Autor Thema: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag  (Gelesen 13416 mal)

xshrekx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #105 am: 26. Juni 2020, 22:21:15 »
Ich muss gestehen, die lange Wartezeit, seit ich vorbestellt habe, finde ich auch blöd. Und es nervt mich richtig. Ich habe ein Schiff, ich habe eine Crew, ich habe kein Spiel. Doof halt. Aber manchmal ist das leider so.
Ich mache mir persönlich aber keine Sorgen. Mein Bauchgefühl: Das wird, es dauert nur leider lange.

Was mir dann mehr Sorgen macht: Wenn auch Folgeprodukte lange dauern. Ich glaube, das kann eine Reihe schwer schädigen.
Angenommen ich mag das Spiel sehr. Und meine Gruppe findet es auch toll. Dann will ich mehr. Und wenn dann nichts kommt, ist der Sprung zum englischen Zeug nicht weit.

Kreggen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #106 am: 27. Juni 2020, 00:47:34 »
preiset die kupferfarbende Kreatur des glücklichen Zufalls.  ;D Hm, die Jülziish sind nen interessantes Volk, könnte ich dann eigentlich in mein STA Universum einführen.

Oh, ein Jülziish-Fan! Nur echt mit Muuhrt-Wurm! Da bist du mir gleich doppelt sympathisch!

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #107 am: 27. Juni 2020, 09:59:13 »
Na da kam ja vorhin ein Statusupdate, habt ihr's gelesen?

Ich muss gestehen, die lange Wartezeit, seit ich vorbestellt habe, finde ich auch blöd. Und es nervt mich richtig. Ich habe ein Schiff, ich habe eine Crew, ich habe kein Spiel. Doof halt. Aber manchmal ist das leider so.
Ich mache mir persönlich aber keine Sorgen. Mein Bauchgefühl: Das wird, es dauert nur leider lange.

Was mir dann mehr Sorgen macht: Wenn auch Folgeprodukte lange dauern. Ich glaube, das kann eine Reihe schwer schädigen.
Angenommen ich mag das Spiel sehr. Und meine Gruppe findet es auch toll. Dann will ich mehr. Und wenn dann nichts kommt, ist der Sprung zum englischen Zeug nicht weit.

Ja ich kenne das, hatte da mal eine Wartezeit von exakt zwei Jahren. Da habe ich mit der Bücherdealerin meines Vertrauens doch schön gelacht. Aber ich denke, so lange wird's nicht dauern, ich vermute mal, Modiphius ist nicht so ne Diva wie Disney.

preiset die kupferfarbende Kreatur des glücklichen Zufalls.  ;D Hm, die Jülziish sind nen interessantes Volk, könnte ich dann eigentlich in mein STA Universum einführen.

Oh, ein Jülziish-Fan! Nur echt mit Muuhrt-Wurm! Da bist du mir gleich doppelt sympathisch!

Ouh ja, die Blues, wie sie noch im 2. Imperium Zyklus genannt wurden, waren mir gleich von der ersten Beschreibung an sympathisch.  :)
Ok, Muuhrt Wurm? Da mußte ich doch erstmal die Perrypedia zu Rate ziehen. Hm, irgendwie haben die Jülziish es mit Würmern. Erst der Schreckwurm und nun das. :D Bin in der Serie halt noch nicht so weit, grad mal in den 400ern. Und lange nicht mehr gelesen.
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

xshrekx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #108 am: 27. Juni 2020, 15:06:13 »
Na da kam ja vorhin ein Statusupdate, habt ihr's gelesen?

Danke für den Hinweis. Hätte ich glatt überlesen.

Mein Lieblingssatz zu STA aus dem Update:
Zitat
der erste Abenteuerband sowie der SL-Schirm sind in der Übersetzung.
Das freut mich, das möchte ich beides haben. Das stimmt doch hoffnungsvoll!

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #109 am: 27. Juni 2020, 16:39:06 »
Na da kam ja vorhin ein Statusupdate, habt ihr's gelesen?


Danke für den Hinweis. Hätte ich glatt überlesen.

Bitte gerne. :)

Mein Lieblingssatz zu STA aus dem Update:
Zitat
der erste Abenteuerband sowie der SL-Schirm sind in der Übersetzung.
Das freut mich, das möchte ich beides haben. Das stimmt doch hoffnungsvoll!


Ja das ist eine gute Nachricht, vor allem weil es ja anfangs sinngemäß hieß, erstmal schauen ob es läuft... Daraus deute ich, die Vorbestellaktion ist bisher gut am laufen. Generell find ich das Update recht positiv. :)
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Kreggen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #110 am: 28. Juni 2020, 10:52:14 »
Bin in der Serie halt noch nicht so weit, grad mal in den 400ern. Und lange nicht mehr gelesen.

Das ist ja das spannende am Star Trek Rollenspiel. Als Kind habe ich immer gerne "Raumschiff Enterprise" geschaut, und das hat mich dann 1979 dazu gebracht, mit einen Perry Rhodan Roman zu kaufen. Sowohl Star Trek/Enterprise als auch Perry Rhodan begleiten mich nun schon über 40 Jahre. Perry Rhodan Rollenspiele habe ich alle durch, nichts ist geblieben, mal sehen, ob Star Trek es besser schafft.

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #111 am: 28. Juni 2020, 14:46:59 »
Das ist ja das spannende am Star Trek Rollenspiel. Als Kind habe ich immer gerne "Raumschiff Enterprise" geschaut, und das hat mich dann 1979 dazu gebracht, mit einen Perry Rhodan Roman zu kaufen. Sowohl Star Trek/Enterprise als auch Perry Rhodan begleiten mich nun schon über 40 Jahre. Perry Rhodan Rollenspiele habe ich alle durch, nichts ist geblieben, mal sehen, ob Star Trek es besser schafft.

PR kenne ich tatsächlich länger als ST. Irgendwann ist mein Bruder mal mit den Hörspielen angekommen, keine Ahnung, wo er die her hatte. Vorher hatten wir Jan Tenner gehört. Und dann haben wir die Romansammlung von Vaddern gefunden. :D Von PR Spielen kenne ich nur Operation Eastside. Und das PR RPG, was auf den Midgard Regeln basiert. Da ist eine schöne Zusammenfassung drin, sodaß ich zumindest viele Eckpunkte der Handlung kenne. Mein ST "Erstkontakt" war die TNG Serie, als sie dann im TV lief. Irgendwo hatte ich dann auch mal das RPG System von FASA / Fanpro. Da konnte man aber nur die Kirk Ära spielen, also bin ich recht froh, bei STA ist wohl jede Ära spielbar.
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone

Marius Kell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag
« Antwort #112 am: 02. Juli 2020, 19:50:13 »
Der neue Webshop sagt was vom 31.08.2020 als voraussichtlichen Erscheinungstermin. Gut, wir alle wissen ja, sowas kann nie genau vorher gesagt werden. Und hoffendlich ist das eine pessimistische Schätzung.  ;D
Natürlich würde ich den Computer darauf programmieren, daß er die Schilde aktiviert und Alarm gibt, wenn sich unerwartet ein Schiff enttarnt.

- unbekannter TO, stationiert an der Klingonischen Neutralen Zone