Autor Thema: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung  (Gelesen 2805 mal)

Wilborg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Redakteur Numenera
    • Profil anzeigen
    • zettelhelden.de
Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« am: 26. März 2018, 15:08:37 »
Hallo liebe Leute,

wie auf der HeinzCon angekündigt, haben Jonas und ich die Ergebnisse des Workshops für euch aufbereitet und eine Zusammenfassung geschrieben. Langfristig möchte ich gerne die hier gesammelten Ideen, Themen und Wünsche, aber auch Kritik und Vorschläge nach dem "ja | nein | vielleicht" Prinzip bearbeiten. Damit meine ich, alles zu sammeln und mit einem ja, nein oder vielleicht zu versehen. So könnt ihr euch darauf einstellen, was kommen wird, was kommen kann , aber auch was in absehbarer Zeit nicht realisierbar ist. Vor allem aber möchte ich eure Wünsche berücksichtigen, soweit uns das organisatorisch möglich ist.
Ich würde mich freuen, wenn sich hier auch noch ein paar von euch zu Wort melden, die nicht am Workshop teilnehmen konnten. Die Ja-Nein-Vielleicht-Liste übertrage ich dann später in einen anderen Beitrag. Hier zunächst einmal alles zum Workshop.

Ein ganz großes Dankeschön an alle Teilnehmer des Workshops und an alle, die sich hier noch beteiligen möchten.
@Jonas: Besonderen Dank für deine initiale Idee zum Workshop und deine Unterstützung.

Liebe Grüße
Bernd

----

Workshop: Quo Vadis Numenera 2018

Veranstaltungsort: HeinzCon 2018
Datum: Samstag, der 10.03.2018
Teilnehmer: 16
Dauer: 1 Stunde
Veranstaltet von:
  • Bernd Splettstößer (Forum Wilborg), Redakteur Numenera und Uhrwerk Supporter
  • Jonas Becker-Tietz (Forum Queery), Uhrwerk Supporter

---- ANFANG -----

Eingangsfrage

Frage an die Teilnehmer, als Einstimmung auf das Thema und zum Zeitvertreib:

Woher stammt das Wort Numenera und was bedeutet es?

(Wird am Ende aufgelöst)

-----

Teil 1: Quo Vadis Numenera 2018

Bisher erschienen
  • Charakter-Optionen
  • Technologie-Kompendium - Sir Arthous Handbuch der Numenera

Was geplant ist…

Veröffentlichungen 2018 (Arbeitstitel)
  • Reiseführer der Neunten Welt
  • Torment Gezeiten der Numenera - Das Handbuch der Entdecker
  • Seltsame Entdeckungen - Zehn Sofort-Abenteuer für Numenera
  • Das Bestiarium der Neunten Welt

Weiteres
  • Generelles Ziel ist es, vier Produkte pro Jahr zu übersetzen und zu veröffentlichen
  • numenera.de soll wieder aufleben
    • Die Domainrechte liegen beim Uhrwerk Verlag
    • Vorerst als statische Infoseite und später je nachdem was möglich ist
  • Wir planen (nach 2018) weitere Produkte zu übersetzen, wie…
    • Into the Ninth World (Arbeitstitel: Hinein in die Neunte Welt)
    • die sogenannten Glimmers, jedoch vermutlich nicht als reine PDFs, sondern eher als Sammelband

Was bisher nicht geplant ist…
  • Übersetzung anderer Cypher System Produkte
    • Vorerst wollen wir uns auf Numenera konzentrieren
  • Eigene deutsche Veröffentlichungen
    • Diese müssten zunächst ins Englische übersetzt werden, um dann zur Abnahme an Monte Cook zu gehen, um sie dann zu veröffentlichen
  • Eine Neuauflage der Kartendecks
    • Die Produktionskosten sind zu hoch, um sie zu einem angemessenen Preis anbieten zu können
    • Vielleicht als PDF zum selbst ausdrucken
    • Vielleicht kann man die Karten kostendeckend mit anderen Kartenspielen gemeinsam produzieren
  • Numenera Tischmatte und Spielleitungsschirm
    • Auch hier sind die Produktionskosten zu hoch
    • Spielleitungsschirm ist als PDF erhältlich

Was derzeit noch völlig unklar ist…
  • Landkarten in hochauflösender, gut lesbarer Qualität
    • PDFs wären möglich, aber das Material müsste zunächst aufbereitet werden
  • Numenera 2 steht erst einmal nicht an
    • Wir wollen zunächst mit den bestehenden Produkten aufholen und dann sehen was das so mit sich bringt
  • Cypher Plays
    • Demorunden-Programm für interessierte Spieler und Spieleläden

Teil 2: Arbeitsgruppen

Aufteilung der Gruppen

Aufstellung nach folgende Fragen und Antworten, wobei Zwischenantworten durchaus möglich waren. Die Teilnehmer stellten sich hierzu in eine Ecke des Raumes, die ihrer Antwort entsprach.   
  • Wie lange beschäftigst du dich schon mit Numenera?
    • Bisher noch gar nicht
    • Erst seit Kurzem
    • Schon seit Erscheinen der deutschen Fassung
    • Schon seit der englischen Version
  • Was magst du an Numenera am meisten?
    • Etwas ganz anderes
    • Die Charaktererschaffung
    • Das Setting
    • Das Regelwerk
  • Welche Rolle hast du am Numenera Spieltisch?
    • Keine
    • Spieler
    • Spielleiter
    • Spielleiter und Spieler

Gruppenarbeit

Es folgte ca. 10 Minuten Gruppenarbeit. Die gebildeten Arbeitsgruppen sollten sich mit den Fragen beschäftigen:

"Was möchtet ihr für Numenera?
   Schwerpunkt: Uhrwerk Verlag, Veröffentlichungen
   
"Was möchtet ihr von Numenera?"
   Schwerpunkt: Die eigene Spielrunde, Communityarbeit
   
Selbstverständlich sind diese beiden Fragestellungen nicht klar zu trennen, aber das Ziel war es beide genannten Aspekte zu beleuchten.

Teil 3: Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen
   
Die Ergebnisse sind bewusst nicht nach den Fragen "für" und "von" getrennt, da es um ein gemeinsames Ziel geht.

  • Schnellstarter als Druck und PDF
  • Material für den Gratis Rollenspiel Tag
  • Cypher System Rules Primer (Basisregeln kurz zusammengefasst)
  • Cypher Play *
  • Mehr auf numenera.de
  • Alle/mehr Abenteuer **
  • Kampagne (z.B. Devils Spine)
  • Jade Colossus (vor allem aufgrund der Tipps für die Soforterschaffung von Dungeons durch die SL)
  • Auch mehr Fan-Abenteuer
  • Würfelset
  • Videos: Mehr Let‘s Plays und andere Spielrundenvideos
  • Workshop zur Spielleitung in der Neunten Welt
  • Lesezeichen mit Spielhilfen auf der Rückseite (Listen mit Buchseitenreferenzen)
  • Bestiarium 2
  • Einzelnes Spielerhandbuch
  • Tabellarische Übersicht aller Deskriptoren, Fähigkeiten der Archetypen usw. (über alle Bücher hinweg)

* (gewünscht von zwei Arbeitsgruppen)
** (gewünscht von allen drei Arbeitsgruppen)

-----

Auflösung der Eingangsfrage

Woher stammt das Wort Numenera und was bedeutet es?

Das Wort ist zusammengesetzt aus…

Numen
  • …bedeutet, die Anwesenheit eines „gestaltlos Göttlichen“ allgemeiner also "die Gegenwart alles Übernatürlichen".
  • …beschreibt im übertragenen Sinne auch das Zitat von Arthur C. Clarke.
    • "Eine hinreichend fortgeschrittene Technologie lässt sich von Magie nicht mehr unterscheiden.".
  • … ist ein lateinisches Wort und bedeutet auch "Potenzial".

…und…

Era
  • …ist das englische Wort für Ära, also das Zeitalter.

Also…

Numen Era
  • …könnte man als "das Zeitalter des Göttlichen" bezeichnen.
    • Rückblickende Betrachtungsweise der Bewohner der Neunten Welt auf die vorherigen Welten.
  • …könnte auch das "das Zeitalter des Potenzials" sein.
    • Im Hinblick auf die Neunte Welt ist es ein neues Zeitalter der Menschheit, voller Potenzial. Ein neuer Anfang.

Im Spiel selbstverständlich die…

Numenera
  • …sind ein Sammelbegriff für Dinge aus der Vergangenheit, die das Verstehen der Neuntweltler übersteigen.

Quelle: Monte Cook Blogbeitrag vom 10.08.2012


---- ENDE -----

keep playing

Wilborg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Redakteur Numenera
    • Profil anzeigen
    • zettelhelden.de
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #1 am: 26. März 2018, 15:10:20 »
Sobald das Video hochgeladen wurde, werde ich es hier verlinken und noch Angaben zu den entsprechenden Zeitabschnitten in der Zusammenfassung ergänzen.
keep playing

Carries_a_quiver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #2 am: 26. März 2018, 16:56:09 »
Für den Free RPG Day 2017 hat MCG einen Schnellstarter herausgebracht:

https://www.montecookgames.com/store/product/the-spire-of-the-hunting-sound-quickstart-adventure/

Der erfüllt gleich drei - nein, sogar vier Wünsche auf einmal  8-)
Schnellstarter als Druck und PDF
Material für den Gratis Rollenspiel Tag
Cypher System Rules Primer (Basisregeln kurz zusammengefasst)
Alle/mehr Abenteuer **

Wilborg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Redakteur Numenera
    • Profil anzeigen
    • zettelhelden.de
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #3 am: 26. März 2018, 17:13:54 »
Für den Free RPG Day 2017 hat MCG einen Schnellstarter herausgebracht:

https://www.montecookgames.com/store/product/the-spire-of-the-hunting-sound-quickstart-adventure/

Der erfüllt gleich drei - nein, sogar vier Wünsche auf einmal  8-)
Schnellstarter als Druck und PDF
Material für den Gratis Rollenspiel Tag
Cypher System Rules Primer (Basisregeln kurz zusammengefasst)
Alle/mehr Abenteuer **

Ja, dank dir. Ich kenne das Quickstart-Adventure und ich denke auch, dass es eine gute Option wäre.
keep playing

Antariuk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #4 am: 27. März 2018, 23:16:56 »
Danke für die Auflistung, sehr schön dass nochmal so übersichtlich zu sehen. Freue mich schon sehr darauf wenn numenera.de mit Leben gefüllt wird!

@Spire of the Hunting Sound: ja, den gibt es, und der erfüllt auch einige der Wünsche, aber er ist bisher eben nur auf Englisch zu haben (kein Drama das fürs Spielen zu übersetzen, aber eben ein Mehraufwand) und das Abenteuer ist mMn ziemlich suboptimal, vor allem weil es (an gefühlt den falschen Stellen) viel zu hart ist. Da leite ich lieber Into the Violet Vale, auch wenn das im originalen Zustand ein Railroad-Fest vom Feinsten ist ;)
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Cheesy edge

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #5 am: 16. Juni 2018, 10:17:41 »
Für 2018 wurde nach dem Reiseführer ja die zehn instant Abenteuer weird discoveries angekündigt. Ist schon absehbar, wann die 2018 kommen?

Quendan von Silas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 964
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #6 am: 16. Juni 2018, 20:35:51 »
Nein, aktuell nicht. Durch gesundheitliche Pläne im Team müssen wir da aktuell etwas umbauen. In 2 Wochen kann ich vermutlich genauere Prognosen abgeben.

Cheesy edge

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #7 am: 08. August 2018, 23:54:00 »
Die zwei Wochen sind ja um, könnt ihr uns einnal sagen,was gerade Phase ist? Dann stehen wir nicht do im Unklaren

Grüße

Quendan von Silas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 964
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #8 am: 09. August 2018, 10:52:51 »
Wilborg fällt bis auf weiteres aus, das heißt vorerst bearbeiten wir die Bücher wieder intern im Verlag. Die ganzen Umplanungen haben natürlich zu Verzögerungen geführt.

Der Reiseführer geht vermutlich diese Woche noch in den Druck (warte nur auf die letzten Korrekturen des Layouters).

Die Weird Discoveries befinden sich aktuell in der Übersetzung. Die werden voraussichtlich um den Jahreswechsel erscheinen.

greddock

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #9 am: 10. August 2018, 13:32:30 »
Gute Besserung an Wilborg!

Cheesy edge

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #10 am: 12. August 2018, 17:14:54 »
Gute Besserung, Wilborg!

wilcox

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #11 am: 02. Oktober 2018, 19:58:40 »
Hallo

ich bin seit der W36 Con vom Numenera Virus infiziert und habe mal alles nachgekauft, was der Verlag bis dato so herausgebracht hat.
Danke das ihr das Projekt gemeinsam mit Orkenspalter so toll umgesetzt habt. GRW & Reisefuehrer sind wirklich toll gemacht. Thumbs up :)

Ich haette da aber noch eine Frage....

Was geplant ist…

Veröffentlichungen 2018 (Arbeitstitel)
  • Reiseführer der Neunten Welt
  • Torment Gezeiten der Numenera - Das Handbuch der Entdecker
  • Seltsame Entdeckungen - Zehn Sofort-Abenteuer für Numenera
  • Das Bestiarium der Neunten Welt

Nachdem das Jahr sich langsam, aber unerbittlich dem Ende zuneigt, wollte ich Fragen wie es mit der Umsetzung der restlichen 3 Punkte aussieht?
Zumindest die Abenteuer wuerden mich freuen, wenn sie noch 2018 erscheinen. Ich hab sie mal auf Englisch bezogen, aber Deutsch waere mir doch ein wenig lieber.

lg wilcox


Cheesy edge

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #12 am: 03. Oktober 2018, 15:56:57 »

Die Weird Discoveries befinden sich aktuell in der Übersetzung. Die werden voraussichtlich um den Jahreswechsel erscheinen.

Laut Quendans Aussage kommt wohl als nächstes der Zehn-Abenteuer Band und Bestiarium und Torment spart Uhrwerk sich wohl für 2019 auf

Quendan von Silas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 964
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #13 am: 03. Oktober 2018, 21:50:40 »
Korrekt. Durch die nötigen Umstellungen in der Redaktion hat sich alles ein wenig verzögert. Ab jetzt sollte aber wieder alles flotter gehen. :)

wilcox

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« Antwort #14 am: 04. Oktober 2018, 22:30:41 »
Ab jetzt sollte aber wieder alles flotter gehen. :)

Sehr schoen zu hoeren.
Double Thumbs up :)