Autor Thema: Star Trek  (Gelesen 4305 mal)

PaterLeon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
  • Grau ist meine Lieblingsfarbe
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #30 am: 16. Februar 2019, 10:19:41 »
Ich weiß zwar nicht, wann ich das alles spielen soll, aber das sind Details :D

Ach, es geht doch gar nicht ums spielen. Das Lesen ist schon so schön!  :)

Gabriel_Rabe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #31 am: 16. Februar 2019, 20:23:50 »
Stimmt schon, aber es mit anderen zu erleben hat auch was ;)

Wildy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #32 am: 11. April 2019, 16:11:43 »
Ich habe mir gerade den Heinzcon Workshop angesehen und habe mich sehr gefreut das auch was zu Star Trek gesagt wurde. Schade ist nur das ihr nichts eigenes Produzieren dürft bzw. nur über eine Hintertür. Was mir ein wenig umständlich erscheint, aber mal ehrlich Star Trek wird übersetzt und das ist doch schon was. Was Abenteuer betrifft gibt es viele gute Romane die man sicher auch als Spielleiter selber umsetzen kann. Ich denke das sich die Übersetzung von Star Trek Aventures genauso verkaufen wird wie Star Wars.

Vastin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #33 am: 15. April 2019, 07:35:39 »
was ich leider vermisst habe: wann soll den Star Trek erscheinen? ^^

Gabriel_Rabe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #34 am: 16. April 2019, 19:22:35 »
Darauf warte ich auch noch. Schon die ganze Gruppe heiß gemacht. Hintergrund Material für die erste Mission rausgesucht etc. und das alles noch ohne Regelwerk :D

Nedzad Brka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #35 am: 21. April 2019, 16:08:25 »
Wird Star Trek Adventures noch ende Mai erscheinen? Und wird es eine Übersetzung zu Conan geben?


Quendan von Silas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1019
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Star Trek
« Antwort #36 am: 22. April 2019, 10:15:00 »
Zu Conan gibt es keine akuten Pläne, ausgeschlossen ist es für die Zukunft aber nicht.

Star Trek wird nicht im Mai erscheinen. Wir warten aktuell mal wieder auf (hoffentlich letzte) Rückmeldungen aus England. Wenn das durch ist, dürfte endlich auch der Vorverkauf starten und wir können konkrete Termine nennen.

Vastin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #37 am: 23. April 2019, 13:49:03 »
irgendwie gewinnt man den Eindruck das die Kommunikation nicht so super flüssig läuft ...
sehr schade, aber ich hoffe das es bald gute Nachrichten gibt.

Gabriel_Rabe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #38 am: 25. April 2019, 11:57:46 »
Mich wundert es immer, das es scheinbar sehr schwierig ist an Lizenzen zu kommen, bzw. mit den Inhaber selbiger Verhandlungen zu führen.
Das ist doch an sich kein Geschäftsgebaren. Ich kann mir das immer gar nicht so vorstellen, wie es scheinbar ist.
Na ja ich hoffe das Beste.

Vastin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #39 am: 25. April 2019, 12:13:14 »
ich kenn es aus meinem Job Lizenzen sind nie einfach zu handhaben egal in welcher Rolle man auftritt :D

Gabriel_Rabe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek
« Antwort #40 am: 25. April 2019, 15:44:38 »
Ich habe bis jetzt nur für große oder größere Konzerne gearbeitet, da war das nie ein Problem.
Da wäre aber vermutlich auch schon ein Heer Anwälte los gezogen um die Verhandlungen zu beschleunigen.
Aber das ist auch alles eine Geldangelegenheit.

Quendan von Silas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1019
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Star Trek
« Antwort #41 am: 25. April 2019, 15:59:11 »
In der Rollenspielbranche gibt es hingegen kein Heer Anwälte und alles muss von den "normalen" Leuten neben der normalen Arbeitszeit gemacht werden. Es ist nicht unüblich, dass sich Lizenzsachen eine Zeit lang ziehen, nur meistens dann nicht so "öffentlich" wie hier. Normalerweise kriegen das einfach Leute nicht mit. :)