Autor Thema: Kinder von Mu  (Gelesen 16335 mal)

Medizinmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re: Kinder von Mu
« Antwort #60 am: 17. September 2016, 08:06:39 »
Moin,Moin

Zitat
Auch wenn mir der Medizinmann auf Kriegsfuss nicht passt und er mich an einen "getroffene Hunde bellen" erinnert, versuche ich mal weiterzudiskutieren.
Ich bin nicht auf Kriegsfuß :)
Ich vertrete nur meinen Standpunkt, den ich für richtig halte und versuche immer noch raustzufinden was dein Standpunkt ist ;)

(und ja, Ich bin ein getroffener Hund, das schlimmste Ist, die Kugel galt einem ganz anderen, einem hässlichen Warzenschwein und ich bin in die Schusslinie geraten.Klar das ich dann belle , aber du scheinst mein Bellen für ein Grunzen zu halten....)

@1 alle ,die daran beteiligt sind.
in SR gibts die Möglichkeit für Teamwork, dann können andere Chars mithelfen
@2 Alle die daran beteiligt sind
( je mehr kämpfen um eine große Gefahr zu beseitigen um so besser)
@3 Ich weiß nicht, ich denke alle die können
(auch hier : je mehr umso besser)


Zitat
Aber bei deinen Aussagen, daß dein Mu kampfoptimiert ist und du auch noch dort extremst dominierst,
Aha, hier liegt einer der Hunde begraben.
Ja,mein KvM ist kampfoptimiert, aber nicht extrem UND nur in einem kleinen Bereich ,ich hab inzwischen andere (Menschen) Chars gemacht, die sind vielleicht nicht so schnell und nicht so gut mit der Klinge, aber die sind trotzdem Kampfeffektiver
 einfach weil sie die besseren Waffen haben
UND (!!!)
sie dominiert nicht extremst,
Du, Ich hab das schon mindestens 1x oder 2x geschrieben.
Ich weiß nicht wo du das her hast, aber nicht von Mir ;)
Nochmal Sie dominiert NICHT extremst !
(lies dir nochmal die Post durch, das wirst du nirgends finden. Du hast dir das irgendwie zusammengereimt und nimmst das als gegben an, aber das ist nicht so !)
Bzw.
zeig mir doch bitte anhand MEINER post, wo/wie du rausliest, das sie extrem im Kampf dominiert.
Bitte bring ein paar Fakten für deine Behauptung (dann kann man das zusammen angehen :) )
denn so wirfst Du mir  Sachen/Verhalten vor, was so gar nicht stimmt und ich muss (immer deutlicher und immer frustrierter ) widersprechen und wir kommen nicht weiter !!
(und komm mir nicht mit 32 Schnetzeleien.42 Kugeln sind mehr & schlimmer !!)


sie ist in einem Bereich sehr gut (bewaffneter & unbewaffneter Nahkampf )und kann genau in diesem Bereich was reissen ,auch durch die Geschwindigkeit. ABER (verdammt nochmal), das ist nicht der einzige Kampfbereich
und es gibt eine Menge anderer Bereiche die Effektiver sind ( Vollauto Waffen, die in 10 AP 6 Kugeln verschiessen, die alle  mehr Schaden machen als sie selbst mit 2 Schwertern machen kann)
Also :
Wie kann jemand im Kampf extremst dominieren, wenn andere mehr Angriffe ,auf größere Entfernung in kürzerer Zeit machen können ?
WIE ??

Zitat
1) natürlich darf jeder seinen Char optimieren

2) natürlich hat jeder seinen Schwerpunkt und sollte hier einem anderen das Spotlight nicht klauen

Volle Zustimmung !

Zitat
Aber erwartest du wirklich mit einem Mu Kampfchar, daß dich dann der SL in sozialen Situationen anspielt? Nur weil du keine sozialen Skills hast?
Abere Natürlich ?? !!
(was ist das Leben oder das Rollenspiel ohne Herausforderung ? ...Langweilig)
Du willst doch auch nicht das dir der SL das Abenteuer auf einem ....Silbernen Tablett serviert.
(SL: also ihr seht das abgestürzte Raumschiff mit den 3 Aliens... Ihr schiesst auf sie , Nein, Spieler ihr braucht nicht würfeln, ich weiß ja wie gut ihr seid.
2 der Aliens werden erschossen, der 3te ergiebt sich, ihr transportiert ihn ab und findet im Raumschiff...."
Also DAS wäre extrem langweilig, meinst Du nicht auch ? )

Zitat
Das ist ja dann der Job von eurem "Face" Spieler der dir im Fight mit offenem Mund zusehen konnte.
Woher willst Du das wissen ???
Also langsam bin ich es leid gegen die Windmühlen der Vorturteile zu kämpfen

Es ist schon wieder so, das du ...mir was "vorwirfst" was so gar nicht der Fall ist....*Kopfschütteln*

Zitat
Natürlich erwarte ich von einem Kampfchar der optimiert ist, daß er dann gefälligst auch im Kampf rult, aber dein Tonfall (um hier auch mal persönlich zu werden) klang ziemlich arrogant und wenn du das am Spieltisch dann auch mit einem selbstgefälligen Grinsen rüberbringst wäre das für mich der Spaßkiller schlechthin.
Klarer Fall von Regel 0 (Spiele nicht mit Arschlöchern/Idioten) da kämpfe Ich seit jahren gegen an, in allen möglichen Foren,
Spieler die anderen ihren Spielspass rauben, die sich aufplustern, die ganze Aufmerksamkeit wollen, den anderne das Spotlight klauen (als Kampfchars immer wieder kämpfe provozieren um zu zeigen was für einen tollen Char sie haben  ::) .Oh, das sind genau die Spieler die die eigentlichen Powergamer (dem ursprünglichen Begriff ) sind.
und das sind solche die ich echt nicht abkann, die ich aus meiner Runde rausschmeisse,die Ich soga schonmal ausgelacht habe (obwohl das normalerweise gar nicht mein Charackter ist, aber der PG auf der Con war so schlimm ,da mußte Ich ihn einfach auslachen )

Es gibt einen himmelgroßen Unterschied zwischen solchen Spielern, die einen effektiven Char machen um einen schönen Char zu haben, der seinen Bereich kennt und gut darin ist, aber nicht in anderen Bereichen "wildern" (z.B. als Kampfchar nicht dem Sozialchar alles verderben)
und solchen Spielern die einen effektiven Char haben NUR um anderen den Spielspass zu klauen
Also z.B. extra einen Kampf mit den NSC anfangen, mit denen der Sozialchar gerade im Gespräch ist um da zu glänzen und ihm die ganze Situation zu vermiesen

Du, Ich bin da GENAU auf deiner Seite, schon seit 20 Jahren.VEHEMENT (frag mal andere, die mich Lesen (Sir Damnalot könnte so einer sein )

Also ,jetzt wo ich dir das erklärt habe, möchte Ich das nie wieder von dir hören oder lesen
Und vielleicht klingt/liest es sich deswegen Arrogant für dich,weil ich hier vehement gegen ein Vorurteil ankämpfen muss und wenn man Flagge zeigt und seine Position hält dann kann das Arrogant rüberkommen
(Ich weiß ja nicht wie vehement du dich verteidigen oder eventuell sogar angreifen würdest, wenn man dich hier als Scientologen anprangern würde (weil das absolut aus der Luft gegriffen ist) ? )

Zitat
eine abschließende Frage:
Wenn du soviel Aktionspunkte hast, daß du hier auch Fluff Sachen im Kampf machen kannst, während andere rein optimierte Kampfoptionen nutzen können.
Was ist bei dir ne Fluffaktion? Deine Mitspieler fighten und dein Mu bestaunt einen vorbeiflatternden Schmetterling? Oder klettert ein Haus hoch um die Aussicht zu genießen und springt dann wieder runter?

Dir ist schon klar, das deine Beispiele extrem dämlich wären, wenn man sie so machen würde ?
Fluffaktionen sollten auch Sinn machen und nicht einem psychotischen Geist entspringen (weder vom Char noch vom Spieler)
Also als rein theoretisches Beispiel:
Ich würde geduckt vorauslaufen ( kostet viele AP ) , mich umschauen(AP) dem Kommander bescheidgeben(AP), der Situation und dem Char entsprechende Aktionen machen (AP ? )
Ich kann ja im vorneherein nicht pauschal sagen ,welche Aktionen ich mache ?!!

Ich hab das  mindestens schon 2x geschrieben und schreib das jetzt noch ein letztes mal (danach bin ich es leid ;) ):
 die 32 Angriffe sind ein theoretischer Wert der herauskommt ,wenn ich DIREKT vor dem Alien stehen würde und NUR noch mit 2 Schwertern gleichzeitig auf ihn einstechen würde und sonst nichts anderes machen würde.
(in der gleichen Zeit kann jeder andere mit Autowaffen 6 Kugeln für10 AP x 8 Salven = 42 Kugeln verschiessen)

UND (NOCHMAL) : Soviele AP mehr habe ich gar nicht
 
mein char hat 15 bzw 22 AP mehr als meine beiden anderen menschlichen Kampfchars.
sind diese 15 bzw 22 AP soooooviel das du immer denkst : Uihhh der Char dominiert extremst im Kampf ? ist das wirklich so ?
 denn wenn nicht, würde Ich dich bitten mit dem Schmuh aufzuhören ! (Danke  ! )

--------------
@ Grimoald
Zitat
Leute..... der Ton trägt glaube ich nicht zu einer sinnvollen Debatte bei.

Ich versuche hier ein paar dämliche Vorurteile und Fehleinschätzungen zu korrigieren und da muss man etwas deutlicher werden.
Ich hoffe ich kämpfe hier nicht gegen Windmühlen und die leute sehen ein,das sie irgendwas in meine Post hineinlesen was so nicht ist
ODER zeigen mir( Z.B.) wo ich mich in meinen Aussagen extremst widerspreche, wie das geschrieben wurde,wie das behauptet wurde !

Zitat
In diesem Zusammenhang stellt sich dann die Frage, ob der Kämpfer quasi eine höhere Rendite für das bekommt, was er mit seinen Generierungspunkten kauft. Und dann kommen wir beim KvM zur Frage der (gefühlten) Gerechtigkeit.
Ich verstehe nicht, was du damit meinst, kannst Du das etwas erklären ?


Nein ,ich denke es geht im Grunde darum
Hier ist ein Spieler ,der steht zu seiner Tochter von Mu
und andere haben eventuell schlechte Erfahrung gemacht oder denken sich irgendwas zusammen (boah die ist extremst imba, weil sie so superschnell ist, die stiehlt anderen garantiert die Show, der Spieler MUSS ein Powergamer sein, weil er sich so einen Char zusammengebastelt hat, der will anderen die Show stehlen, das ist ein Angeber,etc etc.)
Und gegen diese Vorurteile kämpfe Ich gerade an, das dann der Ton etwas klarer und rauher wird ist ja klar, aber nachdem ich das hier geschrieben habe ,dürfte ja klar sein, das so eine Einstellung grundsätzlich falsch ist, oder ?

Mit (langem )Tanz am Samstag Morgen
Medizinmann

 


Quendan von Silas

  • Gast
Re: Kinder von Mu
« Antwort #61 am: 17. September 2016, 11:01:34 »
Zitat
Leute..... der Ton trägt glaube ich nicht zu einer sinnvollen Debatte bei.

Ich versuche hier ein paar dämliche Vorurteile und Fehleinschätzungen zu korrigieren und da muss man etwas deutlicher werden.

Deutlich werden kann man aber auch ohne aggressiven Tonfall oder direkte Vorwürfe (und das geht explizit an beide "Seiten"). Versucht bitte in der Sache zu diskutieren und dabei zivil zu bleiben. Danke. :)