Autor Thema: Sektor erkundet  (Gelesen 152 mal)

Kanzler von Moosbach

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
    • Profil anzeigen
Sektor erkundet
« am: 13. Juli 2018, 22:35:32 »
Wenn der Pirscher mit seiner Fertigkeit Pfadfinder den Sektor erkundet nimmt er lt. Seite 65 Bedrohungen rechtzeitig wahr, zb Luftgelee. Wenn der Pirscher in einen Sektor zurückkehrt ist lt. Seite 133 in der Regel keine Bedrohung mehr da. Wo ist die hin? Es steht zwar das man dies ignorieren kann als SL, aber welche Regel kann ich nicht ignorieren?

Als verschwinden sozusagen Bedrohungen aus erkundeten Sektoren?

Galiban

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Sektor erkundet
« Antwort #1 am: 14. Juli 2018, 09:07:12 »
Ich halte es so, dass, wenn die Bedrohung durch die Spieler beseitigt wurde, die Bedrohung nicht mehr vorhanden ist. Umgeht die Gruppe die Bedrohung o.ä. dann bleibt sie, solange wie sie dort unterwegs sind bzw, wenn sie (die Gruppe) auf dem Rückweg wieder durch den Sektor gehen. Evtl verändere ich die Bedrohung auch.
Sollte die Bedrohung beseitigt sein, bleibt der Sektor für eine weile sicher. Irgendwann kommt aber eine neue Bedrohung....

Kanzler von Moosbach

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
    • Profil anzeigen
Re: Sektor erkundet
« Antwort #2 am: 14. Juli 2018, 12:29:16 »
Ich halte es so, dass, wenn die Bedrohung durch die Spieler beseitigt wurde, die Bedrohung nicht mehr vorhanden ist. Umgeht die Gruppe die Bedrohung o.ä. dann bleibt sie, solange wie sie dort unterwegs sind bzw, wenn sie (die Gruppe) auf dem Rückweg wieder durch den Sektor gehen. Evtl verändere ich die Bedrohung auch.
Sollte die Bedrohung beseitigt sein, bleibt der Sektor für eine weile sicher. Irgendwann kommt aber eine neue Bedrohung....

erscheint mir auch logisch und halte ich auch so, daher waren wir verwundert im Regelwerk zu lesen das in erkundeten Sektoren es keine Bedrohungen mehr gibt, aber vermutlich geht man davon aus das sich die SC darum "gekümmert" haben.