Autor Thema: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer  (Gelesen 5977 mal)

Medizinmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« am: 19. September 2016, 17:25:13 »
Was haltet Ihr von der Hausregel bei Automatikfeuer nur alle 3 Kugeln zu würfeln
Also 1x Würfeln ob und wo man trifft und das gilt dann für 3 Kugeln (die aber alle ihren eigenen Schaden machen).
und bei einer Salve ,die IIRC ja 3 Kugeln ist eben nur 1x zu würfeln.
Das erspart eine ganze Menge würfelei.
Schränkt aber dei Möglichketen bei Automatikfeuer (auf 3,6 oder 9 Kugeln) ein

mit 3ertanz
Medizinmann
 

Medizinmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #1 am: 19. September 2016, 17:27:27 »
und als 2te Hausregel:
 bis 5 Meter Entfernung keinen Entfernungsmodifikator zu nehmen (bei allen Schusswaffen).
Erst ab 5 Meter berechnen

das sind die beiden Hausregeln, die ich unserem SL dieses WE vorschlagen will

mit hinzugefügtem Tanz
Medizinmann

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #2 am: 19. September 2016, 19:39:06 »
Zwar hatte ich ein Würfelgenerator programmiert der bis zu 20ig Schuss verrechnet. Doch Spieler wollen ja selber würfeln somit verwende ich folgende Hausregel:

Krit. Erfolg und Miss. Erfolg wird um die Anzahl der Schüsse erweitert.

z.B. Krit Erfolg bei 1-5 und Krit. Misserfolg bei 95-100 wird bei 3 Schüssen dann bei 1-8 bzw. 92-100 liegen.

Jeder Schuss nach den ersten wird um 5 + Rückstoß modifiziert.

z.B. Rückstoß Mod. ist 5. Man gibt eine Salve von 3 Schuss ab. Erster Schuss währe bei einer 70 ein Erfolg. Der Charakter würfelt eine 55. Dann würde die erste Kugel treffen (Wurf <= 70), die zweite Kugel auch (55+10 = 65 <= 70) und die dritte würde daneben gehen (55+2*10 > 70).

Für deine zweite Hausregel verwende ich etwas ähnliches bei mir ist es WA in Meter bzw. WA in 0,5 * Meter bei kleinen Waffen und Wurfwaffen

Medizinmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #3 am: 19. September 2016, 22:22:49 »
vielleicht bin ich ja schon schrecklich müde, aber das liest sich sehr kompliziert und ich finde einfache Hausregeln sind gute Hausregeln....

mit müdem Tanz
Medizinmann

SirDamnALot

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #4 am: 20. September 2016, 07:28:11 »
Die Ein-Würfel-Salve hatte ich auch schon hier vorgeschlagen :D
Allerdings mit berücksichtigung des Rückstoßmodifkators für jede Kugel. (Beeinflußt das Ergebnis des Wurfes)

Zu Automatikfeuer sind wir beim Senkrechtstarter nicht gekommen, mein nächster Testeinsatz wird das korrigeren  ;D


Bei Waffen mit Reichweitenfaktor unter 1 kann man sich ja die malusfreie Reichweite einmal ausrechnen und daneben schreiben.
Und vlt den Malus bei 5, 10, 15, 20 Meter, je nachdem was eine typische Kampfentfernung für die Waffe ist.

Medizinmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #5 am: 20. September 2016, 07:41:31 »
Zitat
Allerdings mit berücksichtigung des Rückstoßmodifkators für jede Kugel. (Beeinflußt das Ergebnis des Wurfes)

Stimmt, der Rückstoss....
Ach Handwedeln, dann wird das einmal ausgerechnet und hingeschrieben 
Gesammt Malus durchschnitt aller 3 Kugeln nehmen und gut ist
(Beispiel :Malus wäre 0 / -4 /-8 = 12/3 = -4 auf den Schuss für die 3er Salve
( und bei sechser Salve: 0/-4/-8/-12/-16/-20 = 60/6 = -10 für die 6er Salve )

Ich will es einfach und schnell haben, dann reichen mir Durchschnittswerte.
Der Kampf wird (nach meiner Schätzung )sowieso sehr langwierig und Penibel sein, gerade am Anfanmg, wenn wor das System nicht so gut kennen und vieles nachlesen müssen ( Ich muss mit dem SL mal über Cheat sheets reden ! ).
Wir haben auch eine Spielerin dabei, die ist ....nicht so fit was Regeln angeht, gerade auch für sie (und für alle sowieso)
ist es besser, wenn wir mit Durchschnittswerten zu schnellerem Spiel kommen als alles haarklein auszurechnen . Deswegen auch meine Idee bis 5 Meter keinen Entfernungsmod zu nehmen, das kann sich jeder gut merken und macht dann das Spiel/den Kampf etwas einfacher.

mit etwas einfachem Tanz
Medizinmann

SirDamnALot

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #6 am: 20. September 2016, 08:03:15 »
Ich war recht erstaunt das meine SR Punks und ich recht gut mit den Regeln zurecht kamen und wir gut durch die Startkämpfe kamen. (Ok nicht alle Regeln richtig angewendet  ;D )

CheatSheets: Plünder den Senkrechtstarter! Da sind auf wenigen Seiten sehr viele Tabellen, unter anderem die Handlungstabelle. Habe die Ausgedruckt aufm Tisch liegen, dadurch Würfeln Sie Trefferzonen und Schadenseffekte selbst und entlasten mich.

yaquir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #7 am: 20. September 2016, 09:43:14 »
Entfernungsmod.: Lassen wir weg bei normalen Feuergefechten. KOmmt nur zur Anwendung, wenn über große Entfernung geschossen wird - so ab 100 m+ oder wenn die normale Kampfreichweite überschritten wird (Pistole 50 m oder so).

Die Hausregeln überzeugen mich alle nicht und lesen sich auch nicht nach Vereinfachung für mich. Der Spieler, der mit einer vollautomatischen Waffe feuert, hat sich bei uns seinen Rückstoßmod. aufgeschrieben; er hat also einen Zettel "2. Schuß -8%, 3. -16%, 4. - 24%" usw. Geht so flotter, als der SL den Schaden festhalten kann ;)

Medizinmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #8 am: 20. September 2016, 09:48:05 »
@ Senkrechtstarter
Gute Idee (nicht das Ich da nicht auch schon dran gedacht hab,aber ist mmer besser das noch'n 2tes mal zu sagen/schreiben :) )

@ Yaquir ,echt ?

HokaHey
Medizinmann

Guckt nach unten zum Yaquir
Mööööh, etwas mehr Infos als nur ein Ja hatte Ich schon irgendwie erwartet .... ?
....:)

yaquir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #9 am: 20. September 2016, 09:54:47 »
Ja.

SirDamnALot

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #10 am: 20. September 2016, 12:13:29 »
Man könnte das ganze auch in eine andere Richtung auflösen/Abstrahieren.
Anstatt potentiell mehr Schaden zu verursachen, die wahrscheinlichkeit zum Treffen zu verbessern.
Z.b. +10%-Rückstoß Pro Kugel mehr auf den Probenwert.
Müsste mal jemand mit Ahnung von Stochastik beurteilen ob das sinnvoll ist  :)

Masterlupo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #11 am: 20. September 2016, 13:40:39 »
Vielleicht könnte man zwei Varianten verwenden.

Entweder will der Charakter besser treffen und schwenkt beim Feuerstoß seine Waffe, darausfolgt ein Trefferbonus oder er halt die Waffe fest und probiert möglichst viele Kugeln in sein Opfer zu versenken, also um mehr Schaden zu erzeugen.

Medizinmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #12 am: 20. September 2016, 15:18:46 »

@ Masterlupo

das erinnert ein bischen an SR4A , wo man bei Salven entweder streut um besser zu treffen, aber nicht mehr Schaden zu machen oder enge Salven verschiesst, die dann mehr Schaden machen.
Da 2 meiner Mitspieler auch SR4A spielen werden die das möge.
das ist eine Gute Idee


Sir Damnalot
du meinst mit
Zitat
Z.b. +10%-Rückstoß Pro Kugel mehr auf den Probenwert.
den Schaden von nur 1 Kugel, aber +10 % für jede zusätzliche Kugel, also bei einer 3er Salve +20 % . Das wäre auf jeden Fall schön einfach :)
oder meinst Du was anderes ?

HokaHey
Medizinmann

SirDamnALot

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #13 am: 20. September 2016, 17:11:40 »
du meinst mit
Zitat
Z.b. +10%-Rückstoß Pro Kugel mehr auf den Probenwert.
den Schaden von nur 1 Kugel, aber +10 % für jede zusätzliche Kugel, also bei einer 3er Salve +20 % . Das wäre auf jeden Fall schön einfach :)
oder meinst Du was anderes ?

Fast das, nur das ich noch den Rückstoß mit einbeziehen würde. Allerdings müsste man mal ausrechnen ob es sich überhaupt statistisch lohnt.
Mehrfach sein Glück versuchen kann auch bei schlechterer Wahrscheinlichkeit unterm Strich besser sein. (Auch wenn das Bauchgefühl vlt wieder was ganz anderes sagt  ;) )

Ich würde auch dazu tendieren bei Angesagtem Ziel "Torso" eher einen kleinen Bonus zu geben anstatt Malus. Damit hätten die nicht-GunBunnies auch einen Weg ihre Trefferchancen durch Zeiteinsatz zu erhöhen. (Was auch sehr Klassik X-Com ist ;) )

StealingPica

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Hausregelvorschlag für Automatik/Salvenfeuer
« Antwort #14 am: 20. September 2016, 18:31:04 »
Ich würde auch dazu tendieren bei Angesagtem Ziel "Torso" eher einen kleinen Bonus zu geben anstatt Malus. Damit hätten die nicht-GunBunnies auch einen Weg ihre Trefferchancen durch Zeiteinsatz zu erhöhen. (Was auch sehr Klassik X-Com ist ;) )

Dem muss ich wiedersprechen... es macht schon Sinn... es gibt (afaik) die Handlung Zielen , die genau das tut, was du forderst... aber spezifisch den Torso treffen ist immer noch schwieriger als überhaupt irgendetwas treffen.