Autor Thema: Gruppengröße/Zussamenstellung  (Gelesen 660 mal)

merunes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Gruppengröße/Zussamenstellung
« am: 06. November 2017, 12:27:44 »
Unsere erste Contact runde ist kurz vor dem Start, momentan sind es 3 Spieler.

1. Truppenanführer stark auf Kampf fokusiert
2. Schwere Waffen spezialist.
3. Fahrzeugwart, soziales und andere dinge der mann für alles.

Ich wollte ihnen für ihr Team 1 NPC Sani mindestens zurseite stellen, wir werden die Kampagne Brennpunkt erde durchspielen.

Kann mir jemand, so allgemein einen Hinweiß geben wieviele Spieler/Charaktere normalerweiße eine Gesunde Gruppen zusamenstellung sind, wieviele ist zuwenig für die Herausforderungen wieviel ist "Zuviel" was sind da eure Erfahrungen, aus Spieler und Spielleiter Sicht?

Vastin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #1 am: 06. November 2017, 12:56:15 »
heyho,

du kennst ja meine Gruppe :D
es kommt vorallem auf das Powerniveau an, wir haben es erlebt das Silikoiden für Kämpfer in Zugriffsmontur keine so große Bedrohung mehr sind.

aber unter 3 Leuten würd ich es nicht versuchen ^^
der Sani ist nicht verkehrt vorallem wenn man nicht so dicke Rüstungen hat ^^

was die Herausforderung an geht, gerade bei langsamen Chars sollte man nicht so viele Gegner auf einmal ins Feld schicken, je schneller die SCs desto mehr Gegner kannste ihnen entgegen stellen :)

ach reicht es dir mit dem Contact Maptool File die Woche? oder brauchst du es schneller?

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #2 am: 06. November 2017, 18:23:35 »
Hi,

die Gruppe besteht bei mir aus einen:
Teamleiter
Schweren Waffenexperte total Cyberisiert
Feldwissenschaftlerin und PSI Nutzerin
Scharfschütze
Kind von Mu Nahkampfexpertin

Wir hatten zuvor mal ein Fahrzeugexperten der war völlig nutzlos.

Gruß


merunes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #3 am: 07. November 2017, 13:48:34 »
@Masterlupo, spielt ihr brennpunkt erde? bei der Kampagne sind ja oft gegnermengen und stärke vorgegeben gerade da ich meine leute uaf ner lvl 1/0 Basis starten lasse  will ich es ihnen nicht zu schwer machen nur das buch sagt nie eine optimale gruppengröße obwohl sie angeben das medic, kampfgruppe und soviele erschaffungspunkte.
ich ging bisher von 4 aus

SirDamnALot

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #4 am: 07. November 2017, 14:38:49 »
Meine Truppe besteht aus:

Gruppenführer
2xAgenten
Feldwissenschaftler
Nahkampfspezialist
Schwere Waffen Spezialist
+Bedarfs Medic NPC

Aber meist fehlt einer der Nasen, so das es nicht zu voll ist ;)

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #5 am: 07. November 2017, 18:18:50 »
@merunes
Wie ich schon mal beim Themen: Hilfe bei einer "Timeline" erwähnt habe spiele ich nicht ganz die Standartkampanien.
 
Für harte Fälle hatte unser Schwere Waffenexperte eine Maschinengewehr und der Teamleiter ist mit Sturmgewehr mit Granatwerfer ausgestattet. Hat immer gut geklappt. Ab und zu habe ich auch so lustige Sachen gemacht wie das sie genau dann eine Drohne mit MG oder Granaten angegriffen hatten als der eine Antimateriebombe losschienen wollte. Dann ist die natürlich zu früh explodiert und hat große Gegnergruppen vernichtet.
 
Jetzt ist das alles kein Problem mehr. Haben ja schon X-Missionen hinter sich.
Mein Schwerer Waffenexperte hat so ein Schweren Waffenwert um die 200. Die meisten anderen sind in anderen Dingen auch schon Experten.
Selbst die Feldwissenschaftlerin führte eine weile die Killliste.

Medizinmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #6 am: 21. November 2017, 20:34:14 »
Zitat
Kann mir jemand, so allgemein, einen Hinweis  geben, wieviele Spieler/Charaktere normalerweise eine gesunde Gruppenzusamenstellung sind, wieviele ist sind zuwenig für die Herausforderungen, wieviel ist sind "Zuviel" .
Was sind da eure Erfahrungen, aus Spieler-und Spielleitersicht?
Outgame:
 4-5 Spieler sind ImO Ideal
3 bzw 6 gehen gerade noch so , aber weniger oder Mehr ist schlecht.
Gerade bei Contact brauchst Du (ImO) ab 6-8 Agierenden Personen (SC's und NSCs) einen "Inimeister"
Ingame : bei 4-5 SCs in einem klassischen Contact Kampfszenario : einen Kommandierenden, einen Dedicated Marksman , einen Soldaten mit Schweren Waffen, einen Soldaten mit Back-Up Medic Skills ,einen Soldaten mit Back-Up Technik/Elektronikskills

der manchmal wie ein Lehrer tanzt
Medizinmann

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #7 am: 21. November 2017, 20:52:28 »
Kommt aus die stärken des Charakters an. Also bei mir gibt es ab und zu Solomissionen, kommt natürlich auch Mission und die Charaktererfahrung an. Ich würde unser Feldwissenschaftlerin auch in eine schweres Feuergefecht alleine schicken mit ihren PSI Fähigkeiten hätte sie bestimmt einige neue Freunde dir ihr dann helfen würden ... :P

Generell fanden wir folgende Klassen nutzlos für Spieler: Hundeführer, Pilot, Spezialist (Fahrer), Kommandant. Dazu kommen noch die ganzen Supportklassen wie Analyst, Operator, Cleaner, Hacker, Assistent, Experte, Forschungsleiter, Techniker, Ingenieur, Hausmeister, Logistikmanager, Fahrzeugwart und Bauarbeiter.

Medizinmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #8 am: 21. November 2017, 21:57:38 »
?
Hundeführer Sinnlos ?
Ich bin verwundert .
Wieso ?

der mit den Hunden tanzt
Medizinmann

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #9 am: 22. November 2017, 10:15:01 »
Wann brauch man Hunde, bei Suchaktionen und als Wachhunde. Man setzte sie nicht im Kampfeinsatz ein in einer Fremden umgebung, wenn gerade ein Raumschiff abgeschmirrt ist und überall merkwürdige Gerüche sind, bei Stealthmissionen und Undercovereinsätze wird man Hunde auch nicht verwenden.

Starwalker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #10 am: 23. November 2017, 20:29:46 »
Zugegeben, Hunde kann man nicht immer einsetzen, manchmal erlaubt die Situation oder der Transport zum Einsatzort das nicht.
Aber Hundeführer funktionieren auch ohne Hund ganz gut, wenn der Spieler oder die Spielerin gut ist  ;)

Bei den meisten der Klassen, die besser in der Basis einzusetzen sind, ist klar dass die als SCs nicht so gut funktionieren.
Aber: schon mal einen Hacker in einen Panzer gesetzt und den ferngesteuerten Turm bedienen lassen?  ;)
Cleaner funktionieren vor Ort auch recht gut, wenn der Spieler sich Gedanken gemacht hat, was der Cleaner können muss, um auch im Einsatz eine gute Figur zu machen, und nicht erst danach.
Und in meiner Runde läuft eine Analystin mit, die besser hackt als jeder andere schießt und besser schießt als jeder andere hackt. Außerdem gehen Türen schon auf, wenn sie sie nur anschaut (beinahe).
Do not ask what the game can do for you, ask what you can do for the game ;)
JA2-1.13-Team from 2005-2011

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #11 am: 23. November 2017, 22:00:56 »
Generelle hängt die Klassenwahl natürlich von der Mission ab und der Person. :)

Bei den Hundeführer würde ich einen Spieler den Sprengstoffexperten empfehlen. Man kann falls man ein Hund haben will ja ein Sprengstoffhund dabei haben ... nur für die Hundeliebhaber. ;)

Cleaner räumen mehr den Scheiß nach der Mission auf und Hacker verlassen doch eher selten ihr Terminal oder?

Ein Analysten in Kampfgebiet zu schicken find ich ja fast fahrlässig, dafür gibt es Feldwissenschaftler oder?

Starwalker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #12 am: 27. November 2017, 00:23:41 »
In manchen Dingen ist unser Feldwissenschaftler nicht so gut wie die Analystin. Das schließt den Gebrauch von Handfeuerwaffen ein!
Do not ask what the game can do for you, ask what you can do for the game ;)
JA2-1.13-Team from 2005-2011

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #13 am: 27. November 2017, 18:05:19 »
Verstehe ich nicht ganz, Analysten müssen nicht unbedingt mit Schusswaffen umgehen können.
Und unsere Feldwissenschaftlerin ist jetzt so gut wie eine Scharfschützin, hat sogar mal die Killliste geführt.

Harusame

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Gruppengröße/Zussamenstellung
« Antwort #14 am: 01. Januar 2018, 15:50:37 »
Der Feldwissenschaftler in meiner Gruppe ist gelinde gesagt die Kampfmaschine....

Mein Kumpel at sich einen Dr. Cowboy gebaut der neben dem Umgang mit Revolvern und Fäusten auch im Kittel eine gute Figur macht...und neigt dazu Dinge kaputt zu bekommen.