherigen Fraktionen sowie Dschungelelfen und Cloaks auf dem Plan.

Scharlachroter König

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #8 am: 11. September 2012, 21:24:39 »
Habe noch eine kurze Frage zum Summoner der PE Prinz Elien: Kann er die zwei Wundmarker auf eine gegnerische Einheit, die zwei grade Felder entfernt ist, auch legen, wenn dazwischen eine eigene Einheit oder eine Mauer steht?

Glgnfz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #9 am: 11. September 2012, 21:40:55 »
Persönlich würde ich sagen, dass er das nicht kann, alleine von der Grundhaltung her, dass Einheiten oder Mauern immer blocken, wenn es nicht anders auf der Karte steht.

Kaiser

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
  • Phönixelfen zum Frühstück
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #10 am: 12. September 2012, 00:40:57 »
Habe noch eine kurze Frage zum Summoner der PE Prinz Elien: Kann er die zwei Wundmarker auf eine gegnerische Einheit, die zwei grade Felder entfernt ist, auch legen, wenn dazwischen eine eigene Einheit oder eine Mauer steht?

Es darf sich, wie im normalen Fernkampf auch, kein Hindernis zwischen Elien und seinem Ziel befinden.
Die Laien richten sich!

Scharlachroter König

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #11 am: 12. September 2012, 10:02:44 »
Habe noch eine kurze Frage zum Summoner der PE Prinz Elien: Kann er die zwei Wundmarker auf eine gegnerische Einheit, die zwei grade Felder entfernt ist, auch legen, wenn dazwischen eine eigene Einheit oder eine Mauer steht?

Es darf sich, wie im normalen Fernkampf auch, kein Hindernis zwischen Elien und seinem Ziel befinden.

Ah okay, danke für die superschnelle Antwort. Dann sehe ich aber keine wirkliche Verwendung für seine Spezialfähigkeit, sondern setze lieber seinen normalen Angriff mit einer Reichweite von 3 Feldern + der Chance auf 3 Hits.
Oder sehe ich das falsch und übersehe etwas Wesentliches?

Heinrich

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #12 am: 12. September 2012, 11:04:49 »
Ah okay, danke für die superschnelle Antwort. Dann sehe ich aber keine wirkliche Verwendung für seine Spezialfähigkeit, sondern setze lieber seinen normalen Angriff mit einer Reichweite von 3 Feldern + der Chance auf 3 Hits.
Oder sehe ich das falsch und übersehe etwas Wesentliches?

Naja, die höhere reichweite bringt nur selten einen Vorteil.
Und für die meisten generischen Einheiten reicht es ja 2 Schaden zu verursachen. Ich setze die Fähihkeit eh nur ein wenn ich damit den Gegner damit ausschalte, ansosnten hat der Prinz eh zu wenig Lebenspunkte um einen gegenschlag zu riskieren, naja höchstens einen.

Scharlachroter König

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #13 am: 12. September 2012, 12:57:33 »
Ah okay, danke für die superschnelle Antwort. Dann sehe ich aber keine wirkliche Verwendung für seine Spezialfähigkeit, sondern setze lieber seinen normalen Angriff mit einer Reichweite von 3 Feldern + der Chance auf 3 Hits.
Oder sehe ich das falsch und übersehe etwas Wesentliches?

Naja, die höhere reichweite bringt nur selten einen Vorteil.
Und für die meisten generischen Einheiten reicht es ja 2 Schaden zu verursachen. Ich setze die Fähihkeit eh nur ein wenn ich damit den Gegner damit ausschalte, ansosnten hat der Prinz eh zu wenig Lebenspunkte um einen gegenschlag zu riskieren, naja höchstens einen.


Ok, da ist natürlich was dran.
Aber falls es dennoch mal zu einem Angriff des Prinzen gegen eine Einheit mit 3 Lebenspunkten kommt, würde ich definitiv nicht die Spezialfähigkeit einsetzen, es sei denn, der Gegner bekommt nur bei einem Würfelergebnis von 4 oder höher einen Wundmarken...

Scharlachroter König

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Neue Veröffentlichungen auf Deutsch
« Antwort #14 am: 18. September 2012, 20:10:41 »
Ist schon etwas bekannt, was so auf der Spiel in Essen geplant ist? Wird ein Demo-Team vor Ort sein?